Regio-Markt-Zelt

97 Prozent wollen dauerhaften regio´markt in Fulda

Die Rhön in die Stadt bringen Es war eine gelungene Premiere, des regio´marktes im Rahmen des Stadt- und Bürgerfestes auf der Pauluspromenade. 20 Lebensmittelerzeuger, Handwerker und Gastronomen aus der Region stellten für drei Tage in den gut 300 Quadratmeter großen Zelt auf der Pauluspromenade ihre Produkte vor und luden ein zum Probieren und Genießen. Und genau das hat in Fulda noch gefehlt. Geht es nach dem Willen der vielen Tausend Besucher, so soll es den regio´markt künftig dauerhaft in der Barockstadt geben.

Weiterlesen
(von links): Stephan Edeling (Oldtimerfreunde), Karl-Gustav Müller, Dr. Markus Miller, Thomas Juchheim (Oldtimerfreunde), Sonja Neidhardt (Creart) und Christoph Burkard (Region Fulda GmbH)

Oldtimerfreunde Fulda spenden 950 Euro an Schloss Fasanerie

Mit edlen Karossen für den guten Zweck gesammelt Ein Tag ganz im Zeichen von alten Schätzen und Lebensfreude – das ist „Blech & Barock“. Alle zwei Jahre laden die Oldtimerfreunde Fulda und die Wirtschaftsförderung der Region Fulda rund um Schloss Fasanerie zu der beliebten Veranstaltung ein. 2018 kamen dabei 500 Oldtimerfahrer mit ihren Schmuckstücken zusammen, ein neuer Rekord. Die Oldtimerfreunde Fulda nutzen die Veranstaltung stets auch um „Danke“ zu sagen und sammelten so auch während des diesjährigen Oldtimertreffens für Schloss Fasanerie. Mitte Oktober wurde nun der Spendencheck über 950 Euro an Fasanerie-Direktor Dr. Markus Miller übergeben. Kontakt: Region Fulda GmbH

Weiterlesen

Helme Heine stellt in Fulda aus – Weltpremiere in Hessen

Von Tabaluga zu Bob Dylan Kinderbuchikone Helme Heine zeigt in der Ausstellung „I’m Not There“ in Fulda zwei aktuelle Werke: Zu sehen sind keine Kinderbuchmotive, sondern zwei Arbeiten zum Literaturnobelpreisträger und Musiker Bob Dylan. In „Knockin‘ On Heaven’s Door“ zeigt Helme einen Specht, der fröhlich pickelt. Allerdings sitzt der Specht nicht in einem Baum, sondern hämmert auf eine Atombombe ein.

Weiterlesen

Workshop: „Foaset fir Freeme“

Standortmarketing führt in die Fuldaer Fastnacht ein Ein kleines Jubiläum feiern die Brunnenzeche und das Regionale Standortmarketing mit der fünften Auflage des Formats „Foaset fir Freeme – eine Einführung in die Fuldaer Fastnacht“. Am Montag, den Dienstag, 23.1.2018 wird um 19.00 Uhr in der Bornlepp, der Vereinsgaststätte des Bürgervereins Brunnenzeche, Buseckstraße 6b wieder das bekannte Fuldaer Fastnachtsurgestein Axel Elm an die Flipchart treten und die Gäste mit den drei wichtigsten Dingen der Fuldaer Foaset, „Motze“, „Kapp“ und „Orde“, vertraut machen.

Weiterlesen

Draußen wohnen mit Ideen vom Fürstlichen Gartenfest

Schloss Fasanerie lud zum Sonderthema „Zimmer im Garten“ nach Eichenzell ein Das Fürstliche Gartenfest Schloss Fasanerie zeigte vom 25. bis 28. Mai 2017 unter dem Sonderthema „Zimmer im Garten“, wie man mit Hecken, Zäunen und Spalieren private Rückzugsräume schafft und den Garten in eine sommerliche Wohnlandschaft verwandelt. Outdoor-Küchen, Esszimmer unter freiem Himmel, Wohnzimmer im Grünen – die Gartenfest-Besucher fanden nicht nur in den zahlreichen Schaugärten Inspirationen für den eigenen Garten.

Weiterlesen