Sven, Otmar und Alexander Baumann

Stellenbörse von Jobcluster gewinnt Gold

Bester Generalist 2020 In der diesjährigen Umfrage von Jobbörsencheck wählten Arbeitgeber die Stellenbörse jobcluster.de der Jobcluster Deutschland GmbH zum besten Generalisten in der Kategorie Small Cluster (Mittelstand). Mit der höchsten Kundenzufriedenheit von 6,15 von 7 erreichbaren Punkten liegt der Testsieger dieses Jahr klar auf Platz 1 – vor Regio-Jobanzeiger, kalaydo, ebay-kleinanzeigen, linkedin, facebook und anderen.

Weiterlesen
Benedikt Stock

Die MIT und JU Hessen lehnen ein Recht der Arbeitnehmer auf Homeoffice ab.

Umsetzung ist für viele mittelständische Unternehmen mit einer Mehrbelastung verbunden Die Landesverbände der Mittelstands- und Wirtschaftsunion und Jungen Union Hessen bekräftigen erneut ihre Ablehnung gegenüber dem geplanten Gesetz von Arbeitsminister Hubertus Heil für ein Recht der Arbeitnehmer auf Homeoffice. Benedikt Stock, Referent für Wirtschaft und Finanzen der Jungen Union Hessen, dazu: „Wir sehen im Homeoffice prinzipiell eine Bereicherung für Unternehmen und Arbeitnehmer. Jedoch ist ein Rechtsanspruch und sei es auch nur für die geplanten 24 Tage, für viele mittelständische Unternehmen mit einer Mehrbelastung verbunden, die nicht immer zumutbar ist. Der Arbeitgeber muss auch in Zukunft darüber entscheiden können, von wo

Weiterlesen
1. Personalexpertin Silvia Möller von EDAG mit Torsten Bug, Vorstandsmitglied des Marketing-Netzwerks

Marketing-Netzwerk zu Gast bei EDAG zum Thema Personalmarketing

„War for Talent“ in vollem Gange Erfolgreiche Unternehmen brauchen ein erfolgreiches Personalmarketing. Diese zunächst recht simpel klingende Formel gilt auch für den global agierenden Engineering-Dienstleister EDAG. Im Rahmen des monatlichen Treffens des Fuldaer Marketing-Netzwerks gab Silvia Möller einen spannenden Einblick, wie sich EDAG im Wettstreit um die besten Mitarbeiter positioniert und zeigte dabei, dass die Anforderungen an ein erfolgreiches Personalmarketing immer vielschichtiger werden.

Weiterlesen
VDZI - VERBAND DEUTSCHER ZAHNTECHNIKER-INNUNGEN

Höhere Zuschüsse für Zahnersatz ab Oktober

Bis zu 75% Patienten, die eine zahnmedizinische Versorgung mit Zahnersatz benötigen, erhalten ab dem 1. Oktober 2020 merklich höhere Festzuschüsse von den gesetzlichen Krankenkassen. Zukünftig wird der Festzuschuss von 50 Prozent auf 60 Prozent der Kosten einer medizinisch ausreichenden Regelversorgung erhöht und die Selbstbeteiligung der Patienten damit deutlich reduziert. Mit geführtem Bonusheft erhöhen sich die Festzuschüsse sogar auf 70 und 75 Prozent. Damit werden ab dem kommenden Monat die Patienten finanziell spürbar entlastet und eine notwendige zahnmedizinische Versorgung mit Zahnersatz erleichtert.

Weiterlesen
Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer (links), würdigte heute in Wiesbaden die Vertreter des Projekts „Azubi Region Fulda“ Julian Bolz und Ulrich Nesemann (von links nach rechts). © Hessische Staatskanzlei

Azubi Region Fulda belegt den dritten Platz beim Hessischen Demografie-Preis

Seit 2010 zeichnet die Hessische Staatskanzlei jährlich Projekte mit dem Hessischen Demografie-Preis aus. Dabei ist es wichtig, dass die Initiativen sich mit kreativen Ideen und innovativen Lösungen den Herausforderungen des demografischen Wandels entgegenstellen. In einem ersten Auswahlverfahren wurde die azubi region fulda-Kampagne und weitere fünf Projekte von einer Fachjury aus 127 Projekten ausgewählt. Bei der heutigen Preisverleihung in Wiesbaden wurde die azubi region fulda-Kampagne auf den dritten Platz gewählt.

Weiterlesen
HACKATHON-FULDA-Treffen

Hacking gegen die Zettelwirtschaft

Vorbereitungen für 2. Fulda-Hackathon gehen in die heiße Phase In gut sechs Wochen geht der Hackathon Fulda nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr in die zweite Runde. Das innovative Veranstaltungsformat richtet sich an junge Leute mit Spaß daran, gemeinsam innovative, digitale Lösungen und Prototypen zu entwickeln. Auf die Siegerteams warten wieder attraktive Preise, aber auch eine Neuerung: Aufgrund der CoronaPandemie wird der Hackathon am 24. und 25. Oktober diesmal als Online-Event durchgeführt.

Weiterlesen
Insolvenzen-Osthessen-1hlj-2020

Zahl der Insolvenzen in Osthessen antizyklisch zur deutschlandweiten Analyse gestiegen

Osthessen weist einen Insolvenzanstieg von 50 % zum Vorjahr auf In Osthessen sind die Insolvenzzahlen im 1. Halbjahr 2020 entgegengesetzt zu der deutschlandweiten Gesamtauswertung gestiegen. Vergleicht man das 1. Halbjahr zum Vorjahr wird die Situation deutlich. Osthessen weist einen Insolvenzanstieg von 50 % zum Vorjahr auf (2020: 63; 2019: 42 Unternehmen). 

Weiterlesen