Regionalforum Fachkräfte-Region Fulda

Regionalforum Fachkräfte-Region Fulda

25. November im Gemeindezentrum Neuhof Die Region Fulda möchte dem entstehenden Fachkräftemangel mit der Gestaltung einer erfolgreichen Arbeitgebermarke Region Fulda – neudeutsch: Employerbranding – entgegenwirken. Die Unternehmen des Landkreises Fulda befinden bereits jetzt und zukünftig noch mehr im Würgegriff der Fachkräfteklammer zwischen fehlenden Auszubildenden und vermehrt in den Ruhestand wechselnden Arbeitnehmern. Die Region Fulda GmbH lädt deshalb ein zu einem Regionalforum „Fachkräfte-Region Fulda 2024“ am 25. November 2019, um 16.00 Uhr im Gemeindezentrum Neuhof.

Weiterlesen
Handwerk Elektrotechnik

Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Kassel; Herbstquartal 2019

Volle Auftragsbücher, aber Erwartungen trüben sich ein „Während sich die Stimmung in den letzten Monaten etwas eingetrübt hat, bleibt die Auftragslage in den nord-, ost- und mittelhessischen Handwerksbetrieben auf hohem Niveau. Auch die Umsätze sind in den letzten drei Monaten weiter gewachsen, wenn auch mit weniger Dynamik als in den Vergleichsquartalen der Vorjahre.

Weiterlesen
Partnerunternehmen und Organisatoren der Nachwuchskampagne Azubi-Region Fulda vereint zum Gruppenfoto. Foto: Die Bildstürmer – Salih Usta.

Kampagne Azubi-Region Fulda gestartet

Zusammenarbeit der Regionalen Wirtschaftsförderung, dem Landkreis Fulda, der IHK und der Kreishandwerkerschaft Fulda Mit einem Post auf Instagram hat die Region Fulda ihre Nachwuchswerbekampagne Azubi-Region Fulda gestartet. 21 Partnerunternehmen wollen gemeinsamen mit der Regionalen Wirtschaftsförderung, dem Landkreis Fulda, der Industrie- und Handelskammer Fulda und der Kreishandwerkerschaft Fulda künftig überregional insbesondere dort um Auszubildende werben, wo noch ein Überhang an Bewerbern vorliegt.

Weiterlesen
1. Gruppenfoto: von links nach rechts: Barista Holger Kreb, Kerim Viebrock, Philipp Gärtner und Marc Graf von den Green-Pioniers, Christoph Burkard, Stephanie Mahr (Waldbademeisterin), Elena Schäfer (Elfgaben UG), Matea Heil und Miriam Benkner-Andre von der Gesundheitsschmiede Neuhof. Foto: Dinias – Nicole Dietzel

13. Fuldaer Innovationsabend mit interessanten Geschäftsideen

Die Hanf-Prohibition überwinden und den seelischen Husten bekämpfen Kurzweilig und interessant war der 13. Fuldaer Innovationsabend, den die Region Fulda GmbH im ITZ Fulda veranstaltete. Fünf junge Unternehmen mit teilweise ungewöhnlichen Geschäftsideen gaben ihre Visitenkarten ab vom Coffee-Bike aus dem Vogelsberg über eine Exist-Stipendiatin der Hochschule Fuldas, eine Gesundheitsschmiede und drei Hanf-Pionieren bis zur zertifizierten Waldbademeisterin.

Weiterlesen
Digitalisierung im Handwerk

Digitalisierung im Handwerk

Handwerkskammer biete kostenfreie Beratung am 11.11.2019 an Datenschutz und Digitalisierung sind in aller Munde, spätestens seit der Diskussion der neuen Datenschutzverordnung. Doch das Thema ist weitaus umfänglicher als viele denken. Während sich viele Betriebe auf die neue Datenschutzverordnung eingestellt haben, entwickelt sich die Digitalisierung der Arbeitswelt in Verwaltung, Fertigung und Service rasant weiter. Von diesen Veränderungen sind auch Handwerksbetriebe betroffen.

Weiterlesen
Jumo: Fit durch die kalte Jahreszeit!

Fit durch die kalte Jahreszeit!

JUMO-Gesundheitstag 2019 bringt Mitarbeitende sicher durch den Winter Die gesundheitlichen Herausforderungen der kalten Jahreszeit standen im Mittelpunkt des diesjährigen JUMO-Gesundheitstages, den das Unternehmen in enger Kooperation mit der Techniker Krankenkasse im 7. Jahr in Folge durchführte. Weit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten das umfassende Angebot an Kursen, Untersuchungen und Vorträgen.

Weiterlesen
Jubilare der Uth GmbH aus Fulda

Acht Arbeitsjubiläen bei UTH: Zweimal 20-Jähriges gefeiert

Winfried Trost und Klara Ulbrich für besonderes Engagement im Unternehmen ausgezeichnet Zufriedene Mitarbeiter bleiben ihrem Unternehmen treu. Beim Fuldaer Maschinenbauer UTH konnten in diesem Jahr gleich acht Arbeitsjubiläen gefeiert werden: Diplom-Ingenieur Winfried Trost war Leiter des Geschäftsbereichs Gummi-Extrusionssysteme der UTH GmbH und hatte damit im Umgang mit weltweiten Kunden eine Schlüsselposition inne. Nun stand für ihn ein besonderes Jubiläum an: 20 Jahre Betriebszugehörigkeit bei UTH – zugleich wurde der verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen