Optikerhandwerk

Sprechtag der HWK-Betriebsberatung am 26. Februar 2020

Während der eine überlegt, wie er die Nachfolge für seinen Handwerksbetrieb regelt, sucht der andere einen Weg in die Selbstständigkeit im Handwerk. Wie also vorgehen? Als Handwerksbetrieb oder Existenzgründer im Handwerk in jedem Fall gemeinsam mit der Handwerkskammer Kassel und Kreishandwerkerschaft Fulda. Egal ob Betriebsübergabe oder Existenzgründung, die Kammer und Kreishandwerkerschaft hilft weiter. Der Sprechtag der HWK-Betriebsberatung, der am 26. Februar 2020 in der Kreishandwerkerschaft Fulda stattfindet, bietet die Gelegenheit zu einem ersten Beratungsgespräch.

Weiterlesen
Aktuelle Konjunkturumfrage der Handwerkskammer

Konjunkturbilanz im Handwerk 2019

Überzeugende Zahlen im nord-, ost- und mittelhessisches Handwerk. Erwartungen verhalten optimistisch „Die Jahresbilanz 2019 fällt für das nord-, ost- und mittelhessische Handwerk positiv aus, die gute Binnennachfrage hat für einen kräftigen Umsatzschub gesorgt: Nach vorläufigen Berechnungen haben die Betriebe im Kasseler Kammerbezirk insgesamt 9,6 Milliarden Euro umgesetzt, das sind 460 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Das Umsatzwachstum beträgt damit 5 Prozent und liegt über unserer Prognose vom Jahresanfang (+ 3,5 Prozent)“, kommentiert Vizepräsident Frank Dittmar die Konjunkturbilanz 2019. Ein Beschäftigtenplus ist leider nicht zu verzeichnen. Am Jahresende 2019 waren insgesamt 92.200 Menschen im Kammerbezirk Kassel beschäftigt.

Weiterlesen

Armin Hain GmbH & Co.KG auf der Fachmesse GrindTec vertreten

Lötspezialist präsentiert sich als kompetenter Partner der Schleif- und Zerspanungsindustrie Vom 18. bis 21. März 2020 findet in Augsburg die GrindTec statt. Die Armin Hain GmbH & Co.KG stellt auf der internationalen Fachmesse für Schleiftechnik Hartlot-Lösungen für Werkzeug- und Schleifmaschinenhersteller vor. Im Fokus steht das Induktionslöten, welches vielfältige, hochfeste Verbindungen schafft.

Weiterlesen
Digitalisierung im Handwerk

Digitalisierung im Handwerk

Handwerkskammer biete kostenfreie Beratung am 17.02.2020 an Datenschutz und Digitalisierung sind in aller Munde, spätestens seit der Diskussion der neuen Datenschutzverordnung. Doch das Thema ist weitaus umfänglicher als viele denken. Während sich viele Betriebe auf die neue Datenschutzverordnung eingestellt haben, entwickelt sich die Digitalisierung der Arbeitswelt in Verwaltung, Fertigung und Service rasant weiter. Von diesen Veränderungen sind auch Handwerksbetriebe betroffen.

Weiterlesen
Gemeinsam für nachhaltige Mobilität: (v.li.) Verkehrsminister Andreas Scheuer, Michael Brand (Mitglied des Deutschen Bundestags), Martin Thaler (Stadtplanungsamt Fulda) und Thomas Lang (Verkehrsbetriebe der RhönEnergie Fulda)

Nachhaltige Mobilität in der Stadtregion

RhönEnergie Fulda wird vom Bundesverkehrsminister gefördert Die RhönEnergie Fulda-Gruppe erhält eine Förderung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Höhe von rund 500.000 Euro. Verkehrsminister Andreas Scheuer übergab in Berlin einen Förderbescheid „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ an den Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Thomas Lang.

Weiterlesen

Netzwerkabend der Fuldaer Netzwerke am 30.01.2020

5. Auflage geht mit Netzwerkquiz an den Start Die Region Fulda GmbH lädt ein zum 5. Netzwerkabend der Fuldaer Netzwerke für Donnerstag, 30. Januar 2020, 18.30 Uhr in den Großen Saal des Parkhotel Kolpinghaus Fulda, Goethestraße 13, 36043 Fulda. Der Netzwerkabend der Fuldaer Netzwerke bietet die Möglichkeit zum Cross-Networking über die Grenzen der eigenen Netzwerke hinaus. Hier können neue Kontakte in entspannter Atmosphäre bei Fingerfood und guten Getränken geknüpft werden. Valentina Siemens, Business-Coach und Trainerin wird nicht nur als Moderatorin durch den Abend führen, sondern auch einen Fachvortrag zum Thema: „Mehr als Visitenkarten sammeln! – 10 Tipps und Tricks für

Weiterlesen
Bernhard (links) und Michael (rechts) Juchheim führen ab Januar 2020 die JUMO-Unternehmensgruppe gemeinsam mit Dimitrios Charisiadis (Mitte)

JUMO erweitert Geschäftsführung

Dimitrios Charisiadis ab 2020 für drei Bereiche verantwortlich Die geschäftsführenden JUMO-Gesellschafter Bernhard Juchheim (69) und Michael Juchheim (51) haben zum 1. Januar 2020 Dimitrios Charisiadis (52) zum dritten Geschäftsführer bestellt. Er wird für die Bereiche „Vertrieb, Entwicklung und Produktion“ zuständig sein. Bernhard Juchheim wird zukünftig den Bereich „Personal“ verantworten, Michael Juchheim die Bereiche „IT und Finanzen“. Gemeinsam werden die drei Geschäftsführer verstärkt die Themen „Unternehmensstrategie und -entwicklung“ in den Fokus stellen. Dimitrios Charisiadis ist seit 2017 als „Bereichsleiter Vertrieb Deutschland und globales Produkt- und Branchenmanagement“ bei JUMO tätig.

Weiterlesen