Kundenbeirat der Rhönenergie

Wahl zum Kundenbeirat bei der RhönEnergie Fulda

Interessante Einblicke in die Welt der Energie Die RhönEnergie Fulda legt großen Wert auf die Meinung ihrer Kunden. Deshalb hat das Unternehmen vor drei Jahren einen Kundenbeirat ins Leben gerufen, der wertvolle Impulse aus dem Blickwinkel der Verbraucher gibt. Turnusmäßig findet jetzt eine Neuwahl statt. Kundinnen und Kunden, die sich für das spannende Themenfeld „Energie“ interessieren, können sich bis zum 30. Juni 2019 als Kandidaten bewerben.

Weiterlesen
Handwerkskammer bietet betriebswirtschaftliche Beratung für Gründer an.

Sprechtag Betriebsberatung am 4. Juni 2019 in Fulda

In der Kreishandwerkerschaft Wie finde ich den richtigen Nachfolger? Was muss ich beachten bei der Übergabe? Was ist mein Unternehmen wert? Das sind nur einige der Fragen im Zusammenhang mit der Regelung der Unternehmensnachfolge. Da das Thema immer mehr an Bedeutung gewinnt, bietet die Handwerkskammer Kassel allen Interessierten spezielle Sprechtage zur Unternehmensnachfolge an.

Weiterlesen

18. Mai 2019: Tesla-Showtime in Fulda

Deutschlandtreffen der Model 3-Fahrer bei der RhönEnergie Fulda Die Elektromobilität befindet sich im Aufwind und der Fahrzeughersteller Tesla gehört zu den Trendsettern. Aktuell findet das neue Model 3 weltweit großes Interesse. An die 100 Fahrzeuge dieses Typs geben sich am 18. Mai 2019 in Fulda ein Stelldichein: auf dem Gelände des Infozentrums der RhönEnergie Fulda, die sich in der Region für die Lade-Infrastruktur stark macht.

Weiterlesen
Konjjunkturbericht der Handwerkskammer Kassel

Konjunkturbericht: Handwerk weiterhin sehr zufrieden

Erwartungen der Betriebe gedämpfter Trotz der zunehmenden Schwierigkeiten im gesamtwirtschaftlichen Umfeld und des steigenden Konjunkturpessimismus haben die über 16.200 Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Kassel einen sehr soliden Jahresstart hingelegt: „Gute Geschäftsbeurteilungen, hohe Auftragsbestände und Umsätze prägen das Bild im traditionell eher schwachen Frühjahresquartal. Die konjunkturelle Unsicherheit, die in der Gesamtwirtschaft bereits im Herbst letzten Jahres um sich zu greifen begann, ist im Handwerk bisher nicht angekommen.

Weiterlesen
Die neuen kaufmännischen JUMO-Auszubildenden beim „Get together 2019“

Get-Together bei JUMO

Neue Azubis erhalten erste Einblicke in das Unternehmen „Die Vorfreude steigt“, berichtete Lara Fuchert begeistert am Ende der Veranstaltung und verließ mit einem guten Gefühl den Kennenlerntag. Rund 35 zukünftige Auszubildende der JUMO GmbH & Co. KG machten den ersten Schritt in Richtung neuen Lebensabschnitt.

Weiterlesen
Stephan Götz zeigt auf der fibit Lösungen der kaufmännischen Software für Mittelständler

Erforderliche digitale Services für den eigenen Betrieb

Computer-L.A.N. stellt vollintegrierte CRM & ERP Software-Lösungen auf IT-Messe „fibit“ vor FULDA. 2018 hat es klar gezeigt: Die Digitalisierung hat ein neues Stadium erreicht. Die IT ist nicht mehr nur Unterstützer der Fachabteilungen, sondern sie wird immer mehr zum festen Bestandteil der Geschäftsabläufe. Das stellt neue Anforderungen an alle Beteiligten. IT-Hersteller, Berater und IT-Mitarbeiter in Unternehmen müssen ihre Leistungen noch stärker als bisher an die Geschäftsabläufe der Unternehmen anpassen. Kurz: Die IT muss flexibler werden.

Weiterlesen
Durch den erfolgreichsten Verbesserungsvorschlag von Daniel Wess kann JUMO jährlich rund 16.000 Euro sparen. Von links nach rechts: Betriebsratsvorsitzender Thomas Müller, Personalleitern Alexandra Dantmann, Daniel Wess, geschäftsführender Gesellschafter Bernhard Juchheim und die Leiterin des Betrieblichen Vorschlagswesens Monika Thom.

JUMO – die Ideenschmiede

Betriebliches Vorschlagswesen als Erfolgsmodell Das Betriebliche Vorschlagswesen ist bei der JUMO GmbH & Co. KG weiter auf Erfolgskurs. 2018 beteiligten sich 217 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit mehreren Hundert Ideen. Im Rahmen einer Feierstunde wurden die erfolgreichsten Vorschläge ausgezeichnet.

Weiterlesen