Handwerk bleibt zufrieden

Konjunkturbericht der Handwerkskammer Kassel „Die Konjunktur im Handwerk in Nord-, Ost- und Mittelhessen zeigt sich bislang auch 2018 solide, unsere Betriebe sind mit ihrer Geschäftslage zufrieden“, konstatierte Heinrich Gringel, Präsident der Handwerkskammer Kassel, anlässlich der 135. Vollversammlung, relativiert aber, dass „auch wenn die Betriebe zuversichtlich in die Zukunft schauen, weitere Wachstumsspielräume aktuell nicht zu erwarten sind.“ Das heißt: Trotz einer zunehmend schwierigeren Weltwirtschaftslage zeigten sich die heimischen Handwerksbetriebe in diesem Jahr zufrieden, „weil die Konsumlaune der Bürger nach wie vor so groß ist wie die Nachfrage nach handwerklichen Leistungen und Produkten. Allerdings stoßen immer mehr Betriebe an ihre Kapazitätsgrenzen.“

Weiterlesen

Einkaufen in Hofbieber…und gewinnen!

Tourismus- und Gewerbestandort Hofbieber lädt ein Nach großem Zuspruch und vielen glücklichen Gewinnern in den vergangenen Jahren lädt der Tourismus- und Gewerbeverein zum vierten Mal -mit seinem exklusiven Weihnachtsgewinnspiel- zum vorweihnachtlichen Einkaufsbummel nach Hofbieber ein. Gemeinsam haben Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister Gutscheine im Gesamtwert von ca. 3.000 € zusammengetragen. Diese werden bei einer öffentlichen Ziehung im Januar an mehr als 40 Gewinner verlost. Der erste Gewinner erhält 500 Euro, der zweite immerhin noch 250 Euro und auch die nachfolgenden Plätze dürfen sich über tolle Gutscheine freuen.

Weiterlesen

Gründerwoche 2018: Personalgewinnung und Preiskalkulation im Fokus

Zu zwei spannenden Veranstaltungen lud die Gründungs- und Innovationsberaterin Tanja Ebbing in Fulda ein Wie bekommen Gründer gutes Personal für ihr Unternehmen? Wie kalkulieren Startups ihre Preise? Diese Fragen beantwortete Ebbing Unternehmensberatung auf Veranstaltungen in Fulda im Rahmen der Gründerwoche Deutschland, die die ersten beiden Novemberwochen 2018 stattfand.

Weiterlesen
(von links) IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schunck, Ewald Gerk und Regionalmanager Christoph Burkard mit den Premieren FD-Honig-Gläsern.

Honig-Botschafter für die Region Fulda

Eine weiteres Stück Markenkampagne Der pensionierte Polizeibeamte Ewald Gerk hat sich seit einem Jahr der Imkerei verschrieben. Inzwischen hält der 61jährige Haimbacher in der Gemarkung Ehrenstruth bei Hainzell 5 Völker mit fleißigen Bienen. Jetzt nahm der Hobbyimker aus den Händen von IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schunck und Regionalmanager Christoph Burkard die ersten Exemplare der im Design der Markenkampagne FD gestalteten Etiketten für seinen Ehrenstruth-Honig entgegen. „Mit der Imkerei möchte ich der Natur etwas zurückgeben“, sagt er.

Weiterlesen

Bewundern statt ausnutzen – Kein Preisdumping bei Gründern

Erkenntnisreicher Abend mit erfolgreichen Unternehmern Gründer sind keine Unternehmer zweiter Klasse – erst recht nicht, wenn es um die Höhe der Preise geht. Darin waren sich am Ende alle gut 50 Teilnehmer des Gründerabends des Regionalen Standortmarketings einig. In einem kurzweiligen Workshop, der von der Unternehmensberaterin Tanja Ebbing im Rahmen der Gründerwoche Deutschland geleitet wurde, berichteten fünf Jungunternehmer im großen Sitzungssaal des IHK-Gebäudes von ihren unterschiedlichen Erfahrungen mit der Preisgestaltung.

Weiterlesen
Publikum-Eis: Für die mehr als 50 Besucher gab es auch Premiumeis von den Eisheiligen.5. Publikum-Eis: Für die mehr als 50 Besucher gab es auch Premiumeis von den Eisheiligen.

11. Fuldaer Innovationsabend im ITZ

Paralympics-Champion, Eisheilige und Europameister Wo kann man im Herbst noch Eis essen, sich mit einem Paralympics-Champion im Tischtennis messen oder die Europameister des Wettbewerbs „Jugend forscht“ kennenlernen? Der 11. Fuldaer Innovationsabend im ITZ-Fulda machte es möglich. Regionalmanager Christoph Burkard hatte nicht zu viel versprochen, als er ein buntes Menü „zubereitet mit kulinarischen und High-Tech-Spitzenleistungen, mit digitalen Lösungen und einem Paralympic-Champion versprach“.

Weiterlesen

Erste ESS-mESS in Dermbach / Rhön

Rhöner Botschaft lädt Genießer zur Hausmesse am 25. November 2018 ein Feine Rhöner Produkte entdecken und dabei direkt mit den Produzenten ins Gespräch kommen: Das können Besucher auf der ESS-mESS, der kulinarischen Hausmesse der Rhöner Botschaft. Diese findet am 25. November 2018 von 11 bis 19 Uhr statt – und zwar zum ersten Mal im SaxenHof, dem neuen Zuhause von Sternekoch Bjoern Leist und seiner Rhöner Botschaft im thüringischen Dermbach.

Weiterlesen