Hilfe für von Corona betroffenen Unternehmen im LK Fulda

Corona Helpdesk für Fuldaer Unternehmen und Selbständige

Stadt, Landkreis und IHK: „Wir ziehen an einem Strang“ Die Region Fulda bündelt ihre Kräfte in der Wirtschaftsförderung, um Unternehmen und Selbständige zu unterstützen. Dazu wurde eine zentrale Hotline eingerichtet: 0661-102-4805, die von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt ist. Die Hotline wird ab Mittwoch, 25. März 2020, 9.00 Uhr geschaltet. Daneben wurde eine zentrale Mailadresse für Anfragen eingerichtet: helpdesk@region-fulda.de.

Weiterlesen
Regionalforum Fachkräfte-Region Fulda

Regionalforum Fachkräfte-Region Fulda

25. November im Gemeindezentrum Neuhof Die Region Fulda möchte dem entstehenden Fachkräftemangel mit der Gestaltung einer erfolgreichen Arbeitgebermarke Region Fulda – neudeutsch: Employerbranding – entgegenwirken. Die Unternehmen des Landkreises Fulda befinden bereits jetzt und zukünftig noch mehr im Würgegriff der Fachkräfteklammer zwischen fehlenden Auszubildenden und vermehrt in den Ruhestand wechselnden Arbeitnehmern. Die Region Fulda GmbH lädt deshalb ein zu einem Regionalforum „Fachkräfte-Region Fulda 2024“ am 25. November 2019, um 16.00 Uhr im Gemeindezentrum Neuhof.

Weiterlesen
German Barbecue Association: Die Rhöner Heimatgriller werden für ihren zweiten Platz bei der Plancha-Meisterschaft 2017 ausgezeichnet.

Deutsche Grillmeisterschaft mit regionalen Produkten

4. und 5. August 2018 auf der Messe Galerie „Fleisch und natürlich auch Fisch“ ist ein Stück Lebensqualität, lautet die leicht abgewandelte Form eines bekannten Werbeslogans. Einen ganz besonderen Geschmack erhält diese Form der Lebensqualität, wenn sie frisch auf dem Grill zubereitet wird. Am 4. und 5. August 2018 ist es wieder soweit, dann befindet sich das Zentrum der Glut auf dem Messegelände auf der Fulda-Galerie. Zum dritten Mal macht die German-Barbecue-Association damit mit ihrer Deutschen Grillmeisterschaft Station in Fulda – und erstmals auch mit zwei regionalen Produkten.

Weiterlesen
Vollbesetzter Konferenzraum im ITZ-Fulda

Gründerfrühstück zum Thema „Risikofaktor Finanzamt“

Vom Zugferd bis zur Liquiditätsfalle Steuer Mehr als 30 interessierte Gründer, Jungunternehmer und Berater erhielten im Rahmen des zweiten Gründerfrühstücks des Regionalen Standortmarketings im ITZ wertvolle Tipps zum Umgang mit dem Finanzamt. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Volker Hans vom Büro Dr. Gebhardt + Moritz in Fulda, Vizepräsident des Steuerberaterverbands Hessen stellte insbesondere die zunehmende Digitalisierung im Steuerwesen heraus. So verberge sich hinter der Abkürzung „ZUGFeRD“ ZUGFeRD ein einheitliches Rechnungsdatenformat für den elektronischen Rechnungsaustausch, das in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen werde. Schon jetzt habe das Finanzamt bei Steuerprüfungen Anspruch auf digitalisierte Daten.

Weiterlesen
Gesellschafter und Geschäftsführer nach der Gründung der Region Fulda GmbH: (hinten von links) Bürgermeister Dag Wehner, Geschäftsführer Christoph Burkard, Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt, (vorne von links) Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, IHK-Präsident Bernhard Juchheim, Landrat Bernd Woide und IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schunck.

Region Fulda startet als GmbH zum 1.1.2017

Gesellschaftsvertrag unterzeichnet Nach zweijähriger Vorarbeit haben jetzt die Stadt Fulda, der Landkreis und die Industrie- und Handelskammer Fulda im ITZ den Gesellschaftsvertrag für die neue Wirtschaftsförderungsgesellschaft, die Region Fulda GmbH, unterzeichnet. Die drei gleichberechtigten Gesellschafter werden hier zukünftig ihre Wirtschaftsförderungs-aktivitäten bündeln. Geschäftsführer sind Stefan Schunck und Christoph Burkard.

Weiterlesen

„MEISTERSTRASSE FULDA“ im Morgensternhaus vorgestellt

Neue Marketingplattform präsentiert eine Vielzahl an Familienunternehmen, einzigartige Produkte und ein besonderes Kochhandwerk „Ihre Firmenphilosophie und Ihre Produkte wecken unsere Leidenschaft“ so beginnt der Urkundentext mit dem jetzt 17 heimische Unternehmen mit der Marke „MEISTERSTRASSE“ ausgezeichnet wurden. Zusammen bilden sie die „MEISTERSTRASSE FULDA“, die jetzt der Öffentlichkeit im Morgensternhaus vorgestellt wurde. Mit dieser neuen Werbeplattform sollen künftig auch Synergien zum Tourismus in der Region entstehen.

Weiterlesen