Gründerwoche 2018: Personalgewinnung und Preiskalkulation im Fokus

Zu zwei spannenden Veranstaltungen lud die Gründungs- und Innovationsberaterin Tanja Ebbing in Fulda ein Wie bekommen Gründer gutes Personal für ihr Unternehmen? Wie kalkulieren Startups ihre Preise? Diese Fragen beantwortete Ebbing Unternehmensberatung auf Veranstaltungen in Fulda im Rahmen der Gründerwoche Deutschland, die die ersten beiden Novemberwochen 2018 stattfand.

Weiterlesen

Bewundern statt ausnutzen – Kein Preisdumping bei Gründern

Erkenntnisreicher Abend mit erfolgreichen Unternehmern Gründer sind keine Unternehmer zweiter Klasse – erst recht nicht, wenn es um die Höhe der Preise geht. Darin waren sich am Ende alle gut 50 Teilnehmer des Gründerabends des Regionalen Standortmarketings einig. In einem kurzweiligen Workshop, der von der Unternehmensberaterin Tanja Ebbing im Rahmen der Gründerwoche Deutschland geleitet wurde, berichteten fünf Jungunternehmer im großen Sitzungssaal des IHK-Gebäudes von ihren unterschiedlichen Erfahrungen mit der Preisgestaltung.

Weiterlesen

Kostenfreie Veranstaltungen in der Gründerwoche Deutschland für Gründer und KMU

Karriere als Unternehmerin oder Unternehmer? Obwohl gerade kleine und mittlere Unternehmen eine herausragende Rolle für den Wirtschaftsstandort Deutschland spielen, ist die berufliche Selbständigkeit für viele Menschen keine selbstverständliche Perspektive. Auch die gute Konjunktur und damit stabilen Beschäftigungsverhältnisse sind Ursache für den Rückgang der Gründungen Im Jahr 2016 auf 282.000. Das sind 5,4% weniger als im Vorjahr laut IfM Bonn.

Weiterlesen

Existenzgründerabend im Rahmen der Gründerwoche Deutschland am 13.11.18

„Gründer sind keine Unternehmer zweiter Klasse“ Das Thema Preisbildung steht im Mittelpunkt des Gründerabends des Regionalen Standortmarketings am 13. November 2018, 19.00 Uhr im 6. Obergeschoss des IHK-Gebäudes. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gründerwoche Deutschland in Kooperation mit der Unternehmensberaterin Tanja Ebbing (www.ebbing-beratung.de) statt.

Weiterlesen

Weniger Insolvenzen in Osthessen

Die Zahl regionaler Firmenpleiten ist zum zweiten Mal in Folge gesunken! Die aktuelle Statistik über das Insolvenzgeschehen in Deutschland bestätigt sich auch zum Teil für die Region Osthessen. Deutschlandweit sinken zum achten Mal in Folge die Unternehmensinsolvenzen um 3,3 Prozent auf rund 9900 Fälle. Im Vergleich dazu waren es im 1. Halbjahr 2017 noch 10.240 Fälle. Trotz der Gesamtabnahme der Unternehmensinsolvenzen ist ein Anstieg der betroffenen Beschäftigten um 18,8 Prozent auf 120.000 enorm gestiegen.

Weiterlesen
RenschHaus_Musterhaus-Stockholm_TerrasseNacht

Musterhaus Stockholm – Wohnen wie die Skandinavier

Die Skandinavier gehören zu den glücklichsten Völkern der Welt. In Schweden bringt ein Begriff die Lebensqualität auf den Punkt: „Lagom“ – dieses schwedische Wort bedeutet so viel wie „das rechte Maß zu finden“ oder „nicht zu viel und nicht zu wenig“. Mehr noch: „Lagom“ beschreibt auch ein wenig das Lebensgefühl, dem viele Schweden folgen. Es lässt sich auf jeden Bereich des Alltags anwenden. Ob beim nachhaltigen Wohnen, einer gesunden Ernährung, einem bewussten Umgang mit Ressourcen oder einer harmonischen Work-Life-Balance: Wer „lagom“ lebt, besinnt sich auf das Wesentliche. 

Weiterlesen