Jubilare der Uth GmbH aus Fulda

Acht Arbeitsjubiläen bei UTH: Zweimal 20-Jähriges gefeiert

Winfried Trost und Klara Ulbrich für besonderes Engagement im Unternehmen ausgezeichnet Zufriedene Mitarbeiter bleiben ihrem Unternehmen treu. Beim Fuldaer Maschinenbauer UTH konnten in diesem Jahr gleich acht Arbeitsjubiläen gefeiert werden: Diplom-Ingenieur Winfried Trost war Leiter des Geschäftsbereichs Gummi-Extrusionssysteme der UTH GmbH und hatte damit im Umgang mit weltweiten Kunden eine Schlüsselposition inne. Nun stand für ihn ein besonderes Jubiläum an: 20 Jahre Betriebszugehörigkeit bei UTH – zugleich wurde der verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen
Dank für 1.125 Jahre Firmentreue

Dank für 1.125 Jahre Firmentreue

33 JUMO-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter unterwegs im Rheinland In Deutschland liegt die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit bei rund elf Jahren. Die JUMO Unternehmensgruppe ehrte jetzt mit einem Ausflug gleich 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in diesem Jahr 25, 40 oder sogar 50 Jahre am Stammsitz Fulda, in den deutschen Niederlassungen oder bei der JUCHHEIM-BÖRNER GmbH tätig sind.

Weiterlesen
Tablets im Ausbildungseinsatz

JUMO im Einklang mit der digitalen Zukunft

Tablets in der Ausbildung Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Menschen, Computer und mobile Endgeräte werden zukünftig in Unternehmen enger als jemals zuvor zusammenarbeiten. Dafür benötigen die Mitarbeitenden neue Kompetenzen und Fertigkeiten. Um Auszubildende schon frühzeitig auf die Arbeitswelt von morgen vorzubereiten, setzt die JUMO GmbH & Co. KG seit einigen Monaten Tablets im Rahmen der Ausbildung ein.

Weiterlesen
Spendenübergabe

JUMO spendet 1.000 Euro an SOS-Kinderdörfer

Weltweite Hilfe für Kinder in Not Anlässlich der letzten Kundenumfrage hat die JUMO GmbH & Co. KG eine Spendensumme in Höhe von insgesamt 5.000 Euro zur Verfügung gestellt. Für jeden eingesandten Fragebogen wurde diese Summe dann noch einmal um einen Euro aufgestockt. Die Teilnehmer der Kundenumfrage hatten die Möglichkeit, aus fünf Vorschlägen eine Wohltätigkeitsorganisation auszuwählen. 1.000 Euro aus der gesammelten Gesamtsumme gingen an die SOS-Kinderdörfer weltweit.

Weiterlesen
Theresa Kümmel, Mitarbeiterin der JUMO-Marketingabteilung (links) und Marketingleiter Michael Diegelmann (rechts) übergeben den symbolischen Scheck in den Räumen der JUMO GmbH & Co. KG an den DKMS-Vertreter Michael Möller.

DKMS erhält 1.000 Euro von JUMO

Spendensumme ermöglicht rund 30 Registrierungen Anlässlich ihrer letzten Kundenumfrage hat die JUMO GmbH & Co. KG eine Spendensumme in Höhe von insgesamt 5.000 Euro zur Verfügung gestellt. Für jeden eingesandten Fragebogen wurde diese Summe dann noch einmal um einen Euro aufgestockt. Die Teilnehmer der Kundenumfrage hatten die Möglichkeit, aus fünf Vorschlägen eine Wohltätigkeitsorganisation auszuwählen. 1.000 Euro aus der gesammelten Gesamtsumme gingen an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Weiterlesen
In Entwicklungs- und Schwellenländern ist ihr innovatives technologisches Know-how gefragt: Der Leiter des GWP-Länderforums Indien, Peter Althaus (links), und der JUMO-Branchenmanager für Wasser und Abwasser, Dipl.-Ing. Matthias Kremer, (zweiter von rechts) diskutierten mit weiteren GWP-Mitgliedern über die Planung und Ausführung einer Abwasseranlage in Indien.

JUMO fördert Zugang zu Trinkwasser in Indien

Treffen der German Water Partnership in Fulda Die Planung eines Abwasseranlagenbaus in Indien stand im Mittelpunkt eines zweitägigen Zusammentreffens von Mitgliedern der German Water Partnership e.V. (GWP) bei der JUMO Unternehmensgruppe in Fulda, die seit drei Jahren Mitglied des Verbands ist. Teilnehmer der Tagung waren Professoren sowie Geschäftsführer von maßgeblichen Firmen der Wasserbranche und Forscher des Fraunhofer Instituts.

Weiterlesen
Elektromobilität

Tag der E-Mobilität auf Point Alpha

Nur noch wenige Aussteller-Plätze frei Im Zuge der Aktion „eMoR – Elektromobilität in der Rhön“ findet in diesem Jahr zum dritten Mal ein „Tag der E-Mobilität“ statt, diesmal am 1. September 2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr. Austragungsort ist das ehemalige US-Camp Point-Alpha an der einstigen deutsch-deutschen Grenze. Erneut werden zahlreiche Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität vertreten sein. Die regionalen Veranstalter der Aktion weisen darauf hin, dass sich weitere interessierte Aussteller rasch anmelden mögen, da nur noch wenige Standplätze vergeben werden können.

Weiterlesen