Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer (links), würdigte heute in Wiesbaden die Vertreter des Projekts „Azubi Region Fulda“ Julian Bolz und Ulrich Nesemann (von links nach rechts). © Hessische Staatskanzlei

Azubi Region Fulda belegt den dritten Platz beim Hessischen Demografie-Preis

Seit 2010 zeichnet die Hessische Staatskanzlei jährlich Projekte mit dem Hessischen Demografie-Preis aus. Dabei ist es wichtig, dass die Initiativen sich mit kreativen Ideen und innovativen Lösungen den Herausforderungen des demografischen Wandels entgegenstellen. In einem ersten Auswahlverfahren wurde die azubi region fulda-Kampagne und weitere fünf Projekte von einer Fachjury aus 127 Projekten ausgewählt. Bei der heutigen Preisverleihung in Wiesbaden wurde die azubi region fulda-Kampagne auf den dritten Platz gewählt.

Weiterlesen
Tamara Lotz (links) und Anne Szymiczek (Mitte) (Jugend- und Auszubildendenvertretung, JUMO) überreichten Carina Hillenbrand (rechts) von den „Kleine Helden e.V.“ ein personalisiertes Brettspiel sowie eine private Spende von Bernhard Juchheim in Höhe von 500 Euro.

Ein Spiel für die „Kleinen Helden“

Das etwas andere Sozialprojekt der Jugend- und Auszubildendenvertretung von JUMO Das jährliche Sozialprojekt bereitet den Auszubildenden der JUMO GmbH & Co. KG immer wieder große Freude. Bedingt durch die Corona-Krise musste es in diesem Jahr jedoch komplett umstrukturiert werden. Dennoch konnte dank der Organisation durch die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) ein berufs- und lehrjahrübergreifendes Azubi-Projekt realisiert werden. In Abstimmung mit der JAV wurde entschieden, dass für das Kinder- und Jugendhospiz „Kleine Helden e.V.“ ein personalisiertes Brettspiel hergestellt wird. Die Aufgabe der Auszubildenden bestand darin, Vorschläge über das Aussehen und Ideen für die Umsetzung zu sammeln. Nachdem die Rahmenbedingungen für die

Weiterlesen
Lions-Club Lauterbach-Vogelsbergkreis unterstützt schwerstkranke Kinder

„Veranstaltungen können ausfallen, Hilfe nicht!“

Lions-Club Lauterbach-Vogelsbergkreis unterstützt schwerstkranke Kinder Der Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg leistet direkte Hilfe zur Betreuung schwerstkranker Kinder in der Ukraine. Durch den Erwerb und die Verteilung beatmungsmedizinischer und pflegerisch notwendiger Artikel kann so die Pflege von Kindern, die an Spinaler Muskelatrophie (SMA) erkrankt sind, verbessert werden.

Weiterlesen

Realschule und dann? – FOS Sozialwesen im Lietz Internat Hohenwehrda

Das Lietz Internat Hohenwehrda in Hessen unterrichtet Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse Realschule und Gymnasium und führt sie zum Abschluss der Mittleren Reife sowie der Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Sozialwesen. Seit 09.03.2020 hat die FOS Sozialwesen offiziell die staatliche Anerkennung als Ersatzschule erhalten und darf damit nun auch die Prüfungen zum Fachabitur selbst abnehmen.

Weiterlesen

Lietz Internat Schloss Bieberstein startet die Gilde „Soziales“ – Projektwoche im Pflegezentrum Hofbieber

Für das Lietz Internat bietet das benachbarte in Hofbieber gelegene Pflegezentrum die ideale Plattform für die praktische Arbeit der Gilde Soziales. Schülerinnen und Schüler besuchen die Einrichtung regelmäßig einmal in der Woche, um mehr über die Bewohner und Bewohnerinnen zu erfahren, Zeit mit ihnen zu verbringen, gemeinsam Spiele zu spielen, Spaziergänge zu machen oder sich einfach nur zu unterhalten. „Für uns ist dieses generationenübergreifende Projekt ideal“, erklärt Einrichtungsleiterin Kristin Heger.

Weiterlesen
Marketingleiter Michael Diegelmann (links) und Theresa Gürtler, Mitarbeiterin der JUMO-Marketingabteilung (rechts) übergeben den symbolischen Spendenscheck an die Repräsentantin von „Ärzte ohne Grenzen e.V. “ Brigitte Mähler.

JUMO spendet 1.500 Euro an „Ärzte ohne Grenzen e.V.“

Weltweite medizinische Hilfe für Menschen in Not Anlässlich der letzten Kundenumfrage hat die JUMO GmbH & Co. KG eine Spendensumme in Höhe von insgesamt 5.000 Euro zur Verfügung gestellt. Für jeden eingesandten Fragebogen wurde diese Summe dann noch einmal um einen Euro aufgestockt. Die Teilnehmer der Kundenumfrage hatten die Möglichkeit, aus fünf Vorschlägen eine Wohltätigkeitsorganisation auszuwählen. 1.500 Euro aus der gesammelten Gesamtsumme gingen an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen e.V.“.

Weiterlesen
Partnerunternehmen und Organisatoren der Nachwuchskampagne Azubi-Region Fulda vereint zum Gruppenfoto. Foto: Die Bildstürmer – Salih Usta.

Kampagne Azubi-Region Fulda gestartet

Zusammenarbeit der Regionalen Wirtschaftsförderung, dem Landkreis Fulda, der IHK und der Kreishandwerkerschaft Fulda Mit einem Post auf Instagram hat die Region Fulda ihre Nachwuchswerbekampagne Azubi-Region Fulda gestartet. 21 Partnerunternehmen wollen gemeinsamen mit der Regionalen Wirtschaftsförderung, dem Landkreis Fulda, der Industrie- und Handelskammer Fulda und der Kreishandwerkerschaft Fulda künftig überregional insbesondere dort um Auszubildende werben, wo noch ein Überhang an Bewerbern vorliegt.

Weiterlesen