Gymnasiale Oberstufe Lietz Internat Schloss Bieberstein

Mit dem qualifizierenden Realschulabschluss zum Abitur – Lietz Internat Schloss Bieberstein

Das Oberstufengymnasium des Lietz Internats Schloss Bieberstein steht auch Schülern mit einem qualifizierenden Realschulabschluss offen. Damit können Realschüler*innen ihren Weg zum allgemeinen Abitur einschlagen und dazu einen alternativen und außergewöhnlichen Einstieg in die E-Phase wählen. Mit E-International – der Schule auf Reisen – werden ihnen die jeweiligen Unterrichtseinheiten geografisch passend mittels E-Learning bei einem 6-monatigen Auslandsaufenthalt vermittelt.

Weiterlesen
Sprechtag der Handwerkskammer

Sprechtag der HWK-Betriebsberatung am 4. Februar 2021

Kostenfrei für alle Handwerksbetriebe in der Kreishandwerkerschaft Fulda Am Anfang jeder unternehmerischen Aktivität steht die Frage nach deren Finanzierung. Das gilt nicht nur im Fall einer Betriebsgründung oder Betriebsübernahme, sondern auch für den Ausbau eines Betriebes, die Umsetzung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen oder Erschließung neuer Märkte und Kundenkreise. Erst die Auswertung aller relevanten betrieblichen Daten schafft die Grundlage, auf der wirtschaftlich erfolgreiches Handeln möglich wird.

Weiterlesen

Die Lietz-Internate geben eine Unterrichtsgarantie – auch in der Corona-Zeit

Im Falle von verordneten Schulschließungen unterrichten die Pädagogen der Hermann-Lietz-Schulen online und betreuen ihre Schülerinnen und Schüler persönlich per Videochat, telefonisch sowie per Email. Der Einsatz von digitalen Medien gehört als multimediale Unterstützung in den Lietz-Internaten im Unterricht bereits seit Jahren dazu. Digitale Bildung wird mit persönlicher Kommunikation verbunden, die insbesondere in Krisenzeiten wie Corona im Vordergrund steht. Jedes Lietz-Internat nutzt die digitalen Lernformen, die am besten zu dem jeweiligen Unterricht bzw. Bildungsweg passen. Die Lehrkräfte setzen z. B. Videokonferenzdienste für virtuellen Unterricht ein, Cloud-Lösungen für individuelle Arbeitsaufträge, verschiedene Lernplattformen oder auch selbst gedrehte Videos in der Grundschule. Somit ist

Weiterlesen
Barcamp Online Fulda

Barcamp der Fuldaer Kreativwirtschaft

Motto: „Kreativität als Chance“ „Ohne Kreativität gäbe es keine Kunst, aber auch keine Innovationen und letztlich ist Kreativität für uns auch einer der Erfolgsschlüssel für den Weg aus der Corona-Krise“, sagt Christoph Burkard, Geschäftsführer der Region Fulda GmbH. Die gemeinsame Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Stadt Fulda, Landkreis Fulda und IHK Fulda möchte die kreativen Kräfte der Region Fulda bündeln, und lädt deshalb ein zu einem virtuellen Barcamp.

Weiterlesen
Christian Vey

Christian Vey wird Geschäftsführer des Engineering-High-Tech-Clusters Fulda

Zum 1. Oktober 2020 hat Christian Vey die Geschäftsführung des Fuldaer Unternehmensnetzwerks Engineering-High-Tech-Cluster übernommen. Der 36-jährige war zuvor bereits seit 2013 als Clustermanager für das aktiv. Vey, der seit Anfang 2019 auch die Geschäfte des Marketing-Netzwerk Region Fulda führt, weitet damit seinen Verantwortungsbereich für das Cluster aus.

Weiterlesen

Grünes Abitur – neues Wahlfach im Lietz Internat Hohenwehrda

Das Grüne Abitur bzw. Jägerabitur beinhaltet umfassende Kenntnisse für die Jägerprüfung sowie rund um die Natur. Einige der Jugendlichen in der Hermann-Lietz-Schule Hohenwehrda interessiert die Arbeit als künftiger Jäger und damit die Vorbereitung auf den Jagdschein, andere sind Teilnehmer des neuen Wahlfachs Grünes Abitur, weil sie gerne mehr erfahren möchten über Fauna und Flora bzw. die Tier- und Pflanzenwelt in Wald und Feld. 

Weiterlesen
Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer (links), würdigte heute in Wiesbaden die Vertreter des Projekts „Azubi Region Fulda“ Julian Bolz und Ulrich Nesemann (von links nach rechts). © Hessische Staatskanzlei

Azubi Region Fulda belegt den dritten Platz beim Hessischen Demografie-Preis

Seit 2010 zeichnet die Hessische Staatskanzlei jährlich Projekte mit dem Hessischen Demografie-Preis aus. Dabei ist es wichtig, dass die Initiativen sich mit kreativen Ideen und innovativen Lösungen den Herausforderungen des demografischen Wandels entgegenstellen. In einem ersten Auswahlverfahren wurde die azubi region fulda-Kampagne und weitere fünf Projekte von einer Fachjury aus 127 Projekten ausgewählt. Bei der heutigen Preisverleihung in Wiesbaden wurde die azubi region fulda-Kampagne auf den dritten Platz gewählt.

Weiterlesen

Kunst-LK des Lietz Internats Schloss Bieberstein eröffnet Online-Galerie

Schwierige Zeiten erfordern Kreativität und neue Ideen. – Üblicherweise präsentiert der Kunst-Leistungskurs der Gymnasialen Oberstufe der Hermann-Lietz-Schule Schloss Bieberstein die Werke der Schülerinnen und Schüler vor Publikum im Schlossgebäude. Die Einschränkungen durch Corona haben die jungen Künstlerinnen und Künstler jetzt herausgefordert, alternative Wege zu gehen. Der Kunstunterricht der Hermann-Lietz-Schule Schloss Bieberstein weitet nun seinen Radius aus und tastet sich in neue Gefilde vor:

Weiterlesen

Internat & Reiten – auch mit dem eigenen Pferd!

Reiten ist nach wie vor ein beliebtes Hobby. Aber Internatsleben und Pferde – geht das? Das Lietz Internat Schloss Bieberstein bietet ein vielfältiges Reitangebot für erfahrene ReiterInnen als auch Anfänger im Reitsport. Dieses reicht von einer individuellen reiterlichen Ausbildung bis hin zur Teilnahme an Turnieren. Ob Dressur- und Springtraining, Ausreiten im Gelände oder regelmäßige Reittrainingsstunden in der Reitgilde – hier ist für jede Reiterin, jeden Reiter das passende dabei. Auch ihr eigenes Pferd können die Schülerinnen und Schüler gerne mitbringen. Privatpferde werden im Reitstall des Reitclub Fulda e. V. untergebracht und auch während der Ferien dort versorgt.

Weiterlesen

E-International 2020/21 findet trotz Corona statt und steht in den Startlöchern!

Die alternative internationale E-Phase der Gymnasialen Oberstufe des Lietz Internats Schloss Bieberstein gibt erste Infos an die teilnehmende Schülergruppe. Die Vorfreude ist bereits groß, denn E-International bietet mit dieser außergewöhnlichen Schule auf Reisen einmalige Auslandserfahrungen inklusive Vermittlung des Schulstoffs per E-Learning. Ehemalige TeilnehmerInnen sind ausnahmslos begeistert. Andere Länder bereisen, fremde Kulturen kennenlernen, ökologische und wirtschaftliche Zusammenhänge, nicht nur theoretisch in der Schule erlernen, sondern praxisnah erleben; dazu noch ein abwechslungsreiches und attraktives Freizeitangebot.

Weiterlesen
von links nach rechts: Jonas Eckam, Helen Röbig (Assistentin der Geschäftsführung), Lauritz Möller, Johann Goßmann (Ausbildungsleiter)

Ausbildungsstart 2020 – Durchstarten trotz Corona bei John Spedition

Teile der Wirtschaft stehen nach wie vor still und etliche Unternehmen sind in Kurzarbeit. Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft schwer getroffen und vor viele unerwartete Herausforderungen gestellt. In dieser außerordentlichen Zeit ist sich die John Spedition ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und verzichtet nicht auf die Nachwuchsakquise. Daher begrüßt das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Eichenzell zum 1. August Jonas Eckam und Lauritz Möller, die jeweils ihre Ausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung beginnen.

Weiterlesen

Wie nutzen die Lietz-Internate in Hessen und Thüringen digitale Lernformen während der Corona Krisenzeit?

Gemäß der verordneten Schulschließung bzw. Kontaktsperre (Social Distancing) waren die meisten Schülerinnen und Schüler der drei Internatsschulen mehrere Wochen zu Hause. Einige sind es aus gesundheitlichen Gründen immer noch. Vorbereitet war darauf keine Schule – keine öffentliche und auch keine Privatschule. Aufgrund der in den Hermann-Lietz-Schulen bereits praktizierten digitalen Unterrichtsmethoden konnte sich die Lehrerschaft in enger Zusammenarbeit mit Schülern und Eltern dieser Herausforderung jedoch gut stellen.

Weiterlesen

Auf dem Weg zum Abitur die Welt bereisen mit E-International – Lietz Internat Schloss Bieberstein

Die Alternative zur konventionellen Einführungsphase in der Gymnasialen Oberstufe: E-International bietet Unterricht per E-Learning mit außergewöhnlichen Auslandserfahrungen. Globale kulturelle, wirtschaftliche und ökologische Zusammenhänge kennenlernen inklusive attraktivem Freizeitprogramm. Für 2020/2021 wird die Reiseroute gerade geplant. Neu sind u. a. Skandinavien und Taiwan Robert Miebach, Coach und Projektkoordinator der E-International, erläutert die neuen Reisedestinationen: „Im hohen Norden ist auf den Winter noch Verlass. Die Herausforderung wird sein, sich mit der Kälte und der Dunkelheit zu arrangieren. Als Entschädigung warten dafür

Weiterlesen
Virtuelles Barcamp des Gründernetzwerk Region Fulda

Erfolgreicher Startschuss: Von Phuket bis in den Vogelsberg

Virtuelles Barcamp des Gründernetzwerk Region Fulda Neuland war es für alle, das Barcamp als Veranstaltungsform für  die Verantwortlichen des Gründernetzwerks Region Fulda und die virtuelle Form dieser Unkonferenz für die Barcamp-Expertin Sieglinde Gränzer, die im niedersächsischen Jagdschloss Göhrde ein Politik- und Projektmanagementunternehmen betreibt und ihre Wurzeln in Fulda hat. Fest stand eigentlich nur das Rahmenthema. Es sollte darum gehen „Lust aufs Gründen zu bereiten“ und ganz aktuell „Wege für Selbständige aus der Corona-Krise“ zu diskutieren.

Weiterlesen

Realschule und dann? – FOS Sozialwesen im Lietz Internat Hohenwehrda

Das Lietz Internat Hohenwehrda in Hessen unterrichtet Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse Realschule und Gymnasium und führt sie zum Abschluss der Mittleren Reife sowie der Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Sozialwesen. Seit 09.03.2020 hat die FOS Sozialwesen offiziell die staatliche Anerkennung als Ersatzschule erhalten und darf damit nun auch die Prüfungen zum Fachabitur selbst abnehmen.

Weiterlesen