Busold. Creditreform

Trotz der negativen Einflüsse der Corona Pandemie ist die Zahl überschuldeter Verbraucher erneut gesunken!

Die Zahl überschuldeter Privatpersonen ist im Krisenjahr 2020 erneut gesunken! Auch die Überschuldungsquote sinkt zum Vorjahr (überschuldete Personen im Verhältnis zu allen erwachsenen in Deutschland). Was zunächst nach einer positiven Nachricht klingt, ist in Wahrheit äußerst besorgniserregend. Das Barometer steht auf Sturm, doch bis es zu Überschuldungen kommt, können Monate, sogar Jahre vergehen. Dieser verzögerte Corona-Sondereffekt ist auf die hohe Sparneigung der Bevölkerung sowie auf die staatlichen Hilfsmaßnahmen zurückzuführen. Zum Stichtag 1. Oktober 2020 wurde für die gesamte Bundesrepublik eine Überschuldungsquote von 9,87 Prozent (2019: 10,00 Prozent, 2018: 10,04 Prozent) gemessen. Damit sind 6,9 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet

Weiterlesen

Top 100 – Trainerin -2019 Christel Schlegel bei Creditreform zu Gast

„FAIRmitteln Sie oder streiten Sie noch? Lösungen statt Urteil“ „Lösungen statt Urteile“ – Christel Schlegel ist Rechtsanwältin und Zertifizierte Mediatorin und in dieser Kombination einer der gefragtesten Experten für souveräne „FAIMITTLUNG“ von Konflikten. Sie erkennt durch ihre über 40 jährige Berufserfahrung schnell, wo die eigentlichen Ursachen von Auseinandersetzungen liegen.

Weiterlesen

Weniger Insolvenzen in Osthessen

Die Zahl regionaler Firmenpleiten ist zum zweiten Mal in Folge gesunken! Die aktuelle Statistik über das Insolvenzgeschehen in Deutschland bestätigt sich auch zum Teil für die Region Osthessen. Deutschlandweit sinken zum achten Mal in Folge die Unternehmensinsolvenzen um 3,3 Prozent auf rund 9900 Fälle. Im Vergleich dazu waren es im 1. Halbjahr 2017 noch 10.240 Fälle. Trotz der Gesamtabnahme der Unternehmensinsolvenzen ist ein Anstieg der betroffenen Beschäftigten um 18,8 Prozent auf 120.000 enorm gestiegen.

Weiterlesen
Euro Soforthilfe

Osthessen: Zahl der überschuldeten Verbraucher ist in 2017 weiter gestiegen

Überschuldungsquote leicht rückläufig Für das Jahr 2017 lässt sich sowohl Negatives als auch Positives über die Überschuldungssituation der Verbraucher berichten. Zum einen erhöhte sich in Deutschland erneut die Zahl der überschuldeten Personen. Und das trotz der überaus guten wirtschaftlichen Lage und Höchstständen bei der Beschäftigung.

Weiterlesen
Das BNI-Chapter Sturmius aus Fulda

BNI-Unternehmerteam Sturmius stärkt Region Fulda

Wenn kleine und mittelständische Unternehmen kooperieren, bleibt jeder Euro bis zu siebenmal länger in der Region Wirtschaftsklubs sind ein wichtiger Knotenpunkt für die Region. Wenn kleine und mittelständische Unternehmen kooperieren, bleibt jeder Euro bis zu siebenmal länger in der Region. Lokaler Wareneinkauf der Unternehmen und die Kaufkraft der Mitarbeiter tragen enorm zur regionalen Wirtschaftskraft und zu kommunalen Einnahmen bei.

Weiterlesen

Neue Kanzlei für Erbrecht, Nachfolge und Stiftungen

Anwälte Dr. Risse & Dr. Strelitz-Risse eröffnen Räumlichkeiten in Fulda Viele Menschen wollen zu Lebzeiten festlegen, was später mit ihrem Vermögen geschehen soll. Innerhalb des gesetzlichen Rahmens des Erbrechts gibt es viel Raum für individuelle Gestaltung. Anwälte mit Tätigkeitsschwerpunkt im Erbrecht können hier wertvolle Unterstützung leisten. Die am 27. April mit einem Empfang offiziell eröffnete Kanzlei Dr. Risse & Dr. Strelitz-Risse in Fulda legt genau darauf ihren Fokus.

Weiterlesen
Dr. Harald Maser, Dr. Erich Muth, Dr. Achim Orth

Neue Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Fulda: Die ADVISOR TREUHAND GMBH

Die Kanzlei von Dr. Erich Muth hat sich mit der Kanzlei Schäfer & Orth zusammengeschlossen Der in Osthessen bekannte Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Erich Muth und sein Team haben sich mit der im Raum Hersfeld-Rotenburg tätigen Kanzlei Schäfer & Orth zusammengeschlossen. Seit dem 1. Januar 2018 firmieren die Partner als „ADVISOR TREUHAND GMBH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft“. Schwerpunkte sind Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Rechnungswesen.

Weiterlesen
regionale standortmarketing fulda

Gründerfrühstück des Standortmarketings am 11. Juli 2016

Treffen im ITZ-Fulda für Gründer, Jungunternehmer und Berater auch wenn der Sommer noch nicht so richtig Fahrt aufgenommen hat, so sind dennoch die Pollen unterwegs. Da passt es, dass Kris Duangphung im Rahmen des Gründerfrühstücks am Montag, 11. Juli 2016, um 8.30 Uhr im Bistro des ITZ-Fulda, Am Altenschlachthof 4, seine innovativen Pollenschutzrahmen vorstellt.

Weiterlesen

Fall X-Paket: Alle Daten sofort zur Hand bei unerfreulichen Lebensereignissen

Schicksalsschläge kommen meist unverhofft und hinterlassen bei Betroffenen nicht selten Bedrücktheit und viele Fragen, die bei entsprechender Vorsorge schnell beantwortet wären Mellrichstadt, 15.01.14 – Ob schwere Krankheit, Unfalltod oder eingeschränkte Handlungsfähigkeit. Wer von einem der Fälle betroffen ist, wird mit viel unliebsamer Bürokratie, Akten wälzen und Datensuche des Betroffenen konfrontiert. Damit räumt das Fall-X-Paket jetzt auf.

Weiterlesen