Portrait-Christoph-Jestaedt__Johannes Ruppel

Start-Up aus Fulda im Finale des Hessischen Gründerpreises

Der Fuldaer Jungunternehmer Christoph Jestädt ist bei der diesjährigen Auflage des Hessischen Gründerpreises in das Finale eingezogen. Mit dem Leitsatz „Naturschutz durch Lebensmittel“ und seiner nachhaltigen Unternehmensstrategie konnte er die Jury in der Kategorie Zukunftsfähige Nachfolge im Halbfinale von sich überzeugen. Bereits in der zehnten Generation führt Jestädt den Familienbetrieb Hannheinehof in Niederrode. Im Jahr 2019 gründete der Unternehmer neben dem landwirtschaftlichen Biobauernhof ein neues Start-Up, das sich der Produktion und dem Vertrieb von regionalen Lebensmitteln verschrieben hat. Im Finale des Hessischen Gründerpreises muss sich Jestädt am Freitag, den 27. November 2020, in einem Online-Voting gegen zwei weitere Kandidaten durchsetzen.

Weiterlesen
Frisagisten Foto: Marina-Bredel

Friseure des guten Gewissens

Friseursalon „Frisagisten“ in Gläserzell punktet mit veganen Produkten, Wohnzimmer-Atmosphäre und Top-Erreichbarkeit Waschen, färben, schneiden, föhnen: Das geht zum Glück wieder ganz normal vor Ort beim Lieblingsfriseur. Auch in der zweiten Coronawelle arbeitet das Team des Friseursalons „Frisagisten“ in Fulda-Gläserzell im routinierten Regelbetrieb, natürlich unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen. Maske tragen, gründlich desinfizieren, Abstand zu anderen Kunden gewährleisten – hier ziehen alle an einem Strang, um die Gesundheit der Kundinnen und Kunden zu schützen.

Weiterlesen
Christoph Burkard bei der Videokonferenz mit den Mitarbeitern der Region Fulda GmbH, die sich überwiegend im Homeoffice befinden. Foto: Michael Kiel: Region Fulda GmbH

Restart des Corona-Helpdesks für Unternehmen und Selbständige

Zentrale Servicenummer: 0661-1024805, helpdesk@region-fulda.de Auf den Shutdown im Frühjahr hat die Region Fulda GmbH, die gemeinsame Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Stadt Fulda, Landkreis Fulda und Industrie- und Handelskammer Fulda mit dem Start eines Corona-Helpdesks reagiert. Mehrere 100 Anfragen wurden hier beantwortet und im Hintergrund ein Expertengremium aus Verbandsvertretern, Behördenmitarbeitern sowie Beratern und Bankern aufgebaut. Angesichts der steigenden Inzidenzzahlen haben die Gesellschafter der Region Fulda GmbH grünes Licht für die Neuauflage dieses Helpdesks gegeben.

Weiterlesen
Fuldaer Hackerthon

Für ein Ende der Corona-Zettelwirtschaft

Sechs Teams präsentieren innovative Lösungen beim 2. Hackathon Fulda Das Team „Manifold Conglomerat“ hat den diesjährigen Hackathon Fulda gewonnen und kann sich über ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro freuen. Mit einem starken Konzept und hohem Innovationsgrad ihrer App zur Dokumentation von Kontaktdaten für die Corona-Nachverfolgung konnten sie und Jury und Publikum voll überzeugen. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Teams „WueVsVirus“ und „Blue Eagles“, die mit ihren Lösungen ebenfalls das bisherige Zettelchaos bei der Kontaktdatennachverfolgung überflüssig machen.

Weiterlesen
Christian Vey

Christian Vey wird Geschäftsführer des Engineering-High-Tech-Clusters Fulda

Zum 1. Oktober 2020 hat Christian Vey die Geschäftsführung des Fuldaer Unternehmensnetzwerks Engineering-High-Tech-Cluster übernommen. Der 36-jährige war zuvor bereits seit 2013 als Clustermanager für das aktiv. Vey, der seit Anfang 2019 auch die Geschäfte des Marketing-Netzwerk Region Fulda führt, weitet damit seinen Verantwortungsbereich für das Cluster aus.

Weiterlesen
Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer (links), würdigte heute in Wiesbaden die Vertreter des Projekts „Azubi Region Fulda“ Julian Bolz und Ulrich Nesemann (von links nach rechts). © Hessische Staatskanzlei

Azubi Region Fulda belegt den dritten Platz beim Hessischen Demografie-Preis

Seit 2010 zeichnet die Hessische Staatskanzlei jährlich Projekte mit dem Hessischen Demografie-Preis aus. Dabei ist es wichtig, dass die Initiativen sich mit kreativen Ideen und innovativen Lösungen den Herausforderungen des demografischen Wandels entgegenstellen. In einem ersten Auswahlverfahren wurde die azubi region fulda-Kampagne und weitere fünf Projekte von einer Fachjury aus 127 Projekten ausgewählt. Bei der heutigen Preisverleihung in Wiesbaden wurde die azubi region fulda-Kampagne auf den dritten Platz gewählt.

Weiterlesen
Insolvenzen-Osthessen-1hlj-2020

Zahl der Insolvenzen in Osthessen antizyklisch zur deutschlandweiten Analyse gestiegen

Osthessen weist einen Insolvenzanstieg von 50 % zum Vorjahr auf In Osthessen sind die Insolvenzzahlen im 1. Halbjahr 2020 entgegengesetzt zu der deutschlandweiten Gesamtauswertung gestiegen. Vergleicht man das 1. Halbjahr zum Vorjahr wird die Situation deutlich. Osthessen weist einen Insolvenzanstieg von 50 % zum Vorjahr auf (2020: 63; 2019: 42 Unternehmen). 

Weiterlesen