Friseurhandwerk in der Krise

Friseurhandwerk fordert Anpassung der Finanzhilfen und umgehende Auszahlung

Sonst droht Todesstoß Dringend benötigte Finanzhilfen, hier die Überbrückungshilfen Teil 3, wurden zwar von der Politik in Aussicht gestellt, sind aber im kleinstrukturierten Friseurhandwerk nur ein „Tropfen auf den heißen Stein“ – eine Antragstellung ist 5 Wochen nach dem Lockdown immer noch nicht möglich!

Weiterlesen
Hilfe für von Corona betroffenen Unternehmen im LK Fulda

Die Corona-Pandemie macht dem Handwerk immer zu schaffen

Vollversammlungen konnten nicht stattfinden Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass vieles anders ist als gewohnt. So lädt die Handwerkskammer Kassel normalerweise zweimal im Jahr satzungsgemäß zur Vollversammlung ein. Nachdem bereits die 139. Vollversammlung im Juni coronabedingt verschoben werden musste, konnte jetzt angesichts der hohen Zahl an Covid-19-Infizierten in der Region weder der Nachholtermin noch 140. Vollversammlung als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Weiterlesen
Handwerk Elektrotechnik

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2020

Sieben spielen in der Bundesliga Am Anfang stand ihr Sieg als Innungsbeste des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks 2020, nachdem sie sich auch auf Kammer- und Landesebene durchgesetzt hatten, der Erfolg auf Bundesebene. Sieben junge Handwerkerinnen und Handwerk aus dem Bezirk der Handwerkskammer Kassel gehören zu den Besten ihrer Zunft in Deutschland. Dabei fand der 69. Leistungswettbewerb in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen statt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in einer von der Pandemie geprägten Zeit ihre berufliche Exzellenz und ihre Leidenschaft für ihr Handwerk unter Beweis gestellt.

Weiterlesen
VDZI - VERBAND DEUTSCHER ZAHNTECHNIKER-INNUNGEN

Höhere Zuschüsse für Zahnersatz ab Oktober

Bis zu 75% Patienten, die eine zahnmedizinische Versorgung mit Zahnersatz benötigen, erhalten ab dem 1. Oktober 2020 merklich höhere Festzuschüsse von den gesetzlichen Krankenkassen. Zukünftig wird der Festzuschuss von 50 Prozent auf 60 Prozent der Kosten einer medizinisch ausreichenden Regelversorgung erhöht und die Selbstbeteiligung der Patienten damit deutlich reduziert. Mit geführtem Bonusheft erhöhen sich die Festzuschüsse sogar auf 70 und 75 Prozent. Damit werden ab dem kommenden Monat die Patienten finanziell spürbar entlastet und eine notwendige zahnmedizinische Versorgung mit Zahnersatz erleichtert.

Weiterlesen
Der neue Vorstand der Handwerkskammer Kassel: Reinhard Lachmann , Peer Asser, Frank Dittmar, Jürgen Weste, Kurt Modenbach, Heinrich Gringel, Andreas Gerstenberg, Holger Ebrecht, Horst Zahn, Sven Moog, Johannes Schwarz, Alexandra Kaske-Diekmann, Fred Schneider, Rolph Limbacher, Thorsten Krämer (v.l.n.r.) Quelle: Andreas Fischer

Handwerkskammer Kassel: Gringel erneut zum Präsidenten gewählt

Wahlen von Präsidium, Vorstand und Ausschüssen Die Wahlen von Präsidium, Vorstand und Ausschüssen waren die zentralen Themen der 137. konstituierenden Vollversammlung der Handwerkskammer Kassel. Das Handwerkerparlament bestätigte sowohl Heinrich Gringel in seinem Amt als Präsident, wie auch Horst Zahn als Vizepräsident der Arbeitnehmer. Für Zimmerermeister Johannes Schwarz, der sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurde Diplom-Ingenieur Frank Dittmar zum Vizepräsidenten der Arbeitgeber gewählt.

Weiterlesen

Stabiles Hoch am Konjunkturhimmel

Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Kassel; 3. Quartal 2018 Viel Zufriedenheit kennzeichnet die Lage der über 16.100 Handwerksbetriebe im Kasseler Kammerbezirk. „Zwar sind keine weiteren Höhenflüge zu erwarten, doch bleibt der Positivtrend aufgrund des guten Konsumklimas sehr stabil. Allerdings stoßen immer mehr Betriebe an ihre Kapazitätsgrenzen“, kommentierte der Präsident der Handwerkskammer Kassel, Heinrich Gringel, die aktuelle Herbstumfrage.

Weiterlesen
Bildhauer Handwerk

Mehr Betriebsgründungen im nord-, ost- und mittelhessischen Handwerk

Halbjahresstatistik veröffentlicht Im ersten Halbjahr 2018 hat sich die Anzahl der Betriebe im Kasseler Hand-werkskammerbezirk positiv entwickelt: Zum 30. Juni 2018 ist die Anzahl der Be-triebe um 103 auf insgesamt 16.229 angewachsen (+ 0,6 Prozent ggü. 1. Ja-nuar 2018). Dieses Wachstum geht allerdings im Wesentlichen auf die „zulassungsfreien Handwerke“ zurück (in denen die Meisterprüfung seit 2004 nicht mehr zwingend vorgeschrieben ist), die von 3.581 auf 3.671 (+ 2,5 Prozent) zulegen konnten. „Viele dieser Betriebe halten sich nicht lange am Markt, was auch daran liegt, dass seit 2004 keinerlei Qualifikation mehr in diesem Bereich notwendig ist, die Fluktuation ist daher sehr

Weiterlesen

Digitalisierung im Handwerk soll vorankommen

Erfolgreiches Jahr für die Betriebe Das Handwerk in Nord-, Ost- und Mittelhessen geht voll Zuversicht ins neue Jahr. „Auch wenn nicht alle Branchen gleichermaßen von dem anhaltenden Hoch im Handwerk profitierten, verlief die Konjunktur 2017 für viele Betriebe im siebten Jahr in Folge bemerkenswert gut“, teilte Heinrich Gringel anlässlich der 133. Vollversammlung mit. Die Auftragsbücher der Unternehmen sind gut gefüllt, die Auslastung ist ausgesprochen hoch. „Nachdem es mit der Wirtschaftsentwicklung bereits im ersten Halbjahr 2017 bergauf ging, hat sich dieser Trend auch in der zweiten Jahreshälfte weiter fortgesetzt.“ Entsprechend positiv seien die Erwartungen der Betriebe an die Zukunft.

Weiterlesen
Das Handwerk

Digitalisierung ist Herausforderung und Chance

132. Vollversammlung der Handwerkskammer Kassel „Um künftig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen auch Handwerksbetriebe die digitalen Technologien in ihre Betriebe einführen“, sagte Heinrich Gringel, anlässlich der 132. Vollversammlung der Handwerkskammer Kassel im Berufsbildungszentrum Kassel. „Die Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, sind für unsere Betriebe sowohl Herausforderung als auch Chance.“ Die Erschließung dieses Potenzials sei nicht zuletzt von der Unternehmensgröße abhängig. „Mit durchschnittlich knapp sechs Mitarbeitern werden sich viele Handwerksbetriebe in unserem Kammerbezirk eher schwer tun, alleine ihre Möglichkeiten auszuschöpfen“, so der Kammerpräsident.

Weiterlesen

Macher werden gebraucht und gestalten die Zukunft

Handwerkskammer ehrt die Besten ihrer Zunft Die Kammer ehre mit dieser Veranstaltung junge Menschen, die sich mit viel Einsatz und Leidenschaft für ihr Handwerk engagiert und so überdurchschnittlich gute Leistungen erbracht haben. „Sieht man, was unsere Prüfungsbesten geschafft haben, muss einem um die Baustelle Zukunft im Handwerk nicht bange sein“, sagte Gringel weiter. Das zeige, dass eine Ausbildung im Handwerk fundiertes Wissen sowie Leistung vermittle und Höchstleistung fördere.

Weiterlesen

Hessischer Kratzputz wird immaterielles Kultererbe

Die ständige Konferenz der Kultusminister der Länder und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien haben am Freitag, den 9.12.2016 die neuen Einträge in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes bekannt gegeben. Diese wurden, neben den bereits in der ersten Runde anerkannten 34 kulturellen Ausdrucksformen, nun ebenfalls auf der Internetseite der Deutschen UNESCO-Kommission veröffentlicht. Aus dem Bundesland Hessen wurde der so genannte Hessische Kratzputz in dem Bereich traditionelle Handwerkstechnik gewürdigt und in das Verzeichnis aufgenommen.

Weiterlesen