Eine Herzdruckmassage kann Leben retten. Beim JUMO-Gesundheitstag konnte an Testpuppen die richtige Technik erlernt werden.

Mit Herz und Verstand!

Kurse, Vorträge und Check-Ups beim JUMO-Gesundheitstag 2018 Die Themen „Herz und Kreislauf“ standen im Mittelpunkt des diesjährigen JUMO-Gesundheitstages, den das Unternehmen in enger Kooperation mit der Techniker Krankenkasse bereits im sechsten Jahr in Folge durchführte. Über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten das umfassende Angebot an Kursen, Untersuchungen und Vorträgen. Fast jeder vierte Todesfall in Deutschland geht auf ein krankes Herz zurück, das sind pro Jahr rund 200.000 Menschen. „Durch Sport und einen gesunden Lebensstil, aber auch durch gezielte Information kann jeder einzelne etwas für sein Herz tun. All das haben wir in diesem Jahr an unserem Gesundheitstag vermittelt“, erläutert Patricia

Weiterlesen

JUMO auf der ACHEMA 2018

Neuer Messestand auf der weltweit größten Prozesstechnik-Ausstellung In der letzten Woche fand in Frankfurt am Main die ACHEMA 2018 (Ausstellungstagung für chemisches Apparatewesen) statt. Die Fuldaer JUMO GmbH & Co. KG beteiligte sich in diesem Jahr mit einem komplett neuen Messestand an der weltweit größten Messe der Prozessindustrie für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie.

Weiterlesen
Beim 9. Innovationsabend stellte Nils Wiegand (links) sein Label „Seemanstod“, zu dem auch Bartöle gehören, vor.

Region Fulda GmbH lädt ein zum 10. Fuldaer Innovationsabend am 21. Juni 2018

Zum 10. Mal stellen Gründer ihre Geschäftsideen vor Auf ein rundes Jubiläum kann die Region Fulda Wirtschaftsförderungsgesellschaft mit der Veranstaltung des 10. Fuldaer Innovationsabends am 21. Juni 2018 im ITZ-Fulda zurückblicken. Der Jubiläumsabend, zu dem Gründer, Jungunternehmer und Berater herzlich eingeladen sind, steht wieder ganz im Zeichen des Gründungsgeschehens.

Weiterlesen
Das BNI-Chapter Sturmius aus Fulda

BNI-Unternehmerteam Sturmius stärkt Region Fulda

Wenn kleine und mittelständische Unternehmen kooperieren, bleibt jeder Euro bis zu siebenmal länger in der Region Wirtschaftsklubs sind ein wichtiger Knotenpunkt für die Region. Wenn kleine und mittelständische Unternehmen kooperieren, bleibt jeder Euro bis zu siebenmal länger in der Region. Lokaler Wareneinkauf der Unternehmen und die Kaufkraft der Mitarbeiter tragen enorm zur regionalen Wirtschaftskraft und zu kommunalen Einnahmen bei.

Weiterlesen
Patrick Jordan (links) und Stephan Götz (rechts) beraten bei der fibit Interessierte zu kaufmännischer Software für Mittelständler

Kundenbeziehungen pflegen, in die Zukunft blicken

Computer-L.A.N. stellt CRM & ERP Software-Lösungen bei IT-Messe „fibit“ vor Wer seine bestehenden Kundenbeziehungen pflegt und seine Abläufe im Unternehmen optimiert, profitiert von den Vorteilen des digitalen Zeitalters. Aber auch die Neukundengewinnung sollte fester Bestandteil jeder Unternehmensstrategie sein. Damit kann der Unternehmer entspannt in die Zukunft blicken. Zur Realisierung braucht man gute und moderne Software. Bei der IT-Messe fibit am 8. Juni 2018 in Fulda können sich Mittelständler passende Produkte bei L.A.N. live ansehen.

Weiterlesen
Dr. Arnt Meyer (Foto: Lichtgallery) / RhönEnergie Fulda)

Dr. Arnt Meyer erneut im Vorstand des LDEW

RhönEnergie-Chef auch auf Landesebene aktiv Der Geschäftsführer der RhönEnergie Fulda GmbH, Dr. Arnt Meyer, ist erneut in den Vorstand des Landesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e. V. (LDEW) gewählt worden. Damit kann sich das Fuldaer Unternehmen, einer der größten Energieversorger in Hessen, weiterhin an exponierter Stelle in die Arbeit des Fachverbands einbringen. Der LDEW vertritt die Interessen von rund 280 Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft in Hessen und Rheinland-Pfalz gegenüber Politik, Behörden und der Öffentlichkeit. Er vereinigt die Sparten Strom und Fernwärme, Erdgas, Wasser und Abwasser. Der Verband ist Bindeglied zwischen Energie- und Wasserwirtschaft sowie Politik und Gesellschaft. „Ich

Weiterlesen