Dank des „Foto-Points“ muss auch bei der virtuellen RhönEnergie Challenge niemand auf den Zieleinlauf am Rosenbad verzichten. Foto: RhönEnergie Fulda / Burkhard Beintken

Selfie-Aktion zur virtuellen RhönEnergie Challenge

Foto-Finish am Rosenbad Der Startschuss für die virtuelle RhönEnergie Challenge ist gefallen. Bis Ende September stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern 14 verschiedene Laufstrecken zur Verfügung. Entlang der klassischen RhönEnergie-Route durch die Fuldaer Innenstadt sorgen dabei zwei große „Foto-Points“ für echtes Challenge-Flair – inklusive Gewinnspiel und Zieleinlauf am Rosenbad.

Weiterlesen
Einige Partnerunternehmen der azubi region fulda beteiligen sich an den #navidays, Foto Bildstümer - Salih Usta

Sommer, Sonne, Karriere

Azubi region fulda und das Fuldaer Startup „Praktikumsjahr“ rufen die #navidays ins Leben Viele Schülerinnen und Schüler fragen sich gerade, wie es nach ihrem Schulabschluss weitergeht. Durch die Schulschließungen und die vielen wichtigen Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie sind betriebliche Praktika sowie Berufsbildungsmessen ausgefallen und somit eine wichtige berufliche Orientierungshilfe weggebrochen. Die azubi region fulda-Kampagne und das Fuldaer Startup „Praktikumsjahr“ möchten gemeinsam dieses Problem angehen und haben die #navidays ins Leben gerufen – Tagespraktika während der Sommerferien.

Weiterlesen
Mein Versorger

Rekord: Über 100.000 Votes – 25 Gewinner-Vereine

„Mein Versorger – mein Verein“ der RhönEnergie Fulda unterstützt lokales Engagement Bereits zum vierten Mal lief im März 2020 das öffentliche Online-Voting für die Aktion „Mein Versorger – mein Verein“ der RhönEnergie Fulda zur Unterstützung heimischer Vereine. Die Teilnehmerzahl war hoch wie nie: 107 Vereine aus der Region stellten sich mit Projektideen dem Wettbewerb um die begehrten Mittel. Nun stehen die 25 Gewinner fest. Sie haben jeweils ein Sponsoring in Höhe von 4.000 Euro für ihr Projekt gewonnen.

Weiterlesen

Voting für „Mein Versorger – mein Verein“ angelaufen

Erstmals über 100 teilnehmende Vereine Zum vierten Mal in Folge stellt die RhönEnergie Fulda in diesem Jahr wieder 25 heimischen Vereinen jeweils 4.000 Euro zur Verfügung. Wer profitiert, entscheidet ein öffentliches Online-Voting, das am 2. März begonnen hat. Bis zum 24. März gilt nun: Je mehr Klicks, desto größer die Chancen des jeweiligen Projekts. Jede Stimme zählt!

Weiterlesen
Gemeinsam für nachhaltige Mobilität: (v.li.) Verkehrsminister Andreas Scheuer, Michael Brand (Mitglied des Deutschen Bundestags), Martin Thaler (Stadtplanungsamt Fulda) und Thomas Lang (Verkehrsbetriebe der RhönEnergie Fulda)

Nachhaltige Mobilität in der Stadtregion

RhönEnergie Fulda wird vom Bundesverkehrsminister gefördert Die RhönEnergie Fulda-Gruppe erhält eine Förderung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Höhe von rund 500.000 Euro. Verkehrsminister Andreas Scheuer übergab in Berlin einen Förderbescheid „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ an den Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Thomas Lang.

Weiterlesen
Neue Ladesäule bei Rensch-Haus

RENSCH-HAUS und RhönEnergie Fulda weihen Stromtankstellen ein

Zwei neue Ladesäulen auf dem Firmengelände in Uttrichshausen Das Netz der Ladestationen für Elektrofahrzeuge wird auch im Landkreis Fulda immer dichter. Jetzt gibt es zwei neue Ladesäulen in Kalbach-Uttrichshausen – installiert auf dem Gelände des Fertighaus-Herstellers RENSCH-HAUS. Bei der symbolischen Übergabe bekannten sich die Geschäftsführer beider Unternehmen zur E-Mobilität. Die Zahl der Kunden, die mit dem E-Auto nach Uttrichshausen kommen, um die Musterhäuser zu besichtigen, habe ständig zugenommen, berichtet Geschäftsführer Martin Rensch. Auch einige seiner Mitarbeiter seien bereits auf reine E-Autos oder Hybrid-Fahrzeuge umgestiegen. Das Unternehmen wolle dies unterstützen. RENSCH-HAUS sei am Markt für seine Innovationsbereitschaft bekannt. Martin Rensch: „Als

Weiterlesen