Stadt Bauer Fulda mit neuer Website und noch mehr Services

„Stadt Bauer“ mit neuer Website und noch mehr Service für Verbraucher & Fuldaer Gastronomen

Hofladen-Angebot im virtuellen Schaufenster Der „Stadt Bauer“, dessen Rinder beim Grasen auf der Wiese den Fuldaer Dom sehen, betreibt nicht nur moderne Landwirtschaft und nachhaltige Rinderzucht. Mit der neuen Website präsentiert der Naturland-Betrieb sein aktuelles Hofladen-Angebot nun auch online. Außerdem erklärt Familie Helmer, die den Bio-Betrieb führt, was es mit dem Nose-to-Tail-Prinzip auf sich hat, warum sich die Hühner im HühnerMobil wie im Urlaub fühlen und wie die sonnengelbe Dotterfarbe der Bio-Eier zustande kommt. Bio-Rindfleischpakete bequem online vorbestellen Alle, die Wert auf Bio-Qualität legen und Rindfleisch aus der Region Fulda bevorzugen, können über das Online-Bestellformular ganz einfach ihre Fleischpakete ordern

Weiterlesen
Einige Partnerunternehmen der azubi region fulda beteiligen sich an den #navidays, Foto Bildstümer - Salih Usta

Sommer, Sonne, Karriere

Azubi region fulda und das Fuldaer Startup „Praktikumsjahr“ rufen die #navidays ins Leben Viele Schülerinnen und Schüler fragen sich gerade, wie es nach ihrem Schulabschluss weitergeht. Durch die Schulschließungen und die vielen wichtigen Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie sind betriebliche Praktika sowie Berufsbildungsmessen ausgefallen und somit eine wichtige berufliche Orientierungshilfe weggebrochen. Die azubi region fulda-Kampagne und das Fuldaer Startup „Praktikumsjahr“ möchten gemeinsam dieses Problem angehen und haben die #navidays ins Leben gerufen – Tagespraktika während der Sommerferien.

Weiterlesen
Gastronomie

Aufruf des Regionalen Standortmarketings: Kreative Ideen und neue Veranstaltungsformate für die Gastronomie gesucht

Taskforce zur Bewältigung der Corona-Krise in der Gastronomie gegründet Caterer werden bis Ende August keine größeren Veranstaltungen mehr versorgen können. Gastronomen müssen in ihren Betrieben mit erheblichen Einschränkungen selbst nach der Wiedereröffnung rechnen. Zu den wirtschaftlichen Sorgen kommt immer mehr auch eine psychische Drucksituation. Touristen und Familien suchen gleichzeitig händeringend nach mehr Freizeitqualität. Urlaub in Deutschland ist in. Outdoorveranstaltungen werden in Zeiten von Corona künftig vermehrt genutzt werden.

Weiterlesen
Lebensmittelautomat von Region Markt in Fulda

Regio`Markt-Automaten als nächste Stufe des Regio`Markt

Die Region in die Stadt bringen. Zusatzeinnahmen für die Gastronomie und landwirtschaftliche Erzeuger Zum 1. Mai 2020 hat die Region Fulda GmbH auf dem Universitätsplatz mit der Aufstellung zweier Lebensmittelautomaten ein Pilotprojekt gestartet. Getestet werden sollen die Akzeptanz und insbesondere auch das Nachfrageverhalten für einzelne Produkte, Erzeugnisse von Direktvermarktern aus der Region und fertige Mahlzeiten von Gastronomen und Caterern zum Aufwärmen. An ihrem Standort im Durchgang zwischen dem Kaufhaus Karstadt und der Filiale der Bäckerei Papperts sollen die beiden Automaten, die im Design des Regio`Marktes gelabelt sind, vorerst für einen Zeitraum von acht Wochen.

Weiterlesen

Ein kleines Stück Paris mitten in Fulda

Fulda darf sich über eine gastronomische Bereicherung freuen: Am Montag, 9. März 2020, eröffnet in der Karlstraße 11 das Café und Bistro „O’ Petit Paris“. In urbanem Ambiente bietet Inhaberin Rhizlane Benkarbache Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen – alles frisch zubereitet, ohne Zusatzstoffe und international inspiriert.   Noch wird in der Karlstraße 11 gewerkelt. Doch schon am Montag, 9. März 2020, eröffnet das neue Café und Bistro „O’ Petit Paris“. Mit dem für Fulda einmaligen Konzept hat sich Inhaberin Rhizlane Benkarbache – unterstützt von ihrem Ehemann Abderrahmane Bousakri – einen ganz persönlichen Traum erfüllt. Das eher kleine Ladengeschäft bietet Platz

Weiterlesen
Konjjunkturbericht der Handwerkskammer Kassel

Konjunkturbericht: Handwerk weiterhin sehr zufrieden

Erwartungen der Betriebe gedämpfter Trotz der zunehmenden Schwierigkeiten im gesamtwirtschaftlichen Umfeld und des steigenden Konjunkturpessimismus haben die über 16.200 Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Kassel einen sehr soliden Jahresstart hingelegt: „Gute Geschäftsbeurteilungen, hohe Auftragsbestände und Umsätze prägen das Bild im traditionell eher schwachen Frühjahresquartal. Die konjunkturelle Unsicherheit, die in der Gesamtwirtschaft bereits im Herbst letzten Jahres um sich zu greifen begann, ist im Handwerk bisher nicht angekommen.

Weiterlesen

Köcheverein Fulda auf Wachstumskurs

Stärkster Köcheverein in Hessen Die Welt der Köche ist klein. Und wird immer kleiner. Entgegen diesem Trend wächst der Verein der Köche 1921 Fulda e.V. kontinuierlich seit Jahren. Stefan Faulstich, der 1. Vorsitzende des Zweigvereins Fulda im Verband der Köche Deutschland, begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder im Kolpinghaus Fulda zur jährlichen Versammlung.

Weiterlesen