Virtuelles Gründerfrühstück

Gründerfrühstück mit Genuss hoch 3 catering

Lieber unperfekt starten als perfekt warten „Lieber unperfekt starten als perfekt warten“, mit dieser einfachen Formel hat Patrick Bohl, Gründer und Inhaber des Catering-Unternehmens Genuss hoch 3, seinen Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Im Rahmen eines virtuellen Gründerfrühstücks verfolgten mehr als 20 interessierte Mitglieder des Gründernetzwerks den Erfahrungsbericht des erfolgreichen Gründers und konnten gleichzeitig die Spezialitäten des Catering-Unternehmens live genießen. Denn die Region Fulda GmbH hatte allen Teilnehmern vorab ein Care-Paket aus der Dietershausener Küche zukommen lassen.

Weiterlesen
Handwerkskammer bietet betriebswirtschaftliche Beratung für Gründer an.

Gründernetzwerk Region Fulda

Aschermittwoch – Trendmesse – Barcamp Mit gleich drei Veranstaltungen spricht die Region Fulda GmbH in den kommenden Wochen interessierte Gründer, Jungunternehmer, aber auch Firmeninhaber, die einen Nachfolger suchen, an. Darüber hinaus sind natürlich alle die willkommen, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen und selbstverständlich auch Dienstleistungen für Gründer zur Verfügung stellen wollen. Mittlerweile kann die Region Fulda hier auf ein wachsendes Gründernetzwerk von mehr als 500 Köpfen zurückgreifen.

Weiterlesen

Gründerfrühstück mit Paragraphen

Rechtsanwalt und Notar Geza Molnar mit Kurzvortrag zu  unterschiedlichen Unternehmensformen Die Palette der Geschäftsideen reichte vom Design in Edelmetall über den Erlebnispädagogen, der auch Ehekurse gibt, und die Logistikberaterin für Kleinunternehmen bis hin zur Konstruktion und Fertigung von Teilen für den Motorsport. Mehr als 20 Gründer mit frischem Schwung trafen sich mit Beratern und Bankern zum 1. Gründerfrühstück der Region Fulda GmbH im Jahr 2019 im Bistro des ITZ-Fulda.

Weiterlesen
Die Teilnehmer des Gründerfrühstücks auf der Terrasse des Cafe-Flora am Frauenberg. Foto: Christian Vey

37 Schwellen zum Frauenberg

Gründerfrühstück in neuer Location Mehr als 60 Gründer und Berater machten sich auf den Weg, die 37 Schwellen von der Innenstadt bis zum Gründerfrühstück im Cafe-Flora im Kloster Frauenberg zu meistern. Ein Vorgeschmack auf die Herausforderungen, die junge Unternehmer in der Selbständigkeit bevorstehen. Nicht nur von der Teilnehmerzahl her war das Gründerfrühstück der Region Fulda GmbH rekordverdächtig. Auch das Team vom Cafe-Flora legte sich mächtig ins Zeug und bot ein überaus reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Weiterlesen
Carsten Kubiak mit einer seiner Drohnen – Foto: Christoph Burkard

Gründerfrühstück mit Heringssalat, Drohnen und Star Wars

Im Bistro des ITZ Er kam als Weltenbummler über Spanien, Marokko und Dubai zurück nach Fulda, hat in Australien mit Naturfotografie Geld verdient und jetzt bietet er in Fulda unter www.fotofulda.de als Fotograf seine Dienste an. Die Rede ist von Carsten Kubiak, der im Rahmen des Gründerfrühstück am Aschermittwoch seinen Weg in die Fotobranche darstellte. Gut 30 Gründer und Berater lauschten im Bistro des ITZ bei einem reichhaltigen Frühstück mit Heringssalat aufmerksam den Ausführungen des Jungunternehmers, der sich unter anderem auf die Fotografie mit Drohnen spezialisiert hat.

Weiterlesen