Vernissage Stefan Bircheneder im Museum Modern Art Hünfeld am 20.10.19

Vernissage Stefan Bircheneder im Museum Modern Art Hünfeld am 20.10.19

Realismus oder reales Objekt?

Mit Swing und Blues von Mike Jehn wird am kommenden Sonntag, den 20.10.2019 um 15 Uhr die Einzelausstellung des Malers Stefan Bircheneder aus Vilshofen/Donau im Alten Gaswerk Hünfeld eröffnet. Die Stiftung Museum Modern Art – Sammlung Jürgen Blum präsentiert mit Unterstützung des Fördervereins fotorealistische Ölgemälde und Bildobjekte aus dem Zyklus „Nur für Personal“. Bircheneder hat Stipendien und Kunstpreise erhalten und ist auf großen internationalen Kunstmessen sowie in namhaften Kunstsammlungen vertreten.

Im Haupthaus werden großformatige realistische Ölgemälde gezeigt. Darin setzt sich Stefan Bircheneder mit Industrieruinen und verlassenen Arbeitsorten auseinander. Seine menschenleeren Panoramen und Nahaufnahmen aus stillgelegten Fabriken halten konservatorisch die Entstehung und Entwicklung unserer Industriekultur fest. Die Spuren der Menschen sind noch zu erahnen und so werden Sie zu Akteuren der verlassenen Szenarien. Bircheneder malt überwiegend mit Öl auf Leinwand in Lasurtechnik.

In den Gasometern sind Bildobjekte und Leinwandgemälde von Sozialräumen innerhalb von Produktionsstätten zu sehen. Hier fokussierte sich der Künstler die Privatssphäre von Arbeitern in Fabriken. Die fehlende figürliche Darstellung der Arbeiter im Werk von Stefan Bircheneder wird mit diesen Bildobjekten aufgehoben und die Abwesenheit der Protagonisten wird ersetzt durch ihre Hinterlassenschaften und sie werden somit präsent. Die als Trompe-d’oeil angelegten Variationen von Spindtüren gewähren dem Besucher einen Einblick in den intimen Rückzugsort der Angestellten – den Spind…

Der Künstler ist zur Vernissage anwesend. Für das leibliche Wohl wird der Förderverein MMA sorgen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Die Sonderausstellung ist noch bis zum 22.12.2019 donnerstags bis sonntags von 15-18 Uhr zu sehen.

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Peter Liebau
Stiftung Museum Modern Art Hünfeld
Sammlung Jürgen Blum
Hersfelder Straße 25
36088 Hünfeld

Mobil: 0151/40470183
E-Mail: peter.liebau@museum-modern-art.de

Print Friendly, PDF & Email