Ausstellungseröffnung „Vorbilder – Friedensstiftende“

Einladung zur Eröffnung der Wanderausstellung „Vorbilder – Friedensstiftende“ im Lietz Internat Hohenwehrda am Samstag 7. Dezember 2019 um 11.00 Uhr Das Lietz Internat Hohenwehrda schickt seine Schüler und Besucher auf die Suche nach „Vorbildern und Friedensstiftenden“. Per Kurz-Porträt werden 12 historische Persönlichkeiten wie Albert Schweitzer, Friedrich Schiller, Edith Stein, Anne Frank, Stéphane Hessel und viele weitere vorgestellt. Sie alle haben sich zu ihren Lebzeiten eingesetzt für Gerechtigkeit, Freiheit, Frieden, religiöse Toleranz und Hilfe für Bedürftige. Die Ausstellung regt an, sich auf die Suche nach persönlichen Vorbildern zu begeben. Ausstellungsbesucher haben die Möglichkeit, sich mit ihren porträtierten Vorbildern an der Ausstellung

Weiterlesen
Durchschnitten zur Einweihung ein blaues Band: Landrat Bernd Woide, Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Regierungspräsident Hermann-Josef Klüber, Dr. Matthias Cord (Thüga AG), Martin Heun (Sprecher der Geschäftsführung der RhönEnergie Fulda), Eva-Maria Greve und Dr. Ralph Knist (beide Dr. Helmut Greve Bau- und Boden-Aktiengesellschaft), Dr. Arnt Meyer (Geschäftsführer RhönEnergie Fulda) sowie Wolfgang Richter (Geschäftsführer Hochbau Süd-West des Generalunternehmers Köster GmbH). Foto: RhönEnergie Fulda / photoebene Marzena Seidel

RhönEnergie Fulda-Gruppe weiht neue Zentrale ein

Modern, energetisch nachhaltig und kundenfreundlich gestaltet Es ist vollbracht: Nur anderthalb Jahre nach der Grundsteinlegung im April 2018 ist das neue Verwaltungsgebäude der RhönEnergie Fulda-Gruppe am Löhertor bezugsfertig und wurde vom Bauherrn an den Energieversorger übergeben. In einem Festakt würdigten die Projektpartner sowie prominente Vertreter der Gebietskörperschaften das Großprojekt als städtebaulichen Meilenstein.

Weiterlesen
Digitalisierung im Handwerk

Digitalisierung im Handwerk

Handwerkskammer biete kostenfreie Beratung am 11.11.2019 an Datenschutz und Digitalisierung sind in aller Munde, spätestens seit der Diskussion der neuen Datenschutzverordnung. Doch das Thema ist weitaus umfänglicher als viele denken. Während sich viele Betriebe auf die neue Datenschutzverordnung eingestellt haben, entwickelt sich die Digitalisierung der Arbeitswelt in Verwaltung, Fertigung und Service rasant weiter. Von diesen Veränderungen sind auch Handwerksbetriebe betroffen.

Weiterlesen
Jumo: Fit durch die kalte Jahreszeit!

Fit durch die kalte Jahreszeit!

JUMO-Gesundheitstag 2019 bringt Mitarbeitende sicher durch den Winter Die gesundheitlichen Herausforderungen der kalten Jahreszeit standen im Mittelpunkt des diesjährigen JUMO-Gesundheitstages, den das Unternehmen in enger Kooperation mit der Techniker Krankenkasse im 7. Jahr in Folge durchführte. Weit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten das umfassende Angebot an Kursen, Untersuchungen und Vorträgen.

Weiterlesen
Jubilare der Uth GmbH aus Fulda

Acht Arbeitsjubiläen bei UTH: Zweimal 20-Jähriges gefeiert

Winfried Trost und Klara Ulbrich für besonderes Engagement im Unternehmen ausgezeichnet Zufriedene Mitarbeiter bleiben ihrem Unternehmen treu. Beim Fuldaer Maschinenbauer UTH konnten in diesem Jahr gleich acht Arbeitsjubiläen gefeiert werden: Diplom-Ingenieur Winfried Trost war Leiter des Geschäftsbereichs Gummi-Extrusionssysteme der UTH GmbH und hatte damit im Umgang mit weltweiten Kunden eine Schlüsselposition inne. Nun stand für ihn ein besonderes Jubiläum an: 20 Jahre Betriebszugehörigkeit bei UTH – zugleich wurde der verdiente Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen
Dank für 1.125 Jahre Firmentreue

Dank für 1.125 Jahre Firmentreue

33 JUMO-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter unterwegs im Rheinland In Deutschland liegt die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit bei rund elf Jahren. Die JUMO Unternehmensgruppe ehrte jetzt mit einem Ausflug gleich 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in diesem Jahr 25, 40 oder sogar 50 Jahre am Stammsitz Fulda, in den deutschen Niederlassungen oder bei der JUCHHEIM-BÖRNER GmbH tätig sind.

Weiterlesen
Vernissage Stefan Bircheneder im Museum Modern Art Hünfeld am 20.10.19

Vernissage Stefan Bircheneder im Museum Modern Art Hünfeld am 20.10.19

Realismus oder reales Objekt? Mit Swing und Blues von Mike Jehn wird am kommenden Sonntag, den 20.10.2019 um 15 Uhr die Einzelausstellung des Malers Stefan Bircheneder aus Vilshofen/Donau im Alten Gaswerk Hünfeld eröffnet. Die Stiftung Museum Modern Art – Sammlung Jürgen Blum präsentiert mit Unterstützung des Fördervereins fotorealistische Ölgemälde und Bildobjekte aus dem Zyklus „Nur für Personal“. Bircheneder hat Stipendien und Kunstpreise erhalten und ist auf großen internationalen Kunstmessen sowie in namhaften Kunstsammlungen vertreten.

Weiterlesen