Insolvenzen-Osthessen-1hlj-2020

Zahl der Insolvenzen in Osthessen antizyklisch zur deutschlandweiten Analyse gestiegen

Osthessen weist einen Insolvenzanstieg von 50 % zum Vorjahr auf In Osthessen sind die Insolvenzzahlen im 1. Halbjahr 2020 entgegengesetzt zu der deutschlandweiten Gesamtauswertung gestiegen. Vergleicht man das 1. Halbjahr zum Vorjahr wird die Situation deutlich. Osthessen weist einen Insolvenzanstieg von 50 % zum Vorjahr auf (2020: 63; 2019: 42 Unternehmen). 

Weiterlesen
Tamara Lotz (links) und Anne Szymiczek (Mitte) (Jugend- und Auszubildendenvertretung, JUMO) überreichten Carina Hillenbrand (rechts) von den „Kleine Helden e.V.“ ein personalisiertes Brettspiel sowie eine private Spende von Bernhard Juchheim in Höhe von 500 Euro.

Ein Spiel für die „Kleinen Helden“

Das etwas andere Sozialprojekt der Jugend- und Auszubildendenvertretung von JUMO Das jährliche Sozialprojekt bereitet den Auszubildenden der JUMO GmbH & Co. KG immer wieder große Freude. Bedingt durch die Corona-Krise musste es in diesem Jahr jedoch komplett umstrukturiert werden. Dennoch konnte dank der Organisation durch die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) ein berufs- und lehrjahrübergreifendes Azubi-Projekt realisiert werden. In Abstimmung mit der JAV wurde entschieden, dass für das Kinder- und Jugendhospiz „Kleine Helden e.V.“ ein personalisiertes Brettspiel hergestellt wird. Die Aufgabe der Auszubildenden bestand darin, Vorschläge über das Aussehen und Ideen für die Umsetzung zu sammeln. Nachdem die Rahmenbedingungen für die

Weiterlesen

E-International 2020/21 findet trotz Corona statt und steht in den Startlöchern!

Die alternative internationale E-Phase der Gymnasialen Oberstufe des Lietz Internats Schloss Bieberstein gibt erste Infos an die teilnehmende Schülergruppe. Die Vorfreude ist bereits groß, denn E-International bietet mit dieser außergewöhnlichen Schule auf Reisen einmalige Auslandserfahrungen inklusive Vermittlung des Schulstoffs per E-Learning. Ehemalige TeilnehmerInnen sind ausnahmslos begeistert. Andere Länder bereisen, fremde Kulturen kennenlernen, ökologische und wirtschaftliche Zusammenhänge, nicht nur theoretisch in der Schule erlernen, sondern praxisnah erleben; dazu noch ein abwechslungsreiches und attraktives Freizeitangebot.

Weiterlesen
UTH feiert Jubiläum und Jubilare (von links nach rechts): Peter J. Uth, Eva-Maria Uth, Manuel Bessler, Solvejg Bolz, Stefan Hegmann, Petra Hilfenhaus, Nico Eckert, Tobias Bormann (es fehlen: Ilka Jost-Gutberlet und Fred Staatz)

35 Jahre UTH GmbH – Überraschung für Peter J. Uth zum 35-Jährigen und Ehrung weiterer Jubilare

Ein Jubiläum in besonderen Zeiten verzeichnet die UTH GmbH in Fulda Der Maschinenbauspezialist feierte in diesem Jahr am 1. August das 35-jährige Bestehen. Zum Jubiläum überraschten die Mitarbeiter den geschäftsführenden Gesellschafter Peter J. Uth mit einem „come-together“ auf dem Außengelände der UTH GmbH im Münsterfeld. Zugleich wurden die Verdienste der diesjährigen Jubilare gewürdigt.

Weiterlesen
von links nach rechts: Jonas Eckam, Helen Röbig (Assistentin der Geschäftsführung), Lauritz Möller, Johann Goßmann (Ausbildungsleiter)

Ausbildungsstart 2020 – Durchstarten trotz Corona bei John Spedition

Teile der Wirtschaft stehen nach wie vor still und etliche Unternehmen sind in Kurzarbeit. Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft schwer getroffen und vor viele unerwartete Herausforderungen gestellt. In dieser außerordentlichen Zeit ist sich die John Spedition ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und verzichtet nicht auf die Nachwuchsakquise. Daher begrüßt das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Eichenzell zum 1. August Jonas Eckam und Lauritz Möller, die jeweils ihre Ausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung beginnen.

Weiterlesen