Friseurhandwerk in der Krise

Friseurhandwerk fordert Anpassung der Finanzhilfen und umgehende Auszahlung

Sonst droht Todesstoß Dringend benötigte Finanzhilfen, hier die Überbrückungshilfen Teil 3, wurden zwar von der Politik in Aussicht gestellt, sind aber im kleinstrukturierten Friseurhandwerk nur ein „Tropfen auf den heißen Stein“ – eine Antragstellung ist 5 Wochen nach dem Lockdown immer noch nicht möglich!

Weiterlesen
Energieeffizienz Netzwerk

Unternehmen sparen gemeinsam Emissionen und Kosten

Interessante Einblicke in die Welt der Energie Sie haben sich bewährt und werden nun neu aufgelegt: Die Energieeffizienz-Netzwerke, in denen Unternehmen bundesweit zum Ressourcen- und Klimaschutz beitragen und gleichzeitig Kosten sparen können. In unserer Region sind die RhönEnergie Fulda als Netzwerkträger und einige größere Unternehmen als Partner wieder mit dabei. Das Themenspektrum wird erweitert, neue Mitglieder sind willkommen.

Weiterlesen
E-Mail-Index nach Branche

E-Mail-Marketing Benchmarks 2021: Der Wettbewerb in der Inbox steigt

Studie untersucht 5043 Unternehmen auf bis zu 160 Kriterien. Nur 6 Prozent der Domains sind umfassend vor Missbrauch geschützt. Donnerstag ist der beliebteste Versandtag, viele scheuen das Wochenende In Kooperation mit dem DDV hat absolit Dr. Schwarz Consulting das E-Mail-Marketing von 5000 Top-Unternehmen analysiert. Das Ergebnis: E-Mail-Marketing wird professioneller – Luft nach oben bleibt trotzdem.

Weiterlesen
Die Solarförderung läuft aus

Förderstopp für PV-Anlagen droht

Registrierungspflicht Marktstammdatenregister bis 31. Januar 2021 Am 31. Januar 2021 endet die Registrierungsfrist für vor Februar 2019 installierte Stromerzeugungseinheiten. Anlagenbetreiber, die dann noch nicht im Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur eingetragen sind, verlieren ihre Einnahmen, denn der Eintrag ist Voraussetzung für die EEG-Vergütung.

Weiterlesen

Wolff publiziert über Tourismus im ländlichen Raum und Welterbeantrag

Bürgermeinungen und Akzeptanz bei Welterbeanträgen Zwar ist er nicht mehr in Gersfeld als Bürgermeister aktiv, der Tourismus in ländlichen Räumen, speziell in Kurorten, steht jedoch weiterhin auf der Agenda von Peter Wolff. Pünktlich zum Jahresbeginn erschien sein Beitrag über den Welterbeantrag von elf europäischen Heilbädern, darunter das Bayerische Staatsbad Bad Kissingen in der Rhön, Bad Ems an der Lahn und das renommierte Baden-Baden in einem Konferenzband über „Tourismus und ländlicher Raum“, in dem es um innovative Strategien und Instrumente für die Zukunftsgestaltung, so der Untertitel, geht.

Weiterlesen
bitcoin, Foto Quelle: unsplash.com/photos/ZVprbBmT8QA

Anlagechancen im Jahr 2021: Wo kann man Rendite erwarten?

Das Jahr 2021 steckt schon jetzt voller Überraschungen, denn mit Beginn des neuen Jahres verschärfte sich der Lockdown im ganzen Land. Viele Anleger schrecken aktuell genau deshalb vor einer Investition zurück. Andere sehen eine große Chance in der derzeitigen Lage und investieren in lukrative Bereiche. Vor allem direkt von der Krise betroffene Betriebe sollten diese Chance wahrnehmen und auf diese Weise ihre Finanzen aufbessern, um nach Beendigung des Lockdowns nahtlos in ihr Geschäft einsteigen zu können.

Weiterlesen
Sprechtag der Handwerkskammer

Sprechtag der HWK-Betriebsberatung am 4. Februar 2021

Kostenfrei für alle Handwerksbetriebe in der Kreishandwerkerschaft Fulda Am Anfang jeder unternehmerischen Aktivität steht die Frage nach deren Finanzierung. Das gilt nicht nur im Fall einer Betriebsgründung oder Betriebsübernahme, sondern auch für den Ausbau eines Betriebes, die Umsetzung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen oder Erschließung neuer Märkte und Kundenkreise. Erst die Auswertung aller relevanten betrieblichen Daten schafft die Grundlage, auf der wirtschaftlich erfolgreiches Handeln möglich wird.

Weiterlesen
Wirtschaftspresse Fulda öffnet sich redaktionellen Themen

Wirtschaftspresse Fulda öffnet sich redaktionellen Themen

Spezieller Service für Content-Creator und Texter Zu Beginn des Jahres 2021 gibt es Neues von Wirtschaftspresse Fulda. Inhaber Thomas Noll öffnet sein Presseportal redaktionellen Themen. Diese beschränken sich nicht auf regionale Unternehmen der Region Fulda und Umgebung. Jeder Betrieb, jede Agentur bzw. jede Organisation kann künftig Artikel einreichen. Für € 89,00 zzgl. Mwst. werden die Beiträge dauerhaft in der Rubrik „Überregionale Beiträge“ eingestellt. Pressemeldungen bleiben weiterhin kostenfrei.

Weiterlesen
Maske Handwerker

Fördermittel müssen jetzt schnell fließen

Handwerk vom Lockdown betroffen „Die Verlängerung des Lockdowns bedeuten für die Handwerksbetriebe einen sehr schwierigen und harten Start ins neue Jahr“, erklärte Jürgen Müller, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Kassel, zu der Verlängerung der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Dass die vor Weihnachten beschlossenen Einschränkungen nun zunächst bis Ende Januar beibehalten werden müssten und im Hinblick auf die Kontaktdynamik im privaten Bereich teils auch verschärft worden seien, sei nach wie vor dem Infektionsgeschehen geschuldet.

Weiterlesen
Hilfe für von Corona betroffenen Unternehmen im LK Fulda

Die Corona-Pandemie macht dem Handwerk immer zu schaffen

Vollversammlungen konnten nicht stattfinden Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass vieles anders ist als gewohnt. So lädt die Handwerkskammer Kassel normalerweise zweimal im Jahr satzungsgemäß zur Vollversammlung ein. Nachdem bereits die 139. Vollversammlung im Juni coronabedingt verschoben werden musste, konnte jetzt angesichts der hohen Zahl an Covid-19-Infizierten in der Region weder der Nachholtermin noch 140. Vollversammlung als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Weiterlesen
Handwerk Elektrotechnik

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2020

Sieben spielen in der Bundesliga Am Anfang stand ihr Sieg als Innungsbeste des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks 2020, nachdem sie sich auch auf Kammer- und Landesebene durchgesetzt hatten, der Erfolg auf Bundesebene. Sieben junge Handwerkerinnen und Handwerk aus dem Bezirk der Handwerkskammer Kassel gehören zu den Besten ihrer Zunft in Deutschland. Dabei fand der 69. Leistungswettbewerb in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen statt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in einer von der Pandemie geprägten Zeit ihre berufliche Exzellenz und ihre Leidenschaft für ihr Handwerk unter Beweis gestellt.

Weiterlesen
Bild DEGUMA

DEGUMA arbeitet an digitalen Zwillingen

„AdaptAR“ ersetzt herkömmliche Handbücher Das Maschinenbauunternehmen aus Geisa bringt Industrie 4.0 in die hessische Rhön. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut entwickelt die DEGUMA-SCHÜTZ GmbH ein System für digitale Zwillinge von Maschinen und Anlagen. Auf Tablets oder mit Smart Glasses sollen Maschinenführer künftig alle notwendigen Informationen und Daten erhalten.

Weiterlesen
Gruppenfoto_1_Foto-Sascha-Schwarz

Gemeinsame künstlerische Protestaktion von VGSD und IKiD vor Berliner Ministerien

„Ihr lasst niemanden allein? – Überlasst das Kabarett bitte den Profis!“ Kunstaktion für wirksame Corona-Hilfen für Soloselbstständige vor Berliner Ministerien Eine spektakuläre Kunstaktion findet am Dienstag, den 1. Dezember, von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr rund um das Berliner Finanz- und Arbeitsministerium statt: Eine zweistellige Zahl von Künstlerinnen und Künstlern werden als lebende Plakatträger verantwortliche Regierende mit der traurigen Realität konfrontieren, dass zahllose Soloselbstständige neun Monate nach Beginn der Corona-Krise noch immer keine wirksame Hilfe erhalten haben.

Weiterlesen
Online-Barcamp-Fuldaer-Kreativwirtschaft

Erfolgreiches Online-Barcamp der Fuldaer Kreativwirtschaft

Videokonferenz mit 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmern Mit 23 Teilnehmern war das erste Barcamp der Fuldaer Kreativwirtschaft, das die Region Fulda GmbH unter Leitung von Sven Aschenbrücker und Christoph Burkard gemeinsam mit der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft der Hessen-Agentur veranstaltete, ein voller Erfolg. Alle Beteiligten waren sich einig, dass in Folgeveranstaltungen noch mehr kreatives Potenzial aus der Region gehoben und zu einem funktionierenden Cluster vernetzt werden soll.

Weiterlesen
Heimatliebe-Fulda-Foto-Steinweg

„Region in der Innenstadt präsentieren“

Mediengruppe und Region Fulda GmbH eröffnen Concept -Store „Heimatliebe“ im Steinweg Seit Wochen wurde gerätselt. Nun ist offiziell, wer sich in dem Gebäude im Fuldaer Steinweg 26 ansiedeln wird: Die Mediengruppe Parzeller übernimmt das Ladengeschäft, in dem sich zuletzt eine Spielhalle befand, als neue Innenstadt-Geschäftsstelle. Dort wird sie in Kooperation mit der Region Fulda GmbH das neue Konzept „Heimatliebe“ umsetzen.

Weiterlesen
Portrait-Christoph-Jestaedt__Johannes Ruppel

Start-Up aus Fulda im Finale des Hessischen Gründerpreises

Der Fuldaer Jungunternehmer Christoph Jestädt ist bei der diesjährigen Auflage des Hessischen Gründerpreises in das Finale eingezogen. Mit dem Leitsatz „Naturschutz durch Lebensmittel“ und seiner nachhaltigen Unternehmensstrategie konnte er die Jury in der Kategorie Zukunftsfähige Nachfolge im Halbfinale von sich überzeugen. Bereits in der zehnten Generation führt Jestädt den Familienbetrieb Hannheinehof in Niederrode. Im Jahr 2019 gründete der Unternehmer neben dem landwirtschaftlichen Biobauernhof ein neues Start-Up, das sich der Produktion und dem Vertrieb von regionalen Lebensmitteln verschrieben hat. Im Finale des Hessischen Gründerpreises muss sich Jestädt am Freitag, den 27. November 2020, in einem Online-Voting gegen zwei weitere Kandidaten durchsetzen.

Weiterlesen