Publikum-Eis: Für die mehr als 50 Besucher gab es auch Premiumeis von den Eisheiligen.5. Publikum-Eis: Für die mehr als 50 Besucher gab es auch Premiumeis von den Eisheiligen.

11. Fuldaer Innovationsabend im ITZ

Paralympics-Champion, Eisheilige und Europameister Wo kann man im Herbst noch Eis essen, sich mit einem Paralympics-Champion im Tischtennis messen oder die Europameister des Wettbewerbs „Jugend forscht“ kennenlernen? Der 11. Fuldaer Innovationsabend im ITZ-Fulda machte es möglich. Regionalmanager Christoph Burkard hatte nicht zu viel versprochen, als er ein buntes Menü „zubereitet mit kulinarischen und High-Tech-Spitzenleistungen, mit digitalen Lösungen und einem Paralympic-Champion versprach“.

Weiterlesen

Erste ESS-mESS in Dermbach / Rhön

Rhöner Botschaft lädt Genießer zur Hausmesse am 25. November 2018 ein Feine Rhöner Produkte entdecken und dabei direkt mit den Produzenten ins Gespräch kommen: Das können Besucher auf der ESS-mESS, der kulinarischen Hausmesse der Rhöner Botschaft. Diese findet am 25. November 2018 von 11 bis 19 Uhr statt – und zwar zum ersten Mal im SaxenHof, dem neuen Zuhause von Sternekoch Bjoern Leist und seiner Rhöner Botschaft im thüringischen Dermbach.

Weiterlesen

Facebook verspielt Vertrauen bei den Usern

Ist für KMUs die Social Media Plattform für das Online-Marketing noch zu gebrauchen? Seit 10 Jahren gibt es nun Facebook in Deutschland. Die Social Media-Plattform hat in dieser kurzen Zeit eine rasende, ja beispiellose Entwicklung hinter sich gebracht. Für Unternehmen, ob kleines Unternehmen oder Großkonzern, ist Facebook zu dem Marktplatz für den Dialog mit Kunden, Interessenten und Gleichgesinnten geworden. Doch das Soziale Netzwerk ist schon länger ist umstritten.

Weiterlesen

Kostenfreie Veranstaltungen in der Gründerwoche Deutschland für Gründer und KMU

Karriere als Unternehmerin oder Unternehmer? Obwohl gerade kleine und mittlere Unternehmen eine herausragende Rolle für den Wirtschaftsstandort Deutschland spielen, ist die berufliche Selbständigkeit für viele Menschen keine selbstverständliche Perspektive. Auch die gute Konjunktur und damit stabilen Beschäftigungsverhältnisse sind Ursache für den Rückgang der Gründungen Im Jahr 2016 auf 282.000. Das sind 5,4% weniger als im Vorjahr laut IfM Bonn.

Weiterlesen

Existenzgründerabend im Rahmen der Gründerwoche Deutschland am 13.11.18

„Gründer sind keine Unternehmer zweiter Klasse“ Das Thema Preisbildung steht im Mittelpunkt des Gründerabends des Regionalen Standortmarketings am 13. November 2018, 19.00 Uhr im 6. Obergeschoss des IHK-Gebäudes. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gründerwoche Deutschland in Kooperation mit der Unternehmensberaterin Tanja Ebbing (www.ebbing-beratung.de) statt.

Weiterlesen

Wasserwerk mit Sniffer und Flascheninspektor

Förstina empfängt Marketing-Netzwerk Regionale Bodenständigkeit, gepaart mit langjähriger Tradition und hoher Qualität sind die Trümpfe, auf die der Mineralbrunnen Förstina-Sprudel aus Eichenzell-Lütter in seinem Marketing setzt. Knapp 30 Mitglieder des Vereins Marketing-Netzwerk Region Fulda e.V. konnten sich jetzt vor Ort über den Leistungsstand des Unternehmens, das in Lütter 390 Mitarbeiter beschäftigt, informieren und einen Einblick in die Marketingstrategie nehmen.

Weiterlesen
(von links): Stephan Edeling (Oldtimerfreunde), Karl-Gustav Müller, Dr. Markus Miller, Thomas Juchheim (Oldtimerfreunde), Sonja Neidhardt (Creart) und Christoph Burkard (Region Fulda GmbH)

Oldtimerfreunde Fulda spenden 950 Euro an Schloss Fasanerie

Mit edlen Karossen für den guten Zweck gesammelt Ein Tag ganz im Zeichen von alten Schätzen und Lebensfreude – das ist „Blech & Barock“. Alle zwei Jahre laden die Oldtimerfreunde Fulda und die Wirtschaftsförderung der Region Fulda rund um Schloss Fasanerie zu der beliebten Veranstaltung ein. 2018 kamen dabei 500 Oldtimerfahrer mit ihren Schmuckstücken zusammen, ein neuer Rekord. Die Oldtimerfreunde Fulda nutzen die Veranstaltung stets auch um „Danke“ zu sagen und sammelten so auch während des diesjährigen Oldtimertreffens für Schloss Fasanerie. Mitte Oktober wurde nun der Spendencheck über 950 Euro an Fasanerie-Direktor Dr. Markus Miller übergeben. Kontakt: Region Fulda GmbH

Weiterlesen

Stabiles Hoch am Konjunkturhimmel

Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Kassel; 3. Quartal 2018 Viel Zufriedenheit kennzeichnet die Lage der über 16.100 Handwerksbetriebe im Kasseler Kammerbezirk. „Zwar sind keine weiteren Höhenflüge zu erwarten, doch bleibt der Positivtrend aufgrund des guten Konsumklimas sehr stabil. Allerdings stoßen immer mehr Betriebe an ihre Kapazitätsgrenzen“, kommentierte der Präsident der Handwerkskammer Kassel, Heinrich Gringel, die aktuelle Herbstumfrage.

Weiterlesen