Das Marketing-Netzwerk Region Fulda zu Besuch im Hünfelder Museum Modern Art. Foto: DINIAS

Marketing-Netzwerk zu Gast im Museum Modern Art in Hünfeld

Ein Abend mit vielen „Wow“-Momenten

Über 20 Mitglieder und Interessierte des Fuldaer Marketing-Netzwerks waren der Einladung nach Hünfeld in das Museum Modern Art gefolgt – und alle waren restlos begeistert von der beeindruckend vielfältigen Sammlung Zeitgenössischer Kunst. Knapp 4000 Kunstobjekte sind im Museum Modern Art zu bestaunen – aufgeteilt in die Dauerausstellung „Sammlung Jürgen Blum“ mit Exponaten  aus dem Bereich der Konkreten Kunst sowie die aktuelle Sonderausstellung „Kontraste“ mit Werken renommierter Künstler aus unterschiedlichen Bereichen der Zeitgenössischen Kunst.

Das Marketing-Netzwerk Region Fulda zu Besuch im Hünfelder Museum Modern Art. Foto: DINIAS
Das Marketing-Netzwerk Region Fulda zu Besuch im Hünfelder Museum Modern Art. Foto: DINIAS

Tino Mickstein, Vorsitzender des Marketing-Netzwerks, freute sich bei seinen Begrüßungsworten über das große Interesse an dem „Exkurs“ in die Welt der Kunst. Der Vorsitzende des Fördervereins Museum Modern Art e.V., Martin Ebert, hieß das Marketing Netzwerk ebenfalls herzlich willkommen und gab einen kleinen Einblick in die Geschichte des Hünfelder Kunstmuseums. Nach Schließung im Mai 2012 und einer Teileröffnung im März 2014, öffnete das Museum im September 2014 mit neuer Führung und neuem Konzept wieder vollständig seine Türen.

In zwei Gruppen, geführt von den beiden Museumsleitern Günter Liebau und Peter Liebau, erkundeten die Marketing- und PR-Fachleute schließlich die über 1.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Für eine Reihe von „Wow“-Momenten sorgten dabei nicht nur die faszinierenden Kunstwerke selbst, sondern auch Vielzahl und Facettenreichtum der ausgestellten Objekte. Dabei gab das ein oder andere Kunstwerk auch Anlass zur Diskussion, was denn Kunst letztlich zur Kunst mache. Dagegen waren sich alle einig, dass das Museum Modern Art (mindestens) einen weiteren Besuch wert sei.

Mit guten Gesprächen bei einem kleinen Snack und hervorragendem Wein fand der rundum gelungene Abend einen schönen Abschluss. Weitere Informationen zum Museum Modern Art unter: www.museum-modern-art.de

Über das Marketing-Netzwerk

Im Marketing-Netzwerk Region Fulda e.V., der als Berufsverband für die Marketing- und PR-Verantwortlichen in der Region Fulda fungiert, sind mittlerweile knapp 100 Marketingspezialisten organisiert. Der Verein trifft sich jeweils am letzten Mittwoch im Monat. www.marketing-netzwerk-fulda.de

Kontakt

Standortmarketing GbR
Heinrichstraße 8, 36037 Fulda
Regionalmanager: Christoph Burkard M.A.
Tel. 0661-28436
Fax. 0661-284-88

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.