Gemeinsame Ablesung für Strom, Gas und Wasser

Wichtig: Ableser der OsthessenNetz GmbH können sich ausweisen

In unserer Region sind vom 18. Dezember 2017 bis zum 11. Januar 2018 wieder die Ableser des Netzbetreibers unterwegs. Wie in den Vorjahren werden Strom-, Erdgas- und Trinkwasserverbrauch gemeinsam abgelesen. Die exakte Ablesung hilft dabei, eine genaue Verbrauchsabrechnung zu erstellen und für das kommende Jahr den passenden Abschlag zu ermitteln.

Die OsthessenNetz GmbH, Netzbetreiber und Tochterunternehmen der RhönEnergie Fulda, schickt für die Ablesung mehr als 300 Mitarbeiter der ifi Ingenieurbüro für Industrieanlagen GmbH durch die Region, um in allen Haushalten die Zähler abzulesen. Selbstverständlich können diese Mitarbeiter sich ausweisen und so nachweisen, dass Sie im Auftrag des Netzbetreibers unterwegs sind.

Sollte ein Kunde nicht anzutreffen sein, werfen die Mitarbeiter des Ablesedienstleisters eine Karte ein, dass sie noch einmal wiederkommen. Ist dann erneut niemand zuhause, hinterlässt der Ableser eine Karte, auf der die Kunden ihre Zählerstände selbst eintragen können. Alternativ können die Zählerstände auch per Telefon, E-Mail oder im Internet übermittelt werden:

Internet: www.osthessennetz.de/zaehlerstandserfassung
E-Mail: jahresverbrauchsablesung@osthessennetz.de
Telefon: 0661 299-1480
Fax: 0661 299-1488