So. Jun 13th, 2021
Centrumsleiterin Claudia Rusche (links) und Pflegedienstleiterin Anna-Lena Bull © Vitanas

Claudia Rusche und Anna-Lena Bull übernehmen die Führung

Die Führung des Vitanas Senioren Centrums Fulda Galerie ist neu geregelt: Claudia Rusche hat zum 1. Mai 2021 die Leitung des modernen Pflegeheims übernommen, das 114 Senioren ein liebevolles Zuhause bietet. An ihrer Seite ist Anna-Lena Bull für die pflegerische Leitung verantwortlich.

Claudia Rusche ist Sozialbetriebswirtin mit Heimleiterqualifikation und schon über 20 Jahre in Leitungspositionen von Pflegeeinrichtungen tätig, seit 2019 bei Vitanas. Über ihre ersten Tage in Fulda kann die 50-jährige nur Positives berichten: „Ich arbeite gern als Centrumsleiterin hier und freue mich mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern aktiv in den Austausch zu gehen. Ich möchte den Bewohnern ein schönes, freundliches Zuhause und den Mitarbeitern einen sicheren, freudebringenden Arbeitsplatz geben, an welchem Lachen und Wertschätzen wichtige Bestandteile sind.“

Anna-Lena Bull ist die neue Pflegedienstleiterin im Vitanas Senioren Centrum Fulda Galerie. Die 29-Jährige stammt aus Fulda und ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Anschließend hat sie Pflegemanagement studiert und eine Weiterbildung zur Praxisanleiterin absolviert. Auch sie freut sich auf ihre neue Herausforderung: „Als Pflegedienstleitung liegt mir die Leidenschaft der Mitarbeiter zum Pflegeberuf sehr am Herzen. Mein Motto lautet‚ Pflege ist nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung‘.“

Gemeinsam werden sie die Einrichtung leiten und verlässliche Ansprechpartner für Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter sein.

Unternehmen

Die Vitanas Gruppe ist einer der größten privaten Pflegeheimbetreiber Deutschlands. 1969 auf Anregung des ehemaligen Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Pfarrer Heinrich Albertz gegründet, steht Vitanas heute für höchste Qualität in der Pflege, Diagnostik, Therapie, Pädagogik und Begleitung.

Das Unternehmen umfasst bundesweit ein umfangreiches Netz an Senioren Centren, Kliniken, psychiatrischen und heilpädagogischen Einrichtungen sowie einer Akademie, dem ambulanten Pflegedienst und ergänzenden Dienstleistungsangeboten. Zur Vitanas Gruppe gehören derzeit 37 Pflegeheime, drei Einrichtungen der Eingliederungshilfe und zwei geriatrische Kliniken (Altersmedizin) mit rund 5.400 Plätzen.

Unter Berücksichtigung der 50-prozentigen Beteiligung an den zwölf Pflegeheimen in Hamburg, der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH, gemeinsam mit der PUW PFLEGENUNDWOHNEN Beteiligungs GmbH sind es derzeit 54 Einrichtungen mit über 5.400 Plätzen.

Das Unternehmen beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von 170,0 Mio. Euro. Weiteres unter www.vitanas.de.

Kontakt und Informationen:

Vitanas Senioren Centrum Fulda Galerie
Ansprechpartner: Claudia Rusche, Centrumsleiterin

Werner-Schmid-Straße 4
36041 Fulda

Telefon: (0661) 480 49 – 100
E-Mail: s.ritter-birnbach@vitanas.de
www.vitanas.de/fuldagalerie

Von Thomas