Speeddating einmal wörtlich genommen. Als Blickfang diente ein Formel 3 Renner von Rennsport Rössler.

Unternehmer für den 3. Fuldaer Innovationsabend des Regionalen Standortmarketings am 18.9. gesucht

10 Firmenchefs stellen ihre Geschäftsidee in 10 Minuten vor

Das Regionale Standortmarketing ruft auf zum 3. Fuldaer Innovationsabend am 18. September 2014 im ITZ-Fulda. Gesucht werden junge innovative Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihre Geschäftsidee im Rahmen eines 5-minütigen Kurzvortrages, eines sogenannten Elevatorpitches, vorstellen möchten. Maximal 10 Unternehmer können sich vorstellen und stehen im Anschluss den Gästen für 10-minütige Speeddatings zur Verfügung.

Speeddating einmal wörtlich genommen. Als Blickfang diente ein Formel 3 Renner von Rennsport Rössler.
Speeddating einmal wörtlich genommen. Als Blickfang diente ein Formel 3 Renner von Rennsport Rössler.

Im Rahmen dieses organisierten Networkings konnten bei den vergangenen beiden Innovationsabenden mehrere hundert Geschäftsgespräche geführt und Kundenkontakte geknüpft werden. Anmeldungen zum Innovationsabend nimmt Regionalmanager Christoph Burkard, Heinrichstraße 8, 36037 Fulda, Telefon: 0661-28436, E-Mail: info@region-fulda.de bis zum 14. August 2014 entgegen. Weitere Informationen unter www.innovationsabend.de .

Über das Standortmarketing

Die Standortmarketing GbR mit Sitz im Haus der Industrie- und Handelskammer Fulda beschäftigt sich mit Wirtschaftsförderung und Standortmarketing, insbesondere mit der Umsetzung der Markenkampagne Region Fulda. Sie wird getragen und finanziert von Stadt Fulda, Landkreis Fulda und Industrie- und Handelskammer Fulda, sowie dem Handwerk vertreten durch die Handwerkskammer Kassel und die Kreishandwerkerschaft Fulda.

Kontakt

Standortmarketing GbR
Heinrichstr. 8
36037 Fulda
Telefon 0661/28436
Fax 0661/28488
E-Mail: standortmarketing@fulda.ihk.de

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.