Optimale Vorbereitung auf die Gymnasiale Oberstufe – Die 10G mit WiWi im Lietz Internat Schloss Bieberstein macht´s möglich

In der Oberstufe der Hermann-Lietz-Schule wird WiWi bereits seit Jahrzehnten auf Schloss Bieberstein als Leistungskurs unterrichtet. Seit dem Schuljahr 2019/2020 bietet das Lietz Internat Schloss Bieberstein nun erstmals in der Mittelstufe im G9-Zweig eine 10. Klasse Gymnasium mit dem Profilfach Wirtschaftswissenschaften an. Was beinhaltet das neue Schulangebot des Lietz Internats Schloss Bieberstein und von welchen Vorteilen können SchülerInnen der 10. Klasse Gymnasium mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften profitieren?

Weiterlesen

10. Klasse Gymnasium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt im Lietz Internat Schloss Bieberstein

Das Lietz Internat Schloss Bieberstein bietet zum Schuljahr 2019/2020 im G9-Zweig erstmalig eine 10. Klasse Gymnasium (10G) mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften an. Die Besonderheit dieser 10. Klasse ist die Vermittlung von wirtschaftswissenschaftlichen Kernkompetenzen sowie eine optimale Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe und die sich später anschließende Studium- oder Berufsphase.

Weiterlesen

Herausforderungen meistern mit der E-International – Lietz Internat Schloss Bieberstein

Coach und Projektkoordinator Robert Miebach erzählt in seinem Reisebericht u. a. von Kapstadt, Südafrika, dem letzten Auslandsaufenthalt der E-International des Lietz Internats Schloss Bieberstein im Schulhalbjahr 2018/2019. Er erläutert dabei Besonderheiten und Herausforderungen der 6-monatigen internationalen Einführungsphase. Diese bietet Schülerinnen und Schülern die einmalige Gelegenheit, nicht nur fremde Länder und Kulturen auf ihrem Weg in die gymnasiale Oberstufe kennenzulernen, sondern die theoretischen schulischen Anforderungen mit praktischer Erfahrung zu verbinden. Sportliche Aktivitäten im Team ergänzen dieses attraktive Programm. 

Weiterlesen

Vom Internat Schloss Bieberstein über Nepal und Südafrika in die Oberstufe

Kaum etwas bildet und prägt Jugendliche mehr als ein 6-monatiger Auslandsaufenthalt, in denen sie erlebnisorientiert und praxisbezogen lernen, leben und sich entwickeln können. In der E-International sind die Schüler der Einführungsphase (Klasse 10 bzw. 11) in Begleitung eines Coach das erste Schulhalbjahr im Ausland weltweit unterwegs und haben die einzigartige Möglichkeit erlebnisorientiertes und praxisbezogenes Lernen im Sinne der Lietz-Pädagogik mit dem Erlernen des Unterrichtsstoffes nach hessischem Lehrplan zu kombinieren. 

Weiterlesen