E-Mail und Suchmaschinen stehen oben

Neue Studie: 96 % der Unternehmen nutzen E-Mail- und Suchmaschinenmarketing, 46 % von ihnen steigern das Budget bei beiden Maßnahmen. Mobile und Social Media werden überschätzt Während die Fachpresse meist über mitreißende Facebook-Kampagnen oder interaktive Mobile Apps berichtet, führen Themen wie SEO oder E-Mail ein Schattendasein. Absolit hat nun in einer repräsentativen Studie die Zahlen erfragt: Zusammen mit Data-Driven Marketing gehören Suchmaschinen und E-Mail zu den wachstumsstärksten Kanälen. Die Kurzversion gibt es gratis unter absolit.de/Trends.

Weiterlesen