Elektromobilität

Tag der E-Mobilität auf Point Alpha

Nur noch wenige Aussteller-Plätze frei

Im Zuge der Aktion „eMoR – Elektromobilität in der Rhön“ findet in diesem Jahr zum dritten Mal ein „Tag der E-Mobilität“ statt, diesmal am 1. September 2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr. Austragungsort ist das ehemalige US-Camp Point-Alpha an der einstigen deutsch-deutschen Grenze. Erneut werden zahlreiche Anbieter von Produkten und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität vertreten sein. Die regionalen Veranstalter der Aktion weisen darauf hin, dass sich weitere interessierte Aussteller rasch anmelden mögen, da nur noch wenige Standplätze vergeben werden können.

Besucher-Magneten bei den eMoR-Veranstaltungen sind natürlich E-Fahrzeuge wie Pkw, Motorräder und E-Bikes, sowie Spezialfahrzeuge wie Krankenstühle oder Kleinbagger. Auch Ladestationen, wie die RhönEnergie Fulda sie installiert und betreibt, sind zu besichtigen. Viele Besucher nehmen gerne die Gelegenheit wahr, sich mit den anwesenden Experten auszutauschen und auf Vorträgen im Rahmenprogramm ihr Wissen zu vertiefen.

Aussteller, die den Aktionstag nutzen möchten, um Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, wenden sich bitte an die Gemeindeverwaltung Rasdorf (Tel. 06651 96010) oder den Verein Natur- und Lebensraum Rhön (06654 96120).

Kontakt

Dr. Mathias Schmidt
Text-Atelier
Richard-Wagner-Straße 8
36043 Fulda

Im Auftrag der
RhönEnergie Fulda GmbH
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Bahnhofstraße 2
36037 Fulda
Telefon: 0661 12-430
E-Mail: 
mathias-schmidt.extern@re-fd.de 
Internet: 
www.re-fd.de  

Print Friendly, PDF & Email