Fr. Jun 11th, 2021
Jumo erhält den Stevie Award

Virtuelle Messe als „Bestes Brand Engagement-Event“ ausgezeichnet

Die Stevie Awards zählen zu den weltweit renommiertesten Business-Wettbewerben. JUMO wurde in diesem Jahr für die virtuelle Messe „JUMO Xperience Days“ mit einer Gold-Trophäe ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde in der Kategorie „Bestes Brand Engagement-Event“ des Jahres verliehen. In dieser Kategorie werden Veranstaltungen ausgezeichnet, die das Engagement der Kunden für eine Marke fördern, großartige Kundenbeziehungen aufbauen und einen starken Einfluss nach dem Event haben.

Kernstück der Xperience Days war ein professioneller Livestream mit 15 Vorträgen und einem Interview zu JUMO-Highlights, Applikationsbeispielen und aktuellen Themen. Hierfür arbeitete JUMO mit der Filmproduktionsfirma mecom, aus deren Filmstudio die Livestreams übertragen wurden.

Darüber hinaus konnten Gäste der Xperience Days aktuelle Produktneuheiten und Branchenlösungen an 12 virtuellen Messeständen live erleben und dort direkt mit JUMO-Spezialisten per Chat- oder Video-Funktion ins Gespräch kommen.

Zusätzlich konnten sich Besucher per Chat oder an einer Networking-Bar auch mit anderen Teilnehmern austauschen. Hierfür kam die innovative Plattform „Wonder“ eines Berliner Startup-Unternehmens zum Einsatz, bei der man sich frei in einem virtuellen Raum bewegt und problemlos mit anderen Personen ins Gespräch kommen kann.

Das Echo auf die ersten JUMO Xperience Days war so positiv, dass in diesem Jahr weitere Branchen-Events im gleichen Format geplant sind.

Die German Stevie Awards gelten als der vielseitigste Wirtschaftspreis im deutschsprachigen Raum und bieten Unternehmen eine internationale Wettbewerbsplattform zum Benchmarking an. Jedes Jahr gehen insgesamt mehr als 12.000 Bewerbungen aus über 70 Nationen ein. Ausgezeichnet werden Organisationen jeder Art und Größe sowie Einzelpersonen aus der Wirtschaft. Bei den German Stevie Awards wurden von einer Fachjury in diesem Jahr über 400 Bewerbungen bewertet.

Firmenportrait:

Die JUMO-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Fulda beschäftigt weltweit rund 2.400 Mitarbeiter und ist einer der führenden Hersteller auf dem Gebiet der industriellen Sensor- und Automatisierungstechnik. JUMO-Produkte kommen rund um den Globus beispielsweise in den Branchen „Heizung und Klima“, „Lebensmittel und Getränke“, „Erneuerbare Energien“ oder „Wasser und Abwasser“ zum Einsatz. Zur Unternehmensgruppe zählen fünf Niederlassungen in Deutschland, 25 Tochtergesellschaften sowie mehr als 40 Vertretungen weltweit. Der Umsatz lag im Jahr 2020 bei 238 Millionen Euro.

Kontakt:

JUMO GmbH & Co. KG
Michael Brosig, Pressesprecher
36039 Fulda

Telefon: 0661 6003 238
michael.brosig@jumo.net
www.jumo.net

Von Thomas