Sechs Displays und eine Verpackungslösung bei POPAI D-A-CH Awards ausgezeichnet

Publikumspreis für Reber Klavier aus Wellpappe

Am 14. Juni 2018 krönte die hochkarätige Jury von POPAI die kreativsten POS-Lösungen des letzten Jahres für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz. Der Verband POPAI (Point of Purchase Advertising International) versteht sich als Plattform für erfolgreiche Verkaufsförderungskonzepte im Handel und prämiert seit mehr als fünf Jahrzehnten herausragende POS-Aktivitäten. Bei der Preisverleihung im Steigenberger Hotel Frankfurter Hof wurden jetzt die Gewinner bekannt gegeben. Fünf goldene und zwei silberne Trophäen sowie den goldenen Publikumspreis nahmen die Kunden der STI Group an diesem Abend mit nach Hause.

Ausgezeichnete Displays für die Kleinfläche

Der konturgestanzte Bodenaufsteller für Wohlfühlduschen von PRIMAVERA erhielt einen goldenen Indianer. Die kleine Grundfläche ist optimal auf das beschränkte Platzangebot von Reformhäusern, Apotheken, Drogerien und Biofachhandel zugeschnitten. Die Jury zeigte sich ebenfalls von dem drehbaren Langzeitdisplay für Apotheken begeistert, das auf einer Seite Hustenbonbons von WICK und auf der anderen von Dallmann’s präsentiert. Jede Seite ist markenindividuell gestaltet und auf die unterschiedlichen Verpackungsformate angepasst.

Preisgekrönte Sonderplatzierungen

Klar mit Jury-Gold punktete das goldfolienveredelte Klavier-Display für Reber Mozart-Spezialitäten, das später auch als Publikumsliebling mit dem Publikumspreis in Gold ausgezeichnet wurde. Der im Neutraublinger Werk der STI Group gefertigte Karton-Flügel ist leicht aufzustellen und sorgt als Blickfang auf der Fläche für Zusatzverkäufe. „Dieses Display erhielt mit weitem Abstand die meisten Stimmen des Publikums“, so der Kommentar der Jury. Für Markus Weißgerber, der mit seinem Entwicklungsteam für die Umsetzung verantwortlich war, ist dies ein besonderes Highlight: „Die Auszeichnung mit dem Publikumspreis ist für uns Beleg dafür, wie man mit außergewöhnlichen Konzepten Kunden begeistert.“

Dem Feuerwehrauto Jupiter von Feuerwehrmann Sam war ebenfalls der erste Platz auf dem Siegertreppchen gewiss. Das zentrale Element der Serie als POS-Platzierung sorgt für eine unmissverständliche Präsentation der Spielwaren der Simba Dickie Group. Auch die Dekoration mit Bewegung für den Launch des Videospiels Super Mario Odyssey aus dem Hause Nintendo zählt zu den mit Gold preisgekrönten Sonderplatzierungen.

Durch konturgestanzte und vorgeblockte Plakate erhält die Deko einen 3D-Effekt. Dank eines integrierten Motors bewegt sich Cappy auf und ab. Weiterhin überzeugte das BORCO Cocktail-Car, das im Stil eines Food Trucks Spirituosen im Handel in Szene setzt. Rezeptkarten zum Mitnehmen inspirieren zum Mixen und ein integriertes Gewinnspiel für einen Tischgrill schafft die Verbindung zum saisonalen Highlight des Sommers: Grillen. Die POPAI D-A-CH Jury prämierte auch eine gemeinsam mit PAPACKS® entwickelte Verpackung im Design der Hamburger Elbphilharmonie mit Gold, die sich durch einen nachhaltigen Zweitnutzen auszeichnet: Die hochwertige Geschenkverpackung für Störtebeker Brauspezialitäten lässt sich als originelles Leuchtmittel weiterverwenden

„Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir Lösungen umgesetzt, die den Shopper und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen und dabei die Anforderungen der unterschiedlichen Vertriebskanäle berücksichtigen“, so STI Group-Geschäftsführerin Andrea Wildies, die sich gemeinsam mit den Kunden und ihrem Team über den siebenfachen Erfolg freut.

Über die STI Group

Die STI Group bietet innovative Lösungen für einen professionellen Verpackungsprozess und eine impulsstarke Produktpräsentation am Point of Sale. Für seine Kunden leistet die STI Group damit einen signifikanten Beitrag zu deren erfolgreicher Produktvermarktung.

Die STI Group ist der Partner der Marken. In diesem Sinne überzeugt sie durch Innovationskraft und Qualität und schafft damit nachhaltig Mehrwert für ihre Kunden. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete 2013 mit rund 2.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 300 Mio. €.

Mehr als die Hälfte der weltweit erfolgreichen Konsumgüterhersteller (FMCG) sowie führende Industriegüterunternehmen und Handelskonzerne zählen zu den wichtigsten Kunden der STI Group.

Kontakt:

STI Group
Claudia Rivinius
Marketing Director
Tel.: +49 6641 81-375
Mobil: +49 172 6939902
claudia.rivinius@sti-group.com
36341 Lauterbach