Regiomarkt Fulda

Regionale Genusswelten öffnen sich zum Stadt- und Bürgerfest

Premiere des regio´marktes

Das Stadt- und Bürgerfest im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zu Fuldas 1275. Geburtstag bietet einen besonders festlichen Anlass zur Premiere des regio´marktes. Wie der Name schon sagt, präsentiert der Markt, der von der Region Fulda GmbH kreiert wurde, vom 28. bis 30. Juni erlesene Produkte aus der Region. Verschiedene Anbieter aus den Bereichen Gastronomie, Landwirtschaft und Handwerk entführen die Besucher in regionale Genusswelten. Die Hochschule Fulda informiert zudem über Lebensmittel der Zukunft. Exklusiv ist auch der Standort auf der Pauluspromenade zwischen Riesenrad und Paulustor mit direkter Sicht zum Dom und Übergang in den Schlossgarten.

Bereits anlässlich der letztjährigen Deutschen Grill- & BBQ-Meisterschaft in Fulda zeigte sich ein „Vorbote“ des regio´marktes, bei dem die Beerenobstgemeinschaft Rhön-Vogelsberg ihre fruchtigen Köstlichkeiten präsentierte. Die Idee wurde weiterentwickelt: der Markt umfasst mittlerweile verschiedene Produkte von Anbietern aus der Rhön und dem Vogelsberg. Einige von ihnen zählen zudem zur Initiative „wertfoll“. Ob Rhöner Kümmelbrot mit Fuldaer Schwartenmagen oder verführerisches regionales Eis, in Fulda veredelter Kaffee oder Wein aus früherem fuldischen Besitz in Hammelburg – es werden keine Wünsche offenbleiben.

Doch auch Genüsse von bleibendem Wert werden nicht fehlen, denn dafür sorgen Handwerker der Initiative „wertfoll“. Was kann es Interessanteres geben, als den Machern von heimischen Produkten bei der Arbeit über die Schulter zu schauen? All das und mehr wird beim regio´markt möglich sein, also erlesene regionale Produkte für alle Sinne – ganz unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.

Am Freitag und Samstag können die Gäste ab 19:00 bei Livemusik und einem Cocktail oder Hammelburger Wein in Loungemöbeln auf der Pauluspromenade inmitten des Barockviertels den Tag ausklingen lassen.

Besonders einladend sind die langen Öffnungszeiten: am Freitag (28.6.) und Samstag (29.6.) von 11.00 bis 24.00 Uhr sowie am Sonntag (30.6.) von 11.00 bis 18.00 Uhr freuen sich die nachfolgenden Anbieter auf zahlreiche qualitätsbegeisterte Besucher:

  • antonius – Netzwerk Mensch, Fulda
  • bankett sinnreich, Fulda
  • Beerenobstgemeinschaft Rhön/Vogelsberg e. V., Hosenfeld
  • Bio-Hof-Gensler, Poppenhausen
  • Cheops – Holzwerkstatt GmbH, Fulda
  • Die Eisheiligen, Gersfeld
  • Rudolf Fehrmann GmbH & Co. KG, Fulda
  • Goldschmiede Pia Hartmann, Fulda
  • Hochschule Fulda, Fulda
  • .kaffeekultur, Rösterei & Kaffeehaus, Fulda
  • Julia Lambertz – Holzbildhauerei und Gestaltung, Burghaun
  • Maßschneiderei „Der schöne Herr“, Fulda
  • Restaurant I Manufaktur zum Ritter GbR, Fulda
  • Rhön GmbH, Wildflecken
  • Schuhmachermeister am Dom Andreas Kugler, Fulda
  • Weinbauverein Hammelburg e.V., Hammelburg

Kontakt

Region Fulda GmbH
Christoph Burkard M.A.
Heinrichstraße 8
36037 Fulda
Tel. 0661-284-36
Fax. 0661-284-88

E-Mail: info@region-fulda.de
www.region-fulda.de

Print Friendly, PDF & Email