Praxisbeispiel einer gelebten Unternehmenskultur

Menschen und nicht Umsatz haben Priorität

Brian Lemming ist Inhaber des Unternehmens Lemming Safety mit Firmensitz in Fulda. In diesem Rahmen betreibt er mit seinen Mitarbeitern einen Fachgroßhandel für Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin und Betriebshygiene. Auf Einladung der Wirtschaftsförderung Fulda stellte er sein Unternehmen, seine Gründungsintension, Herausforderungen sowie seine Philosophie vor. Er hatte es satt, in einer abhängigen Beschäftigung als Arbeitnehmer gefangen zu sein. Im Rahmen seiner Vertriebstätigkeit war er einem ständigen Umsatzdruck ausgesetzt. Ihm war klar, dass aufgrund dieses Zahlendrucks Fehlsteuerungen provoziert werden, bei welchem der Kunde einem Kaufzwang erliegen würde. Diesem wollte er ein Ende bereiten.

Schließlich hatte Herr Lemming andere Vorstellungen von einer für ihn erstrebenswerten Unternehmenskultur. Es musste auch anders gehen. Mit dieser Motivation gepaart mit einer langjährigen Berufserfahrung und Fachkompetenz hat er sich entschlossen, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Wie er berichtet, waren hier einige Hürden zu nehmen. Zum einen waren einige Hersteller an einer Zusammenarbeit nicht unbedingt interessiert, da gewisse Umsatzgrößen vorausgesetzt wurden.

Brian-Lemming
Brian Lemming im Gespräch beim Gründerfrühstück. (Foto: Andreas Hohmann, Neuhof)

Seinen Ansätzen und seiner Philosophie ist er bis heute treu geblieben. Die Bedürfnisse der Menschen, ob Kunden, Lieferanten oder Mitarbeiter stehen bei ihm im Vordergrund. Er versteht sich als Problemlöser und nicht als Verkäufer. Insofern stehen der Nutzen und den Bedürfnisse der Kunden gerecht zu werden an erster Stelle. Herr Lemming stellt fest:“ Wenn man zunächst den Bedürfnissen der Kunden gerecht wird und stets bemüht ist, deren Probleme zu lösen, stellt sich der wirtschaftliche Erfolg automatisch ein.“ Hier hat er seine Prioritäten klar gesetzt. Besonders begeistern ihn anspruchsvolle Herausforderungen. Seine explodierenden Umsatzzahlen und Begeisterung belegen seine Theorie.

Zahlreiche Gründer und Gründungsinteressierte folgten der Einladung der Wirtschaftsförderung Fulda und lauschten neugierig dem Vortrag von Brion Lemming.
Zahlreiche Gründer und Gründungsinteressierte folgten der Einladung der Wirtschaftsförderung Fulda und lauschten neugierig dem Vortrag von Brian Lemming. (Foto: Andreas Hohmann, Neuhof)

Dies bestätigt auch die Unternehmensberaterin Tanja Ebbing. Sie stellt fest:“ Dort wo diese partnerschaftliche Unternehmenskultur gelebt wird, haben wir treue Kunden, motivierte Mitarbeiter und zuverlässige Geschäftspartner.“ Im Beratungsprozess der Ebbing Unternehmensberatung wird methodisch mit der EKS (Engpasskonzentrierte Strategie) gearbeitet. Prof. Wolfang Mewes hat wissenschaftlich belegt, dass bei Anwendung dieser Methode, bei welcher die Nutzenmaximierung der Kunden als oberstes Ziel angesehen wird, automatisch den wirtschaftlichen Erfolg mit sich bringt. Tanja Ebbing, KMU-Fachberaterin Existenzgründung, freut sich:“ Unabhängig der Kenntnis dieser Methode, ist das Unternehmen Lemming Safety ein Praxisbeispiel der erfolgreichen Umsetzung der EKS-Strategie.“ Die Startup-Expertin Ebbing und Brian Lemming sind sich einig, diese Parallelen seiner Unternehmenskultur zur EKS-Theorie in anschließenden Gesprächen zu durchleuchten.

Wer diese Methode kennenlernen möchte, hat die Möglichkeit im Praxisworkshop „Mit Strategie neue Kunden gewinnen“ am 21.05 und 22.05.2015 bei Ebbing Unternehmensberatung sich seine eigene Strategie zur Marktführerschaft zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter www.ebbing-beratung.de/seminare unter der Rubrik Seminare.

Ebbing Unternehmensberatung bietet weiterhin Beratungsleistungen zu Veränderungsprozessen bzw. Changemanagement an. Wichtige Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung ist eine erfolgreich gelebte Unternehmenskultur. Tanja Ebbing unterstützt die Entwicklung einer Unternehmensphilosophie, Erstellung eines Unternehmensleitbildes sowie die Entwicklung von Maßnahmen zur Umsetzung. Nähere  Informationen sind auf der Website von Tanja Ebbing unter der Rubrik KMU (kleine und mittelständische Unternehmen) zusammengestellt.

Das Unternehmen Lemming Safety stellt sich und seine Produkte unter www.lemming-safety.de vor.

Zum Unternehmen

Tanja Ebbing. Seit 20 jahren UnternehmensberaterinTanja Ebbing bietet seit 20 Jahren Existenzgründungs- und Fördermittelberatung für kleine und mittlere Unternehmen an. Darüber hinaus berät Sie bei Fragen zur Unternehmensnachfolge. Zu den Aufgaben von Tanja Ebbing gehören die Strategieentwicklung, die Aufstellung eines Businessplans sowie der Aufbau eines Marketingkonzeptes. Neben ihrer Beratungstätigkeit hält die Wirtschafts-Dipl.-Betriebswirtin Seminare und Vorträge.

Kontakt

Tanja Ebbing
Unternehmensberatung
Breslauer Straße 17
36119 Neuhof
Germany

Tel.: 06655 – 91 90 90
Fax: 06655 – 91 90 91
tanja.ebbing@ebbing-bwb.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.