Foto: Marzena Seidel - photoebene

Engineering-High-Tech-Cluster lädt zur Lernfabrik nach Darmstadt ein

Besichtigung der „Industrie 4.0“-Projektes der Technischen Universität Die Digitalisierung der Wirtschaft ist derzeit branchenübergreifend in vollem Gange. Speziell produzierende Unternehmen stehen vor der Frage, wie Digitalisierungspotentiale erkannt und umgesetzt werden können. Der Verein Engineering-High-Tech-Cluster Fulda unterstützt die heimischen Unternehmen mit verschiedenen Veranstaltungsformaten und Aktivitäten dabei, sich fit zu machen für die „Industrie 4.0“. Nun steht eine Führung durch die Prozesslernfabrik CiP an der TU Darmstadt auf dem Programm des Netzwerks. Mitglieder und Interessierte sind für Dienstag, 16. Oktober 2018 zur gemeinsamen Besichtigung der „Industrie 4.0“-Lernfabrik in Darmstadt eingeladen. Die Exkursion startet um 13 Uhr am ITZ-Fulda. Nach der gemeinsamen Anreise

Weiterlesen
Früh übt sich, wer ein Meister werden will: Nachwuchs-Biker und Trainer des Vereins. Hinten Mitte Martin Heun, Sprecher der Geschäftsführung der RhönEnergie Fulda (grünes T-Shirt). Foto: Marzena Seidel/RhönEnergie Fulda

Mountainbike-Training auf dem Pumptrack

Mountainbike-Training auf dem Pumptrack Dreimal die Woche wird der Gemeindewald bei Langenbieber für ein paar Stunden zum  Trainingsgelände. Dann sind Dutzende von Kindern mit bunten Helmen auf Mountainbikes am Start. Unter Anleitung erfahrener Trainer lernen sie ihr Rad auf dem unebenen Gelände zu beherrschen. Demnächst kann der MTB Bieberstein-Langenbieber e.V. einen noch anspruchsvolleren Parcours eröffnen: einen „Pumptrack“. Möglich macht dies ein Sponsoring der RhönEnergie Fulda im Rahmen der Aktion „Mein Versorger – mein Verein“.

Weiterlesen

Betrieblicher Datenschutz muss kein Ärgernis sein

Neuer Dienstleister QaSiDa analysiert und berät Seit Ende Mai 2018 wird die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angewendet. Damit ist der betriebliche Datenschutz in Deutschland stark in den Vordergrund gerückt. Viele Unternehmen, insbesondere kleinere Betriebe, sind verunsichert, ob sie alles richtig machen. Jetzt gibt es in Osthessen ein neues Datenschutz-Team: Die QaSiDa UG (haftungsbeschränkt) steht mittelständischen Betrieben beim Datenschutz mit fairen Konditionen konstruktiv zur Seite.

Weiterlesen

Marketing-Netzwerk informierte sich über Rhön-Marketing

Länderübergreifende Vermarktung vorgestellt auf der Wasserkuppe „Die Rhön soll noch bekannter werden, das bekannteste Mittelgebirge Deutschlands“, betonte Thorn Plöger, Chef der für die deutschlandweite touristische Vermarktung der Rhön zuständigen Rhön GmbH. Der asketische Wanderer lies es sich nicht nehmen, den Mitgliedern des Marketing-Netzwerks Region Fulda e.V. auch gleich praktischen Anschauungsunterricht im Rahmen einer Gesundheitswanderung auf dem Wasserkuppenplateau zu geben.

Weiterlesen
Hildegard Hast (links) und Ortrud Tornow

Staffelstabübergabe im Club Soroptimist international Fulda

Hildegart Hast übergibt den Staffelstab an Ortrud Tornow-Griebel Turnusgemäß nach 2 Jahren endete die Präsidentschaft von Hildegard Hast. Bevor die Präsidentin den Staffelstab im festliche geschmückten gelben Saal des Clubstammhaus Maritim Fulda an Ihre Nachfolgerin Ortrud Tornow-Griebel übergab, hielt sie ein Resümee über ihre Amtszeit und dankte dabei allen Clubmitgliedern für die Unterstützung in den vergangenen zwei Jahren.

Weiterlesen
Die geschäftsführenden JUMO-Gesellschafter Bernhard (rechts) und Michael Juchheim (links) mit der Auszeichnung „Wirtschaftsmagnet“.

JUMO ist ein „Wirtschaftsmagnet 2018“

Zertifikat für herausragende Unternehmen Die in Fulda ansässige JUMO GmbH & Co. KG ist ein „Wirtschaftsmagnet 2018“. Das „Siegel der stärksten Unternehmen“ wurde vom Unternehmensberater und Autor Christian Kalkbrenner ins Leben gerufen, um Mittelständlern für ihre ganzheitliche und anhaltend erfolgreiche Arbeit eine besondere Würdigung zukommen zu lassen. In diesem Jahr wurde das Siegel bundesweit 35-mal vergeben.

Weiterlesen