Mo. Mai 10th, 2021
Marco Reuter

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Hessen sieht in der von Ministerpräsident Volker Bouffier gestern vorgestellten Öffnungsstrategie einen außerordentlich wichtigen Schritt, um zu einer für Unternehmen und Kunden tragbaren Situation zu kommen.
„Die Einbeziehung weiterer Faktoren neben dem Inzidenzwert und die daraus resultierenden Lockerungsstufen sowie das Ziel, ein einheitliches Vorgehen auf Bundesebene zu bewirken, begrüße ich ausdrücklich“, so Marco Reuter, Landesvorsitzender der MIT Hessen.

„Diese ersten Öffnungsoptionen aus Hessen in Kombination mit Hotspot-Strategien bei lokalen Infektionsanstiegen, der steigenden Anzahl an geimpften Personen und den jetzt besser fließenden Hilfsgeldern, sind ein dringend erwartetes Signal für den Einzelhandel und alle von den Maßnahmen betroffenen Unternehmen im Mittelstand. Ministerpräsident Bouffier hat unsere volle Unterstützung, eine Öffnungsstrategie jetzt auch in Berlin durchzusetzen“, so Reuter abschließend.

Kontakt:

MIT-Hessen
Lukas Henke
Michael-Henkel-Str. 4-6
36043 Fulda

Tel.: 0661 / 9340-722
Fax: 0661 / 9340-720
E-Mail: geschaeftsfuehrer@mit-hessen.de

Internet: www.mit-hessen.de

Von Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.