Liederabend mit Frank Tischer bei Vitanas Fulda Galerie

Fuldaer Musiker und Komponist zu Gast am Freitag, 29. Januar um 20.00 Uhr

Das Vitanas Senioren Centrum Fulda Galerie in der Werner-Schmid-Straße 4 lädt am Freitag, 29. Januar 2016 um 20.00 Uhr alle Bewohner,
Mitarbeiter, Freunde des Hauses und Interessierten herzlich zum unterhaltsamen Liederabend ein. Der Eintritt ist frei.

Klavierabend-Foto-iStockFrank Tischer kommt mit seinem neuen Programm und bleibt sich selber treu: romantische, nachdenkliche, philosophische und lustige Lieder vereinen sich zu einem wundervollen Gesamtkunstwerk.

Er versteht es, sein Publikum gleichzeitig zum Lachen und zum Träumen zu bringen. Seine Auftritte bewegen sich durch seine Musik und den Geschichten, die er zwischendurch erzählt und seinem brillantem Humor, stets irgendwo zwischen Konzert und Liederabend. Dabei dürfen seine beliebtesten Lieder aus dem vergangenen Jahr wie z. B. sein Antikriegslied ‚Das Bild‘ oder ‚Wunderbar, wunderbar‘, in dem innerhalb eines Morgens alles schief geht natürlich nicht fehlen. Neu dabei: seine musikalische Hommage an Reinhard Mey. Instrumentale Klavierstücke runden das Programm ab. Ein kleiner Imbiss steht für alle Gäste bereit.

„Wir freuen uns auf ein unvergleichliches Konzert mit viel Liebe, Spontanität und Kreativität, welches zum Seele-baumeln-lassen einlädt“, so Centrumsleiterin Sindy Ritter-Birnbach. Anmeldung bitte bis 22. Januar 2016 unter Telefon (0661) 480 49 – 100 oder an der Rezeption.

Unternehmen

Die Vitanas Gruppe ist einer der größten privaten Pflegeheimbetreiber Deutschlands. 1969 auf Anregung des ehemaligen Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Pfarrer Heinrich Albertz gegründet, steht Vitanas heute für höchste Qualität in der Pflege, Diagnostik, Therapie, Pädagogik und Begleitung.

Das Unternehmen umfasst bundesweit ein umfangreiches Netz an Senioren Centren, Kliniken, psychiatrischen und heilpädagogischen Einrichtungen sowie einer Akademie, dem ambulanten Pflegedienst und ergänzenden Dienstleistungsangeboten. Zur Vitanas Gruppe gehören derzeit 37 Pflegeheime, drei Einrichtungen der Eingliederungshilfe und zwei geriatrische Kliniken (Altersmedizin) mit rund 5.400 Plätzen.

Unter Berücksichtigung der 50-prozentigen Beteiligung an den zwölf Pflegeheimen in Hamburg, der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH, gemeinsam mit der PUW PFLEGENUNDWOHNEN Beteiligungs GmbH sind es derzeit 54 Einrichtungen mit über 5.400 Plätzen.

Das Unternehmen beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von 170,0 Mio. Euro. Weiteres unter www.vitanas.de.

Kontakt und Informationen:

Vitanas Senioren Centrum Fulda Galerie
Ansprechpartner: Sindy Ritter-Birnbach, Centrumsleiter

Werner-Schmid-Straße 4
36041 Fulda

Telefon: (0661) 480 49 – 100
E-Mail: t.roch@vitanas.de
www.vitanas.de/fuldagalerie

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.