Die Fuldaer Ideenagentur SCHOENE AUSSICHT gehört zu den Gewinnern des diesjährigen Deutschen Agenturpreises. Die Auszeichnung würdigt die Markenexperten für den gelungenen Außenauftritt von Hunfelt Braeu.

Ideenagentur SCHOENE AUSSICHT gewinnt Deutschen Agenturpreis 2020

Ausgezeichnetes Design

Die Fuldaer Ideenagentur SCHOENE AUSSICHT gehört zu den Gewinnern des diesjährigen Deutschen Agenturpreises. Die Auszeichnung würdigt die Markenexperten für den gelungenen Außenauftritt von Hunfelt Braeu.

Der Deutsche Agenturpreis wird jedes Jahr an Werbe-, Marketing- und Internetagenturen vergeben, die besonders kreative und erfolgreiche Projekte realisiert haben. Das Gütesiegel gilt als Qualitätsmaßstab in der deutschen Agenturlandschaft. In diesem Jahr gehört auch die Fuldaer Werbe- und Ideenagentur SCHOENE AUSSICHT zu den Gewinnern.

Die Fuldaer Ideenagentur SCHOENE AUSSICHT gehört zu den Gewinnern des diesjährigen Deutschen Agenturpreises. Die Auszeichnung würdigt die Markenexperten für den gelungenen Außenauftritt von Hunfelt Braeu.

Die Markenexperten wurden in der Kategorie Business-to-Consumer (B2C) ausgezeichnet – und zwar für die Konzeption, Entwicklung und Umsetzung einer neuen Außendarstellung des Kunden Hunfelt Braeu. Die junge Brauerei aus Burghaun hatte die SCHOENE AUSSICHT damit beauftragt, Namen für das Unternehmen und für fünf Biersorten sowie ein Logo und Flaschenetiketten zu entwickeln.

„Die Jungs von Hunfelt Braeu machen wirklich coole und extravagante Biersorten fernab vom Mainstream, das sollte sich im Markenbild widerspiegeln“, sagt Nicholas Bredel, Geschäftsführer der Ideenagentur. „Auf das Ergebnis – und natürlich die Auszeichnung – sind wir super stolz.“ Der Name Hunfelt Braeu orientiert sich an dem mittelalterlichen Ursprung des heutigen Namens Haunefeld, dem Zuhause der Brauerei zwischen Burghaun und Hünfeld. Das Logo ist klar, modern und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Die Namen der Biere wie „Nachtwaechter“, „Heidelbaer“ oder „Feldboeckchen“ nehmen Bezug auf die Besonderheiten jeder einzelnen Sorte.

Die Flaschenetiketten wurden im individuellen Look mit auffallenden, eigenwilligen Zeichnungen und einem Farbcode gestaltet, der zur jeweiligen Geschmacksassoziation passt. Die Illustrationen finden sich auch auf weiteren Werbemaßnahmen wie Bierdeckeln oder Katalogen wieder.
Mit der Außendarstellung für Hunfelt Braeu hat sich die Ideenagentur im Wettbewerb um den Deutschen Agenturpreis 2020 gegen 392 Projekte von 185 Agenturen durchgesetzt. Nicholas Bredel: „Wir haben einfach unglaublich viel Spaß dabei, Auftraggeber und vor allem Start-Ups dabei zu begleiten, ihre Kunden für sich zu begeistern. Dafür gehen wir auch mal mutigere Wege wie bei Hunfelt Braeu, wo es darum ging, durch die Optik möglichst stark aufzufallen. Toll, wenn das eine hochkarätige Fachjury anerkennt!“
www.ideenagentur.de
www.deutscher-agenturpreis.de

Pressekontakt:

Christine Reith
freie Texterin, PR- und Online-Redakteurin
fraureith Büro für Text und PR
Edith-Stein-Straße 30
D-36100 Petersberg/Fulda

0661 90032565
mail@fraureith.de
www.fraureith.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.