(von links) IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schunck, Ewald Gerk und Regionalmanager Christoph Burkard mit den Premieren FD-Honig-Gläsern.

Honig-Botschafter für die Region Fulda

Eine weiteres Stück Markenkampagne

Der pensionierte Polizeibeamte Ewald Gerk hat sich seit einem Jahr der Imkerei verschrieben. Inzwischen hält der 61jährige Haimbacher in der Gemarkung Ehrenstruth bei Hainzell 5 Völker mit fleißigen Bienen. Jetzt nahm der Hobbyimker aus den Händen von IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schunck und Regionalmanager Christoph Burkard die ersten Exemplare der im Design der Markenkampagne FD gestalteten Etiketten für seinen Ehrenstruth-Honig entgegen. „Mit der Imkerei möchte ich der Natur etwas zurückgeben“, sagt er.

Der Hobbyimker ist überzeugter Fan der Region Fulda, geboren im Eiterfelder Ortsteil Arzell. Auf die Idee mit dem FD-Label auf seinen Honiggläsern ist er nach eigenen Worten bei einer Autofahrt in die Rhön gekommen, als ein Auto mit einem FD-Aufkleber auf dem Heck vor ihm an der Ampel hielt. Den FD-Honig wird es künftig auch direkt in Hainzell zu kaufen geben. Auch in Polizeikreisen ist der Honig bekannt und zukünftig dann auch immer mehr die Region Fulda. Im Ehrenamt ist Ewald Gerk nämlich stellvertretender Vorsitzender des Bundesseniorenvorstandes der Gewerkschaft der Polizei (GdP).

Kontakt:

Region Fulda GmbH
Heinrichstraße 8, 36037 Fulda
Regionalmanager: Christoph Burkard M.A.
Tel. 0661-28436
Fax. 0661-284-88

www.region-fulda.de

Print Friendly, PDF & Email