Hilfe bei Lernschwierigkeiten

Hilfe bei Lernschwierigkeiten in Fulda

Nicht immer ist Nachhilfe der kürzeste Weg zu besseren Noten bei Lernschwierigkeiten.

Nachhilfeunterricht wird häufig als Allheilmittel gegen fehlende schulische Leistungen angesehen. Um den Lernschwierigkeiten zu begegnen wird mit zusätzlichen Erklärungen und Übungen in den Problemfächern der aktuelle Lernstoff wiederholt. Ziel ist lediglich eine bessere Note in der nächsten Klassenarbeit oder für das kommende Zeugnis. Meist sind die Bemühungen auf ein oder zwei Fächer beschränkt, in denen die größten Lernschwierigkeiten bestehen. Eine langfristige Verbesserung der schulischen Leistungen wird nicht erreicht. Auch der Grund für die Lernschwierigkeiten wird nur selten erfragt.

ADS und ADHS Diagnosen bei Kindern oft zweifelhaft

Immer lauter werden die Stimmen, dass in den vergangenen Jahren in Fällen von Lernschwierigkeiten zu schnell die Diagnose ADS/ ADHS gestellt wurde. Unaufmerksamen und unkonzentrierten Kindern im Unterricht wurde voreilig dieses Defizit angeheftet und der Ausweg in einer Medikamentengabe gesucht, ohne die wirklichen Gründe der Lernschwierigkeiten zu ergründen.

Hilfe bei Lernschwierigkeiten
Bei Lernhilfe in Fulda kann Hypnosetherapie helfen. (Bild: © contrastwerkstatt – Fotolia.com)

Lernschwierigkeiten langfristig beheben

Nachlassende schulische Leistungen sind das Symptom eines Problems, aber nur in seltenen Fällen das Problem selber. Entsprechend werden die Lernschwierigkeiten und Blockaden durch Medikamente, mehr Lernen oder mehr Übungen auch nicht behoben. Eine langfristige und umfassende Verbesserung in allen Schulnoten ist damit nicht zu erreichen. Erst wenn das Problem hinter dem Symptom gesucht und gefunden wird, können Lernschwierigkeiten behoben werden.

Durch Lernschwierigkeiten kann schnell der Spaß an der Schule schwinden. Das Kind bzw. die Jugendlichen sind nicht mehr in der Lage, dem Inhalt des Unterrichts zu folgen oder verlieren die Freude am Unterrichtsfach oder an der ganzen Schule.

Weitere Probleme können den Lernschwierigkeiten folgen. Das Kind bzw. die Jugendlichen werden im Fach als nicht besonders gut wahrgenommen und haben es schwer, die Note später wieder zu verbessern, Mitschüler nehmen die schlechten Leistungen wahr und schlagen immer wieder in diese Kerbe oder Eltern üben Druck aus und schicken das Kind zum Nachhilfeunterricht.

Hilfe bei Lernschwierigkeiten in Fulda biete die Medizinische Hypnose Suppes

Hilfe bei Lernschwierigkeiten Fulda
Hypnosetherapeut Gerald Suppes praktiziert in Hofbieber bei Fulda

Nicht immer ist Nachhilfe der kürzeste Weg zu besseren Noten bei Lernschwierigkeiten. Wie Kinder wieder Spaß am Lernen lernen können und wie die richtige Einstellung ganz einfach zu besseren Noten führt erklärt Hypnose-Therapeut Gerald Suppes. „Die Hypnose bei Lernschwierigkeiten löst innere Blockaden und Ängste, lenkt den Fokus auf das „Wichtige“ und stärkt das Selbstbewusstsein. Dadurch beugt sie einer möglichen Überforderung vor.“ Mit Hilfe einer Hypnosetherapie wird der Grund für die Lernstörung konkret angegangen, um dem Kind schnell wieder positive schulische Erfahrungen zu ermöglichen und die Lernschwierigkeiten nachhaltig zu beseitigen. Häufig beobachtet der Hypnosetherapeut eine Verbesserung des gesamten Leistungs- und Lernvermögens der Kinder.

Hypnosetherapie wirkt in der Tiefe des Unterbewusstseins, wobei die jungen Patienten während der ganzen Hypnose hellwach sind und die volle Körperkontrolle behalten. Es wird ein Zustand hergestellt, in dem sich das Unterbewusstsein ganz auf eine einzige Sache konzentriert. Patienten können sich nach der Hypnose an alles erinnern. Kinder können in der Hypnose Praxis in Fulda Hofbieber von Gerald Suppes auch im Beisein der Eltern behandelt werden. „Die Kinder lernen, ihre Gedanken zu bündeln und erreichen oftmals dadurch schneller ein angestrebtes Ziel. Ich führe sie in der Hypnose zu ihren Leistungsstärken, die dann dabei helfen können, Schwächen zu kompensieren und Lernschwierigkeiten zu beheben“ fasst Suppes seinen Hypnosetherapie-Ansatz zusammen.

Durch Hilfe bei Lernschwierigkeiten wieder Lust zum Lernen schaffen

Der neue Fokus der kleinen Patienten liegt auf eigenen positiven Erfahrungen bei Lernerfolgen. Zur Lösung der Lernschwierigkeiten findet durch die Hypnose-Therapie ein Wechsel von „ich muss lernen“ hin zu „ich will für mich lernen“ statt. Die Hausaufgaben und das Lernen werden wieder selbstständig erledigt, weil die Kinder verstehen, dass sie für sich selber lernen.

Hypnose-Therapie bei Lernschwierigkeiten ist immer eine Kurzzeit-Therapie. Manchmal genügt schon eine einzige Sitzung. Auch komprimiert in den Ferien ist eine Therapie möglich. Kinder und Jugendliche in Fulda mit Lernschwierigkeiten finden weiterführende Informationen über die Medizinische Hypnose Praxis Suppes in Hofbieber unter http://medizinische-hypnose-suppes.de

 

Über die Medizinische Hypnose Praxis Suppes

Medizinische Hypnose ist eine anerkannte alternative Heilmethode und wird vom Hypnosetherapeuten Gerald Suppes persönlich durchgeführt. Arbeitsschwerpunkte der Praxis liegen auf Angststörungen, Allergien, Depressionen und Lernschwäche. Vorträge für Ärzte, Apotheken, Selbsthilfegruppen oder Pflegeeinrichtungen auf Anfrage.

 

Kontakt:

Medizinische-Hypnose-Suppes

Praxisinhaber Gerald Suppes

Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapeut

Egelmeserstraße 7

36145 Hofbieber

T: 06657 – 241666

E-Mail: Hypnose-Praxis-Suppes@online.de

www.medizinische-hypnose-suppes.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.