Englisch lernen auf dem Pferderücken

Fremdsprachen aneignen mit Emotionen vom 07. – 12.07.2013

Gersfeld (Rhön). Die Faszination Pferd begleitet viele Mädchen und Jungen vor allem vom Kindes- bis Jugendalter. Neben dem Ziel das Reiten richtig zu lernen, steht in den Reiterferien für Kinder vor allem der Kontakt mit den Pferden im Vordergrund.

Der Kontakt zu Pferden hat positive Einflüsse auf das Lernen.
Foto: Fotolia_41993973_XS© Jürgen Fälchle – Fotolia.com

Die emotionale Verbindung zu diesen charakterstarken Tieren und der erforderliche konsequente Umgang mit Pferden fördert Sozialverhalten und Durchsetzungskraft in allen Lebensbereichen.

In den Reiterferien Englisch lernen

Welches Kind hat nicht schon einmal davon geträumt in einer Scheune zu übernachten, direkt am Pferdestall? Abenteuer erleben, Lagerfeuerabende, jeden Tag Reiten. Das sind emotionale Erlebnisse für jeden Pferdefan, die die erlebnispädagogische Sprachtrainerin Andrea Seifert für ihre Sprachcamps nutzt.

Auf interessante und motivierende Art und Weise kombiniert Seifert Englischunterricht mit Reitaktivitäten während eines Feriencamps. Durch die Verknüpfung des positiven Feriengefühls der Kinder mit Englischunterricht werden Lerninhalte nachhaltig im Gehirn gespeichert. Englischübungen am und auf dem Pferd verbinden die menschliche Körpersprache mit dem Sprachwissen. Diese Fertigkeit verhilft im mündlichen Schulunterricht zu mehr Anerkennung und besserer subjektiver Beurteilung von Präsentationen und Aussagen, bedingt durch den bewussten und unbewussten Einsatz der eigenen Körpersprache.

In den Sprachcamps immer mit dabei ist Seiferts tierische Assistentin: Sprachhund® Lady. Der Sprachhund® ist ein speziell für tiergestützte Pädagogik ausgebildeter Border-Collie und  fungiert in den Sprachcamps als Motivator, unterstützt aktiv die Lerninhalte und fördert außerdem die Selbständigkeit der jungen Teilnehmer.

Gebündelte Kompetenzen

Das auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen aufbauende Lernkonzept von Dipl.-Betriebswirtin (FH) Andrea Seifert verknüpft positive emotionale Erlebnisse mit Lerninhalten. Durch die Kooperation mit dem Reit- und Fahrstall Reder ist es gelungen, ein für Pferdefans spannendes Sprachcamp zu entwickeln.

Die englischen Reiterferien für Kinder im Alter von 10-14 Jahren finden vom 07.-12. Juli 2013 in Gersfeld-Mosbach – am Fuße der Wasserkuppe – statt. Ausführliche Informationen über die Reitlehrerin Claudia Reder und die erlebnispädagogische Sprachtrainerin Andrea Seifert sind auf der Websitehttp://www.spracherlebniscamp.de/ nachzulesen: Englische Reiterferien für Kinder .

Anmeldungen für Englisches Reitcamp 2013 (Sommer) vom 07.-12.07.2013 für 420 EUR können noch entgegen genommen werden über den Buchungsbutton auf der Website oder telefonisch unter 06654-2849944 und info@spracherlebniscamp.de

Ein Schnuppertag mit Übernachtung im Heu kann ebenfalls per Email angefragt werden.

 

Über das Spracherlebniscamp Wasserkuppe:

Der Reiseveranstalter Spracherlebniscamp Inh. Andrea Seifert e. K. bietet erlebnispädagogische Sprachcamps und Lerncamps für Kinder und Jugendliche auf der Wasserkuppe an. Inhaberin Andrea Seifert entwickelt die Sprachcamps, bei denen Kinder ihre Sprachkenntnisse und die eigene Persönlichkeit auf spielerische Weise in Form von Abenteuern in freier Natur entwickeln können. Die Sprachcamps sind so organisiert, dass die Freizeitaktivitäten als Sprachübungen integriert sind. Die kooperativen Partner des Spracherlebniscamps befinden sich überwiegend im Biosphärenreservat Rhön. Aufgrund dieses Partnernetzwerkes können abwechslungsreiche Sprachprogramme für Kinder ab 6 Jahren sowie Jugendliche ermöglicht werden. Dazu gehören: Tierische Sprachcamps, Englische Reiterferien, Kanu-Sprachcamps, Indianerfreizeiten, Dance-Lerncamps, Flieger-Sprachcamps und weitere Themencamps. Einen wichtigen Beitrag für die Sprachbildung leistet Sprachhund® Lady. Die Border-Collie Hündin ist mehrsprachig erzogen und erlaubt es den Kindern ungezwungen und selbstbewusst Fremdsprachen anzuwenden. Neben eigenen Camps arbeitet Andrea Seifert auch mit öffentlichen Trägern, wie Schulen, Landkreise und Kommunen zusammen. Das Spracherlebniscamp bietet ganzjährig Spracherlebniscamps zu den Ferienzeiten und spezielle Lern-Workshops an Wochenendterminen an.

Kontakt:

Spracherlebniscamp
Inh. Andrea Seifert e. K.
Wasserkuppenstr. 13
36157 Ebersburg

Tel.: 06654 – 2849944
Mobil: 0174 – 2555300

Internet: www.spracherlebniscamp.de
Social Media: www.facebook.com/SprachHund

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.