Mi. Jul 28th, 2021
Kofferübergabe beim Lionsclub Lauterbach

Kofferübergabe

Am Samstag, 19.06.2021, fand bei traumhaftem Sonnenschein im Kreise einer großen Zahl von Lions-Freunden, Lions-Damen und einer ganzen Schar an „Nachwuchs“ die offizielle Kofferübergabe des Lions-Clubs Lauterbach-Vogelsberg in der zweibar in Lauterbach statt. Für das leibliche Wohl sorgte André Möller aus der Zentralstation in Frischborn.

Günter Stelzer danke seinem Vorstandsteam für das vergangene Jahr, welches durch Corona fast ausschließlich zu einem digitalen Lions-Jahr wurde. Als er seine Präsidentschaft antrat, war er noch sehr zuversichtlich, dass die niedrigen Inzidenzwerte des vergangenen Sommers schrittweise ein geordnetes Clubleben ermöglichen würden. Viel wurde geplant und ganz konkret ins Auge gefasst. Die traditionelle Planwagenfahrt, ein Golfturnier, der Herbstmarkt, die Altenfahrt und vor allem eine Weihnachtsfeier in gewohnter Umgebung waren fest eingeplant.

Zu Beginn des Lions-Jahres waren durchaus auch noch einige Clubabende – wenn auch in beschränkter Präsenz – möglich, doch mussten dann ganz bald alle weiteren Veranstaltungen und Planungen abgesagt werden. Umso mehr erfreute es die Anwesenden, dass wenigstens die traditionelle Kofferübergabe wieder live und vor Ort stattfinden konnte. Der Präsidentenkoffer hat nun seinen Weg wieder zurück nach Lauterbach gefunden und Sebastian Diehl wird das folgende Lionsjahr wieder in Präsenz und mit vielen Activities stattfinden lassen.

Wir sind gespannt auf die nächsten 12 Monate und wünschen Sebastian Diehl und seinem ganzen Vorstandsteam viel Erfolg und schöne Projekte.

Über LIONS

Lions helfen. Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter oder in Ländern der Dritten Welt – Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt.

„We serve“ („Wir dienen“) ist unser Motto. Mit fast 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit ist Lions Clubs International (LCI) eine der größten Nichtregierungsorganisationen. Lions initiieren eigene Projekte oder unterstützen nützliche Projekte von Partnerorganisationen. Übergeordnetes Ziel ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Derzeit engagieren sich in der Bundesrepublik ca. 49.000 Mitglieder in über 1.470 Clubs für die Gemeinschaft und für Menschen in Not. Der 1982 gegründet Lions Club Lauterbach-Vogelsberg hat derzeit 41 Mitglieder, die sich allesamt für die Region aber auch für weltweite Projekte engagieren.

Kontakt

Lions Club Lauterbach-Vogelsberg
Vertreten durch:

zweikopf Agentur GbR
Kreativ- und Eventstudio
Am Graben 74 · 36341 Lauterbach

Telefon. 06641 640 98 15
E-Mail. rockel@zweikopf-agentur.de

www.zweikopf-agentur.de

 

Von Thomas