Musterhaus Victoria von RENSCH-HAUS - Terrassenansicht

Das Musterhaus „Victoria“ von RENSCH-HAUS . Der Sieg über langweiliges Wohnen

Ein beeindruckendes Wohnerlebnis im Bauhausstil

Seit Ende Juni gibt es einen weiteren Grund das Fertighaus Center in Mannheim zu
besuchen. Dort erwartet alle Interessierten das brandaktuelle Musterhaus „Victoria“ von
RENSCH-HAUS aus der Rhön. „Victoria“ ist die konsequente Erweiterung der Hauslinie
Trendline R, die für geradlinig, zugleich imposante Flach- und Pultdächer steht.

Das gestalterische Grundkonzept des Flachdachhauses zeigt eine Definition des klassisch,
modernen und doch traditionellen Bauhausstils. „Victoria“ hat Charme: Anbauelemente, wie
die Terrassen- oder Eingangsüberdachung verschmelzen durch ihre Linienführung mit dem
Hauptbaukörper. Optisches Highlight der Außenfassade sind die in Rostoptik gehaltenen
HPL-Kompaktplatten, die aus hochdruckverpressten harzimprägnierten Kraftpapieren
bestehen.

„Victoria“, die Siegerin.
Martin Rensch, Geschäftsführer von RENSCH-HAUS: „Mit unserem Haustyp „Victoria“ ist es
uns wieder gelungen, sehr konkret auf die modernen Lebensumstände von Familien
einzugehen und dem Umwelt- und Klimaschutz größtmögliche Rechte einzuräumen.“

RENSCH-HAUS präsentiert bei diesem Haustyp einen avantgardistischen Grundriss mit Holz
als primärem Baustoff. Die Nähe zur Natur ergibt sich durch zwei Freisitze und umfangreiche
Verglasungen im Erdgeschoss. „Victoria!“ Ist ein Haus für Menschen, die großen Wert auf
anspruchsvolle Wohnerlebnisse legen.

Zu den inneren Werten:
Mit einer Wohnfläche von fast 190 m² bietet „Victoria“ beeindruckend viel Platz für die ganze
Familie. Klare und großzügige Wohnräume, damit verbunden lange Sichtachsen im Haus,
schaffen ein wohnliches, zugleich großartiges Lebensgefühl. Eine geradläufige Treppe und
die offene Galerie im Obergeschoss nehmen die Formensprache der Außengestaltung auf
und transferieren sie ins Innere.

Das Haus „Victoria“ ist mit dem diffusionsoffenen Dämmkonzept „thermo-around natur“
ausgestattet. Die Außenwände, ca. 330 mm dick, enthalten eine Holzfaser-/Zellulosedämmung
mit einem U-Wert von 0,14 W/m²K. Als verbaute Heizung wählte RENSCH-HAUS
die Frischluft-Wärmetechnik mit Wärmerückgewinnung und Kühlfunktion in Kombination mit
einer Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher. Dazu ist das Musterhaus „Victoria“ mit der
kinderleicht zu bedienenden Smart Home Technologie „RENSCH-HAUS i-tec“ ausgestattet.

Das moderne Einfamilienhaus erfüllt die Kriterien, die zur Erlangung der BNK-Zertifizierung
erforderlich sind.

Firmenportrait:

RENSCH-HAUS mit Sitz in Kalbach-Uttrichshausen versteht sich als Hausmanufaktur mit
ausschließlicher Produktion in Deutschland. Das Unternehmen blickt auf eine über 140 Jahre
lange Firmengeschichte zurück. RENSCH-HAUS bildet als anerkannter Ausbildungsbetrieb in
verschiedenen Berufen aus. Musterhäuser und Verkaufsbüros von RENSCH-HAUS gibt
es bundesweit.

Kontakt:

RENSCH-HAUS GMBH
Mottener Straße 13
36148 Kalbach-Uttrichshausen
Telefon 09742 91-0
info@rensch-haus.com
www.rensch-haus.com

Print Friendly, PDF & Email