Do. Jul 29th, 2021
Gigabitbüro

Gemeinsam. Digital. Jetzt.

Vom 29. bis 30. Juni 2021 ist das Gigabitbüro des Bundes zu Gast in Fulda. Im Rahmen der „5G-Roadshow“ informieren die Digitalisierungs-Experten aus Berlin interessierte Unternehmen, Kommunen und Bürger rund um den Ausbau der digitalen Infrastruktur.


Ziel der Info-Tour ist es, Unternehmen, Kommunen und den Menschen in der Region Fulda deutlich zu machen, wie wichtig die digitale Infrastruktur für Wirtschaft und Gesellschaft ist. Anhand von Praxisbeispielen soll aufgezeigt werden, wie der Weg in die digitale Zukunft aktiv gestaltet werden kann.

Neben Vorträgen und Workshops, können die Besucher den eigens konzipierten Info-Truck mit verschiedenen technologischen Anwendungen und Geräten rund um die Themen 5G, Inhouse-Verkabelung und Digitalisierung besichtigen. Die Gigabit-Profis gehen insbesondere auf die regionalen Bedürfnisse und Besonderheiten ein: „Wir sind nicht nur für individuelle Gespräche vor Ort, sondern bieten zusätzlich ein umfangreiches Programm mit kostenfreien Vorträgen und Workshops. Mit Blick auf die aktuell geltenden Corona-Regeln selbstverständlich sowohl in digitalen als auch in hybriden Formaten,“ berichtet Caspar Preysing, Leiter des Gigabitbüros.

Highlights der „5G Roadshow“ sind die Webex-Workshops „IoT – Anwendung im Unternehmensbereich“ am 29. Juni von 14:00 bis 16:30 Uhr und „Zukunftstechnologie 5G – Orientierungshilfe für Unternehmen“ am 30. Juni von 10:00 bis 14:00 Uhr. Anmeldungen sind über www.ihk-fulda.de oder www.gigabitbuero.de möglich. Bei Fragen steht das Team des Gigabitbüros unter 030 2636 5041 oder unter der E-Mail veranstaltungen@gigabitbuero.de zur Verfügung.

Kontakte:

IHK Fulda, Hauptgeschäftsführer Michael Konow,
Telefon: 0661 284-17, E-Mail: konow@fulda.ihk.de

Region Fulda GmbH, Christian Vey,
Telefon: 0661 10248-13, E-Mail: christian.vey@region-fulda.de

Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V., Petra Koch
Telefon: 0661 5800-118, info@zeitsprung.org

 

Von Thomas