Chinesische Delegation zu Gast bei ZUFALL

Besuch aus China:

20 Teilnehmer einer chinesischen Delegation besuchten am Dienstagvormittag die ZUFALL logistics group Fulda, um sich über optimierte Logistikabläufe anhand von Praxisbeispielen zu informieren.

_GP_6568
Matthias Schnarr, Bereichsleiter Logistik bei ZUFALL Fulda, führt durch das Logistik Center in Rodges. Foto: Robert Gross Photography, Fulda

Fulda, 9. Juli 2013. Die LNC LogisticNetwork Consultants GmbH Hannover organisierte in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH für 20 chinesische Teilnehmer eine Exkursion mit Terminen bei verschiedenen mittelständischen Logistikakteuren. Die Delegation aus China begab sich auf die weite Reise, um vor allem Partnerbetriebe etablierter Netzwerkkooperationen zu besuchen.Dienstag Vormittag war sie bei der ZUFALL logistics group in Fulda zu Gast.

_GP_6436
Yi Zhenguo, Vize-Präsident des Forschungsinstituts im Verkehrsministerium, stellt die Delegation vor. Foto: Robert Gross Photography, Fulda

Das Themenspektrum der Studienreise umfasst die Vermarktung geeigneter Logistikkonzepte, die Anwendung von Informationstechnologie in der Logistik bis hin zur Planung und dem Bau eines neuen Logistik Centers. Michael Hamperl, von der Niederlassungsleitung in Fulda, hieß die Teilnehmer im Namen der ZUFALL logistics group offiziell herzlich Willkommen. Mit einem kleinen Imbiss und einer Unternehmenspräsentation startete die Veranstaltung im Hause des Familienunternehmens. Nach dem anschließenden Firmenrundgang besuchte die Gruppe in Fulda-Rodges auch eines der zahlreichen Logistik Center. Allein in der Region Fulda bewirtschaftet die ZUFALL logistics group rund 90.000 qm Logistikfläche. „Wir haben unsere Logistik Center technisch und organisatorisch aufgerüstet und in neues Equipment und Schulungen investiert um logistische Abläufe zu optimieren. Für uns gehört die Kontraktlogistik sowohl kurz- als auch langfristig zu den strategischen Wachstumsfeldern“ erläuterte Michael Hamperl den asiatischen Gästen. PressefotoZum Abschluss tauschten sich die chinesischen Unternehmer noch ausführlich mit den Logistikexperten über ihre gewonnenen Eindrücke aus.

 

 

Über die ZUFALL logistics group:

Unter dem Dach der ZUFALL logistics group befinden sich die Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Internationale Spedition, Axthelm + Zufall GmbH & Co. KG Internationale Spedition, Transland Spedition GmbH, LOGISTEC Logistik, Management & Consulting GmbH, Distribo GmbH und NAVIS – ZUFALL GmbH. Als Logistik-Komplettanbieter ist die ZUFALL logistics group an zehn Standorten mit rund 1.700 Mitarbeitern – darunter 139 Auszubildende – in den Regionen Südniedersachsen, Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz sowie Nordrhein-Westfalen aktiv. In Deutschland und Europa ist die ZUFALL logistics group zuverlässiger Partner in verschiedenen Transportnetzwerken wie System Alliance, System Alliance Europe, SystemPlus und Night Star Express.

Kontakt:

Natascha Siefert
Telefon: 0661 16-177
Friedrich Zufall GmbH & Co. KG
Hermann-Muth-Straße 4
36039 Fulda
www.zufall.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.