Beim 9. Innovationsabend stellte Nils Wiegand (links) sein Label „Seemanstod“, zu dem auch Bartöle gehören, vor.

Region Fulda GmbH lädt ein zum 10. Fuldaer Innovationsabend am 21. Juni 2018

Zum 10. Mal stellen Gründer ihre Geschäftsideen vor Auf ein rundes Jubiläum kann die Region Fulda Wirtschaftsförderungsgesellschaft mit der Veranstaltung des 10. Fuldaer Innovationsabends am 21. Juni 2018 im ITZ-Fulda zurückblicken. Der Jubiläumsabend, zu dem Gründer, Jungunternehmer und Berater herzlich eingeladen sind, steht wieder ganz im Zeichen des Gründungsgeschehens.

Weiterlesen

Fair Guards-Mitarbeiterin Sabine Düthorn gewinnt 1. Platz des BDSW

Bundesverband der Sicherheitswirtschaft ehrt vorbildliches Verhalten von Security-Kräften Auf seiner 51. Jahresmitgliederversammlung verlieh der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft zum dritten Mal den BDSW-Mitarbeiterpreis an drei Sicherheitskräfte, die im Jahr 2017 mit besonderen Leistungen hervorgetreten sind. „Das Thema Sicherheit ist allgegenwärtig und für alle Lebensbereiche immens wichtig geworden. Es ist für uns besonders wichtig, dass die Menschen, die diese Sicherheitstätigkeiten ausüben, eine entsprechende Wertschätzung erfahren“, so Lutz Kleinfeldt, Vizepräsident des BDSW. Aus diesem Grund würdige der BDSW die herausragende Arbeit von drei Sicherheitskräften stellvertretend für zehntausende engagierter Beschäftigte der Branche.

Weiterlesen

Erfolgreiche IT-Messe in Fulda

Fibit 2018 hat wieder zugelegt Nach dem Ende der inzwischen 12. IT-Messe fibit in Folge ziehen die Veranstalter eine durchweg positive Bilanz. Mit 1500 Teilnehmern (ohne Schüler und Studenten) konnte der Verein Zeitsprung IT-Forum als Ausrichter wiederum einen Zuwachs verzeichnen. Professor Lambeck, der Vizepräsident der Hochschule Fulda, bezeichnete es ein gelungenes „kleines Jubiläum“, denn die fibit fand zum fünften Mal auf dem Campus der Hochschule statt.

Weiterlesen
Das BNI-Chapter Sturmius aus Fulda

BNI-Unternehmerteam Sturmius stärkt Region Fulda

Wenn kleine und mittelständische Unternehmen kooperieren, bleibt jeder Euro bis zu siebenmal länger in der Region Wirtschaftsklubs sind ein wichtiger Knotenpunkt für die Region. Wenn kleine und mittelständische Unternehmen kooperieren, bleibt jeder Euro bis zu siebenmal länger in der Region. Lokaler Wareneinkauf der Unternehmen und die Kaufkraft der Mitarbeiter tragen enorm zur regionalen Wirtschaftskraft und zu kommunalen Einnahmen bei.

Weiterlesen
Blick in den gut gefüllten „Gründerfrühstückssaal“

Willkommenskultur für Gründer in Neuhof

Ein Willkommensklima für Gründer liegt den Verantwortlichen der Gemeinde Neuhof sehr am Herzen. Alfred Schiffhauer, Leiter der Finanzabteilung, stellte im Rahmen des jüngsten Gründerfrühstücks des Regionalen Standortmarketings im Landgasthof Froschwirt im Neuhofer Ortsteil Dorfborn die Richtlinien für einen Gründerpreis der Kaligemeinde vor, der künftig alle zwei bis drei Jahre ausgelobt werden soll. Vergeben werden dabei Preisgelder in einer Gesamthöhe von 15.000 Euro. Teilnehmen können allerdings nur Unternehmen, die ihren Sitz in Neuhof haben.

Weiterlesen

Im Handwerk sind noch Ausbildungsplätze frei

Handwerkskammer Kassel unterstützt Jugendliche bei der Lehrstellensuche mit einer Online-Ausbildungsplatzbörse und einer App Der August und damit der Beginn des neuen Ausbildungsjahrs rückt immer näher. Wer jetzt noch keinen Ausbildungsplatz hat, sollte sich deshalb sputen. Die Handwerkskammer Kassel unterstützt Jugendliche, die auf der Suche nach einer Lehrstelle sind, auch jetzt noch intensiv. Angefangen bei der Beratung, welcher Beruf in Frage kommen könnte, über die Begleitung beim Bewerbungs-verfahren bis hin zum Einstieg in die Ausbildung finden junge Menschen mit Nicole Krispin eine kompetente Ansprechpartnerin in der Kammer.

Weiterlesen