Das Marketing-Netzwerk Region Fulda zu Besuch im Hünfelder Museum Modern Art. Foto: DINIAS

Marketing-Netzwerk zu Gast im Museum Modern Art in Hünfeld

Ein Abend mit vielen „Wow“-Momenten Über 20 Mitglieder und Interessierte des Fuldaer Marketing-Netzwerks waren der Einladung nach Hünfeld in das Museum Modern Art gefolgt – und alle waren restlos begeistert von der beeindruckend vielfältigen Sammlung Zeitgenössischer Kunst. Knapp 4000 Kunstobjekte sind im Museum Modern Art zu bestaunen – aufgeteilt in die Dauerausstellung „Sammlung Jürgen Blum“ mit Exponaten  aus dem Bereich der Konkreten Kunst sowie die aktuelle Sonderausstellung „Kontraste“ mit Werken renommierter Künstler aus unterschiedlichen Bereichen der Zeitgenössischen Kunst.

Weiterlesen

Konjunkturbericht: Handwerk gut ins neue Jahr gestartet

Die Erwartungen sind laut der Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Kassel im 1. Quartal 2016 optimistisch „Die Stimmung im nord-, ost- und mittelhessischen Handwerk bleibt gut. Trotz saisonal geprägten Rückgängen bei Umsatz und Aufträgen ist die Einschätzung der wirtschaftlichen Lage auch zum Jahresanfang positiv. Der milde Winter hat deutlichere konjunkturelle Bremseffekte verhindert. Wegen des anhaltend positiven Konsumklimas und der niedrigen Zinsen erwarten die Betriebe eine Fortsetzung der guten Konjunktur und damit auch weiter steigende Umsätze“, so der Präsident der Handwerkskammer Kassel, Heinrich Gringel, bei der Vorstellung der aktuellen Frühjahrsumfrage, die heute in der Fa. Robert Peil in Marburg präsentiert wurde.

Weiterlesen
Erfolgreiche Absolventen des Lehrgangs „Barrierefrei Bauen und Wohnen“ (vorne links: Seminarleiter Dr. Matthias Joseph, Handwerkskammer Kassel)

Wachstumsmarkt „Barrierefreiheit“ schafft Wettbewerbsvorteile

15 Handwerksbetriebe als „Fachkraft für barrierefreies Bauen und Wohnen“ ausgezeichnet Die demografische Entwicklung führt schon jetzt zu einer verstärkten Nachfrage nach barrierefreien Lebensräumen. Aktuelle Studien machen das Wohnungsdefizit auch in Nord-, Ost- und Mittelhessen deutlich. Zukünftig wird sich dieser Trend weiter verstärken. Dementsprechend wächst auch die Nachfrage nach Handwerksbetrieben, die barrierefreie Wohnungsanpassungen nicht nur planen und umsetzen, sondern Kunden auch umfassend beraten können.

Weiterlesen

Gourmetpreis für Fleischerei Birkenbach aus Mittelkalbach

Erneute Spitzen-Auszeichnung für den Genuss-Botschafter aus der Rhön Die Fleischerei Birkenbach bietet hochwertige Qualität und stärkt die Region. Seit fast 40 Jahren – davon über 10 Jahren in der 2. Generation – steht der renommierte Fleischerei-Betrieb für Qualität und Frische sowie hochwertige Produkte, die nach traditionellen Rhöner Rezepten aus eigener Schlachtung hergestellt werden. Nun wurde das verdienstvolle Unternehmen aus Kalbach bei Fulda für seine vorbildlichen Leistungen im vergangenen Jahr mit dem Gourmetpreis 2015 geehrt.

Weiterlesen

Trendmesse: www.dabei-in-fd.de

Eigener Stand zu Themen Barrierefrei Wohnen und Sicherheit und Komfort Zuhause Das Regionale Standortmarketing wird sich im Rahmen der Trendmesse vom 17. bis 21. März 2016 in Halle 8 mit einem eigenen Messestand zu den Schwerpunktthemen „Gut Leben im Alter“, „Barrierefrei Wohnen“ und „Sicherheit und Komfort Zuhause“, die unter der Überschrift „dabei-in-fd“ zusammengefasst wurden.

Weiterlesen
BNI Besuchertag im Parkhotel Kolpinghaus in Fulda

74 lokale Unternehmer zu Gast beim BNI

Besuchertag des Business-Netzwerks in Fulda Neue Geschäftskontakte finden und durch Empfehlungen mehr Umsatz für seinen Betrieb bekommen. Diese Möglichkeiten bietet das Unternehmernetzwerk Business Network International (BNI). Bei dem Besuchertag des Unternehmerteams Bonifatius  am 06. November 2015 in Region folgten 74 Gäste der Einladung, um sich über die Chancen und Vorteile des Netzwerkes zu informieren.

Weiterlesen
Die Mitglieder des Vereins EH-Cluster Fulda e.V. vor dem Rundgang durch die Werkshallen der Werner Schmid GmbH in Fulda. Ganz links: Matthias Hauß, ganz rechts Joachim Hauß, Bildmitte: Robert Michaelides.

Jahreshauptversammlung des EH-Cluster Fulda e.V.

Bei der Werner Schmid GmbH Die Mitglieder des Vereins Engineering-High-Tech-Cluster Fulda e.V. konnten im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung in den Räumen der Fuldaer Werner Schmid GmbH auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Das Technologie-Cluster hat sich schwerpunktmäßig mit den Themen AAL (Assistenzsysteme für mehr Lebensqualität) und Industrie 4.0 beschäftigt und darüber hinaus Maßnahmen zur Fachkräftesicherung seiner Mitglieder ergriffen.

Weiterlesen
„Moderierte die Veranstaltung zum Thema „Intelligente Logistik“: Prof. Dr. Michael Huth von der Hochschule Fulda“

Industrie 4.0 in vier Akten

Vier Veranstaltungen des Regionalen Standortmarketings informierten zu einem Zukunftsthema Mehr als 60 unterschiedliche Unternehmen und Institutionen haben sich im Rahmen einer vierteiligen Veranstaltungsreihe des Engineering-High-Tech Cluster Fulda e.V. über die einzelnen Facetten der digitalen Revolution unter der Überschrift „Industrie 4.0“ beteiligt. Sie nutzten gleichzeitig die Möglichkeit zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch.

Weiterlesen
Starke Partner für mehr Lebensqualität in der Region: v.l.n.r. Hans-Karl Diederich (Mediana Mobil), Hans-Jürgen Müller (EFM Müller), Markus Otto (Mediana Mobil), Gabriele Leipold (Handwerkskammer Kassel), Wolfgang Lorenz (KMM- T•D•KOM), Christoph Schwab (DRK Fulda), Andreas Mayer(KMM- T•D•KOM), Christoph Burkard und Christian Vey (beide Standortmarketing)

„dabei in FD“

Starke Partner für hohe Lebensqualität in der Region Fulda Gemeinsam mit fünf engagierten Partnern aus der Region wird das Regionale Standortmarketing die Initiative „dabei in FD“ weiter intensivieren. Bereits im Sommer hatten sich die Verantwortlichen von Mediana Mobil, DRK Fulda, EFM Müller, KMM- T•D•KOM, RhönEnergie Fulda sowie Standortmarketing darauf verständigt, die Initiative für mehr Lebensqualität in der Region weiter voranzutreiben. Nun wurde mit der Unterzeichnung einer gemeinsamen Vereinbarung dieses Vorhaben auch formell besiegelt. Erstes Ziel der Kooperation ist der Aufbau eines regionalen Informations- und Dienstleistungsportals unter der Domain www.dabei-in-fd.de.

Weiterlesen
Gruppenfoto-BNI-Chapter Bonifatius Fulda

BNI-Chapter Bonifatius feiert 10. Geburtstag

10 Millionen Euro Umsatz in der Gruppe mit 8.561 Empfehlungen Am 9. Oktober 2005 gründeten engagierte Fulda-Unternehmer die BNI-Gruppe Bonifatius. Über 10 Millionen Euro zusätzlichen Umsatz haben die Unternehmer dieser Gruppe in dem vergangenen Jahrzehnt dabei erwirtschaftet, Umsatz der durch exakt 8.561 Empfehlungen zustande gekommen ist. Aus diesem erfreulichen Anlass lädt das BNI-Team, Unternehmer aller Branchen aus der Region am 6. November 2015 zu einem Besuchertag inklusive Frühstück im Parkhotel (Kolpinghaus, Goethestraße 13, Fulda), Beginn 7 Uhr, ein.

Weiterlesen
1. Marketing-Netzwerk-bei-FZ: Das Papierrollenlager gab eine imposante Hintergrundkulisse ab

Wie eine Zeitung entsteht

Marketing-Profis informieren sich bei der Fuldaer Zeitung „Wie eine Zeitung entsteht“, lautete das Thema der zweiten Veranstaltung des erst kürzlich gegründeten Vereins Marketing-Netzwerk Region Fulda e.V. Die Marketingfachleute und PR-Experten konnten sich im Rahmen einer Besichtigung der Druckerei ColdsetInnovation Fulda des Verlags Parzeller hautnah davon überzeugen wie ihre Meldungen im wahrsten Sinne des Wortes zu Papier gebracht werden.

Weiterlesen

5. Fuldaer Innovationsabend am 15. 10. 2015 im ITZ-Fulda

Gute Ideen von Gründern sind interessant für potentielle Investoren „Wir sind zwar nicht die Höhle der Löwen“, sagt Regionalmanager Christoph Burkard in Anlehnung an die bekannte Fernsehshow, aber dennoch träume der eine oder andere Existenzgründer sicher von einem potenten Investor, der in seine Idee investiere. Sieben Elevator-Pitches bietet der 5. Fuldaer Innovationsabend am 15. Oktober 2015 im ITZ-Fulda.

Weiterlesen

Regionales Standortmarketing begeistert Medizinstudenten für Fulda

Abwechslungsreiches Programm für 120 Studierende Gut 120 Medizinstudenten in 14 Gruppen konnte das Regionale Standortmarketing im Zeitraum vom November 2014 bis Juli 2015 mit einem abwechslungsreichen Programm über die Region Fulda informieren. Hintergrund ist eine Partnerschaft zwischen der Universität Marburg und dem Klinikum Fulda, die das Fuldaer Krankenhaus der Maximalversorgung zu einem verlängerten universitären Campus und damit zu einem akademischen Lehrkrankenhaus macht.

Weiterlesen

IHK und Fuldaer Unternehmen gründen Marketing-Netzwerk

Bedeutender Schritt für die Region Osthessen Seit gestern hat die Region Fulda ihren eigenen Marketing Verein. 38 Marketing- und Presseexperten gründeten am 29. Juli 2015 in den Sitzungsräumen im 6. Stock des IHK-Gebäudes den Verein Marketing-Netzwerk Region Fulda e.V. . Zum ersten Vorsitzenden wurde Tino Mickstein, Zentralleiter Marketing und Kommunikation der Friedrich Zufall GmbH & Co. KG gewählt, zum Stellvertreter Michael Brosig, Pressesprecher der Fulda Jumo GmbH.

Weiterlesen