Energieeffizient bauen und dabei sparen – mit RENSCH-HAUS

Erhöhte energetische Anforderungen an Neubauten Ab 2016 gilt die beschlossene Novellierung der Energie-Einsparverordnung (EnEV) 2014. Das heißt, es gelten strengere Anforderungen an die energetische Beschaffenheit der Gebäudehülle (Dämmung) und den max. zulässigen Primärenergiebedarf. Der zulässige Höchstwert für den Jahres-Primärenergiebedarf sinkt um 25 Prozent, während der Wärmeschutz der Gebäudehülle um ca. 20 Prozent verbessert werden muss. Die KfW-Förderbank zieht nach und passt ihr Förderprogramm entsprechend an.

Weiterlesen
Christoph Burkard, Stefan Schunck, Martin Desoi und Michael Engels freuen sich über die gelungenen Flyer

Firma Desoi ist FD-Botschafter

In fünf Sprachen Eigentlich hätte ja anstelle der Deutschlandkarte eine Weltkarte auf die Rückseite des Desoi-FD-Botschafterflyers gehört. Denn die Kalbacher Desoi GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Injektionstechnik und liefert Produkte rund um das Abdichten und Sanieren sowie für die Bauwerkserhaltung in 70 Länder der Erde. Jetzt konnten die Desoi-Geschäftsführer Martin Desoi und Michael Engels einen kombinierten FD-Imageflyer in deutsch, französisch, englisch, russisch und spanisch aus den Händen von IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schunck und Regionalmanager Christoph Burkard entgegen nehmen.

Weiterlesen

Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Kassel; 3. Quartal 2015

Kauflaune beschert nord-, ost- und mittelhessischem Handwerk gute Geschäfte „Der Motor im nord-, ost- und mittelhessischen Handwerk läuft weiterhin rund. Das belegen die Zahlen unserer aktuellen Konjunkturumfrage bei rund 800 Betrieben. Sowohl die aktuelle als auch die zukünftige Geschäftslage wird vom Großteil der befragten Betriebe positiv eingeschätzt. Unterstrichen wird die gute Lage auch durch die Entwicklung des Geschäftsklimaindexes, der das Allzeithoch aus dem Jahr 2013 nur knapp verpasste. Damit findet der bemerkenswerte Konjunkturtrend, der nun schon seit fünf Jahren zu beobachten ist, seine Fortsetzung“, so der Präsident der Handwerkskammer Kassel, Heinrich Gringel, bei der Vorstellung der aktuellen Herbstumfrage für den

Weiterlesen

Fertighaushersteller überrascht mit innovativen Neuentwicklungen

RENSCH-HAUS eröffnet auf einer 2-tägigen Pressereise zwei neue Musterhäuser und stellt im Bereich der Haus- und Heiztechnik seine energiesparenden Neu-Entwicklungen vor Am 30.09.2015 begrüßte Geschäftsführer und Inhaber Martin Rensch zusammen mit Geschäftsführer Dirk Wolschke 25 Vertreter der Fachpresse in Poing-Grub bei München zur Eröffnung des neuen Musterhauses „Montana“ . Er erläuterte den Hintergrund der individuellen Pressereise – mit für die Gäste zunächst noch unbekanntem Ablauf: Das Fertighaus-Unternehmen RENSCH-HAUS konnte in den vergangenen Monaten besondere Hausbau-Konzepte und Entwicklungen fertigstellen, die sie nun persönlich und gebündelt vorstellen möchten.

Weiterlesen

Deutscher Traumhauspreis 2015

Bungalow Marseille L von RENSCH-HAUS belegt in der Kategorie Bungalows den 1. Platz Am 18. Juni 2015 wurde in Hamburg der Deutsche Traumhauspreis 2015 verliehen. Fast 60 Haushersteller mit insgesamt 130 Hausentwürfen hatten sich in sieben Kategorien um die begehrten Preise beworben. Im Vorfeld wurden in jeder Kategorie fünf Häuser von einer fachkundigen Jury nominiert, über die dann die Leser und User vom Immobilien-Magazin BELLEVUE, dem Kundenmagazin Wohnglück, der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie dem Online-Immobilienportal Immonet abstimmen konnten.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür bei RENSCH-HAUS in Uttrichshausen

Die Firma RENSCH-HAUS GMBH lädt alle Bauinteressierten zum Tag der offenen Tür am 26. April 2015 von 11 bis 17 Uhr in ihren Werksstandort nach Kalbach-Uttrichshausen ein. Besucher können sich vor Ort von den Vorteilen der Fertigbauweise und der besonderen Qualität eines RENSCH-Hauses überzeugen. Im Rahmen von Werksführungen werden alle Details, Abläufe und Zusammenhänge der modernen Hausproduktion gezeigt und erklärt.

Weiterlesen