Glücksorte-Fulda

Ein einzigartiger Glücks-Reiseführer widmet sich 80 besonderen Orten rund um die Barockstadt

In Fulda wartet das Glück in seinen schönsten Facetten: Als dickbelegte Kümmelbrotstulle, als opulentes Musical oder als kleine Auszeit in einem Meer aus Dahlien mitten in der Innenstadt. Die „schönste Stadt Hessens“ bietet eine bezaubernde Mischung aus Altstadtcharme, Naturerleben, Kulinarik und Kulturgenuss. Christine Reith zeigt mit „Glücksorte in Fulda“, dass das Glück hier – mitten im Herzen Deutschlands – überall präsent ist.

Glücksorte in-Fulda

Einige der 80 Tipps sind bekannt, andere überraschend und versteckt. Für jeden ist etwas dabei in dieser bunten Mischung: Auszeiten in der Natur, originelle Geschäfte, Restaurants und Cafés mit lokalen Köstlichkeiten, spannende Entdeckungsreisen in Museen, geschichtsträchtige Kirchen und der Dom St. Salvator, der geografische Dreh- und Angelpunkt der Stadt und ihr wichtigstes Wahrzeichen. Man erfährt, was es mit den Fuldaer Rucksäcken auf sich hat, warum ein Heiliger über die Ampel führt und wo man durch ein Herz spazieren kann. Ausflüge nach Eichenzell, Petersberg, Hünfeld, Künzell und Großenlüder runden die Glücksreise ab.

Glücksorte Fulda

„Für mich ist Fulda schlicht meine Herzensstadt, denn hier bin ich zu Hause. Ich liebe die zentrale Lage in der Mitte Deutschlands, den Jeder-kennt-jeden-Charme und das lebendige Stadtbild mit seiner historischen Pracht“, schwärmt Christine Reith. Herzliche Menschen, lange Laufstrecken, kreative Kultur, laute Bars, leckere Gastro und Action für die Kinder – in Fulda lässt sich das Leben genießen.

Mit vielen Fotos und Übersichtskarte
Schon das Durchblättern macht Lust auf Entdeckungen, auch dank der wunderschönen großformatigen Fotos. Eine Übersichtskarte und ÖPNV-Hinweise helfen bei der Planung der Ausflüge. So kann die Glückssuche für Einheimische und Touristen direkt starten. „Glücksorte in Fulda“ ist in der inzwischen über 150 Bände umfassenden Glücksorte-Reihe im Droste Verlag erschienen und kostet 15,99 Euro.

Die Autorin
Christine Reith ist freie Texterin und lebt – nach mehreren Stationen fernab ihrer Heimat – wieder in Fulda. Am Fuß der Rhön gibt es alles, was sie zum Glücklichsein braucht: Herzliche Menschen, lange Laufstrecken, kreative Kultur, laute Bars, leckere Gastro und Action für die Kinder. Von allem äbbes eben. Die Glücksorte-Reihe Die einzigen Reiseführer, die glücklich machen. Mehr zum Glück finden Sie auf www.gluecksorte.de

Kontakt:

Droste Verlag Presse
Nicole Abeln
Tel: 0211/8605-236
Web: droste-verlag.de

Von Thomas