Do. Jul 29th, 2021
Straßenmusiker Fulda

Straßenmusik im Stadtkern

Mit Straßenmusik und Wiesenkiez-Aperitiv aus heimischer Produktion ist die Fuldaer Bahnhofstraße in die Nach-Corona-Zeit gestartet. Auf dem Vorplatz des IHK-Gebäudes gab der Vorstand des Vereins BID (Business Improvement District) Bahnhofstraße jetzt den Startschuss für eine ganze Reihe von Aktivitäten auf Fuldas frisch modernisierte Prachtmeile zwischen Bahnhof und Universitätsplatz.

Vorsitzender Reginald Bukel betonte, dass die Bahnhofstraße in vielen Teilen den Charakter eines Platzes erhalten habe und so geradezu zum Verweilen einlade. „Mit dem BID wollen wir die Bahnhofstraße zu einer lebendigen Einkaufs-, Flanier- und Genussmeile entwickeln“.

Straßenmusiker Fulda

Unter der Überschrift „Straßenmusik & mehr zur Shopping Time – Bahnhofstraße in vollem Klang“ werden in den kommenden zehn Wochen an jedem Freitag und Samstag Nachmittag Straßenmusiker auf der Bahnhofstraße aktiv sein. Den Anfang der von Julie Möller organisierten Straßenkonzerte machten die heimischen Künstler Andrea und Samuel Rübsam (Fuxband) und George St. George.

Straßenmusiker Fulda

Gleichzeitig erhält der bislang ehrenamtlich tätige Vorstand des BID – neben Reginald Bukel, Maximilian Traut und Antje Ferrara – professionelle Unterstützung. Pia Groß, Mitarbeiterin der Region Fulda Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, wird das neue Gesicht der Bahnhofstraße und betreut künftig als Managerin die Eigentümervereinigung. Sie will gemeinsam mit dem Vorstand des BID „den Erlebnisraum Innenstadt durch neue Konzeptideen in der Bahnhofstraße weiterentwickeln und damit den öffentlichen Raum gestalten“.

Straßenmusiker Fulda

Kontakt:

Region Fulda GmbH
Christoph Burkard, Geschäftsführer
Esperantostraße 3, 36037 Fulda
Tel. 0661-102 4810
E-Mail: info@region-fulda.de
www.region-fulda.de

Von Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.