UTH feiert Jubiläum und Jubilare (von links nach rechts): Peter J. Uth, Eva-Maria Uth, Manuel Bessler, Solvejg Bolz, Stefan Hegmann, Petra Hilfenhaus, Nico Eckert, Tobias Bormann (es fehlen: Ilka Jost-Gutberlet und Fred Staatz)

35 Jahre UTH GmbH – Überraschung für Peter J. Uth zum 35-Jährigen und Ehrung weiterer Jubilare

Ein Jubiläum in besonderen Zeiten verzeichnet die UTH GmbH in Fulda Der Maschinenbauspezialist feierte in diesem Jahr am 1. August das 35-jährige Bestehen. Zum Jubiläum überraschten die Mitarbeiter den geschäftsführenden Gesellschafter Peter J. Uth mit einem „come-together“ auf dem Außengelände der UTH GmbH im Münsterfeld. Zugleich wurden die Verdienste der diesjährigen Jubilare gewürdigt.

Weiterlesen
von links nach rechts: Jonas Eckam, Helen Röbig (Assistentin der Geschäftsführung), Lauritz Möller, Johann Goßmann (Ausbildungsleiter)

Ausbildungsstart 2020 – Durchstarten trotz Corona bei John Spedition

Teile der Wirtschaft stehen nach wie vor still und etliche Unternehmen sind in Kurzarbeit. Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft schwer getroffen und vor viele unerwartete Herausforderungen gestellt. In dieser außerordentlichen Zeit ist sich die John Spedition ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und verzichtet nicht auf die Nachwuchsakquise. Daher begrüßt das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Eichenzell zum 1. August Jonas Eckam und Lauritz Möller, die jeweils ihre Ausbildung zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung beginnen.

Weiterlesen
Azubis bei der UTH GmbH

UTH GmbH begrüßt drei angehende Industriemechaniker

Ausbildungsstart bei Maschinenbau UTH Drei junge Schulabgänger sind jetzt beim Maschinenbauunternehmen UTH ins Berufsleben gestartet. Der seit 35 Jahren international agierende Hersteller von Spezialmaschinen legt großen Wert auf die Ausbildung eigener Nachwuchskräfte. „Wir brauchen Fachkräfte in allen Bereichen. Wenn wir unseren Nachwuchs selbst ausbilden, dann ist das der Schlüssel zum Erfolg unseres Unternehmens. Außerdem ebnen wir den Jugendlichen mit einer qualifizierten Ausbildung den Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft“, so Peter J. Uth, geschäftsführender Gesellschafter der UTH GmbH.

Weiterlesen
Lions-Club Lauterbach-Vogelsbergkreis unterstützt schwerstkranke Kinder

„Veranstaltungen können ausfallen, Hilfe nicht!“

Lions-Club Lauterbach-Vogelsbergkreis unterstützt schwerstkranke Kinder Der Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg leistet direkte Hilfe zur Betreuung schwerstkranker Kinder in der Ukraine. Durch den Erwerb und die Verteilung beatmungsmedizinischer und pflegerisch notwendiger Artikel kann so die Pflege von Kindern, die an Spinaler Muskelatrophie (SMA) erkrankt sind, verbessert werden.

Weiterlesen
Gastronomie

Aufruf des Regionalen Standortmarketings: Kreative Ideen und neue Veranstaltungsformate für die Gastronomie gesucht

Taskforce zur Bewältigung der Corona-Krise in der Gastronomie gegründet Caterer werden bis Ende August keine größeren Veranstaltungen mehr versorgen können. Gastronomen müssen in ihren Betrieben mit erheblichen Einschränkungen selbst nach der Wiedereröffnung rechnen. Zu den wirtschaftlichen Sorgen kommt immer mehr auch eine psychische Drucksituation. Touristen und Familien suchen gleichzeitig händeringend nach mehr Freizeitqualität. Urlaub in Deutschland ist in. Outdoorveranstaltungen werden in Zeiten von Corona künftig vermehrt genutzt werden.

Weiterlesen
Lebensmittelautomat von Region Markt in Fulda

Regio`Markt-Automaten als nächste Stufe des Regio`Markt

Die Region in die Stadt bringen. Zusatzeinnahmen für die Gastronomie und landwirtschaftliche Erzeuger Zum 1. Mai 2020 hat die Region Fulda GmbH auf dem Universitätsplatz mit der Aufstellung zweier Lebensmittelautomaten ein Pilotprojekt gestartet. Getestet werden sollen die Akzeptanz und insbesondere auch das Nachfrageverhalten für einzelne Produkte, Erzeugnisse von Direktvermarktern aus der Region und fertige Mahlzeiten von Gastronomen und Caterern zum Aufwärmen. An ihrem Standort im Durchgang zwischen dem Kaufhaus Karstadt und der Filiale der Bäckerei Papperts sollen die beiden Automaten, die im Design des Regio`Marktes gelabelt sind, vorerst für einen Zeitraum von acht Wochen.

Weiterlesen
Zahntechnik

Corona-Hilfe: Zahntechniker bleiben ohne Schutz

Bundesregierung gibt Krankenkassen weiter kein Instrument, 8.000 zahntechnische Meisterlabore in der Krise zu stabilisieren Das Bundesministerium für Gesundheit hat heute die SARS-CoV-2-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung erlassen. Der Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) kritisiert als der Spitzenverband des deutschen Zahntechniker-Handwerks, dass für die 8.000 zahntechnischen Meisterlabore mit ihren mehr als 65.000 Beschäftigten keine finanziellen Stützungsmaßnahmen durch das System der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen sind. Der VDZI äußert auch seine große Besorgnis, dass die mit der Verordnung vorgesehenen Maßnahmen zum Schutz der zahnärztlichen Versorgungsstrukturen nicht ausreichend sein könnten und sich damit die Existenzgefährdung auch der Zahntechniker zusätzlich verschärfen würde.

Weiterlesen
Virtuelles Barcamp des Gründernetzwerk Region Fulda

Erfolgreicher Startschuss: Von Phuket bis in den Vogelsberg

Virtuelles Barcamp des Gründernetzwerk Region Fulda Neuland war es für alle, das Barcamp als Veranstaltungsform für  die Verantwortlichen des Gründernetzwerks Region Fulda und die virtuelle Form dieser Unkonferenz für die Barcamp-Expertin Sieglinde Gränzer, die im niedersächsischen Jagdschloss Göhrde ein Politik- und Projektmanagementunternehmen betreibt und ihre Wurzeln in Fulda hat. Fest stand eigentlich nur das Rahmenthema. Es sollte darum gehen „Lust aufs Gründen zu bereiten“ und ganz aktuell „Wege für Selbständige aus der Corona-Krise“ zu diskutieren.

Weiterlesen
Die hohe Qualität einer Ausbildung bei JUMO wurde jetzt vom Wirtschaftsmagazin FOCUS ausgezeichnet.

JUMO gehört zu den 1.000 besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland

Auszeichnung durch Wirtschaftsmagazin FOCUS Das Magazin FOCUS hat in Zusammenarbeit mit dem „Institut für Management- und Wirtschaftsforschung“ die Ausbildungsqualität in den 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen Deutschlands untersucht. Die JUMO GmbH & Co. KG hat in der Branche „Messtechnik“ einen hervorragenden vierten Platz erzielt und das Siegel „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ erhalten.

Weiterlesen
Mein Versorger

Rekord: Über 100.000 Votes – 25 Gewinner-Vereine

„Mein Versorger – mein Verein“ der RhönEnergie Fulda unterstützt lokales Engagement Bereits zum vierten Mal lief im März 2020 das öffentliche Online-Voting für die Aktion „Mein Versorger – mein Verein“ der RhönEnergie Fulda zur Unterstützung heimischer Vereine. Die Teilnehmerzahl war hoch wie nie: 107 Vereine aus der Region stellten sich mit Projektideen dem Wettbewerb um die begehrten Mittel. Nun stehen die 25 Gewinner fest. Sie haben jeweils ein Sponsoring in Höhe von 4.000 Euro für ihr Projekt gewonnen.

Weiterlesen
Euro Soforthilfe

Umsetzung der Soforthilfe muss schnell und einfach erfolgen

„Es geht jetzt darum, die Zukunft zu sichern, Arbeitsplätze zu erhalten, die Mitarbeiter zu schützen und die Region weiterhin am Laufen zu halten.“ Die Handwerkskammer Kassel begrüßt die Soforthilfe-Maßnahmen der Bundes- sowie der Landesregierung, weist aber auch darauf hin, dass die Auszahlung an die Betriebe zeitnah und ohne großen bürokratischen Aufwand erfolgen muss. „Es geht jetzt darum, die Zukunft zu sichern, Arbeitsplätze zu erhalten, die Mitarbeiter zu schützen und die Region weiterhin am Laufen zu halten. Deshalb tun wir aktuell alles, um unsere Betriebe zu unterstützen“, erklärt Heinrich Gringel, Präsident der Handwerkskammer Kassel. „Wir kämpfen darum, dass unsere Betriebe die

Weiterlesen
Fleischereihandwerk

Fleischerhandwerk sichert regionale Versorgung

„In den Handwerksbetrieben arbeiten die Unternehmer und viele Mitarbeiter hart dafür, dass die Menschen jeden Tag gute Lebensmittel bekommen“, Herbert Dohrmann, Präsident des Deutschen Fleischer-Verbandes Es sind gerade die Betriebe des Lebensmittelhandwerks, die Fleischer und Bäcker, die in den aktuellen Krisenzeiten rund um das Corona-Virus eine Versorgung der Bevölkerung mit frischen und regionalen Lebensmitteln garantieren.

Weiterlesen
Hilfe für von Corona betroffenen Unternehmen im LK Fulda

Corona Helpdesk für Fuldaer Unternehmen und Selbständige

Stadt, Landkreis und IHK: „Wir ziehen an einem Strang“ Die Region Fulda bündelt ihre Kräfte in der Wirtschaftsförderung, um Unternehmen und Selbständige zu unterstützen. Dazu wurde eine zentrale Hotline eingerichtet: 0661-102-4805, die von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt ist. Die Hotline wird ab Mittwoch, 25. März 2020, 9.00 Uhr geschaltet. Daneben wurde eine zentrale Mailadresse für Anfragen eingerichtet: helpdesk@region-fulda.de.

Weiterlesen
Dr. Thomas Schäfer

Hessen stellt zur Bekämpfung der Corona-Krise kurzfristig 7,5 Milliarden Euro in Aussicht

Wirtschaft erhält steuerliche Soforthilfen von bis zu 1,5 Milliarden Euro – Bürgschaftsvolumen soll auf 5 Milliarden Euro erhöht werden – Nachtragshaushalt bringt weitere 1 Milliarde Euro „Hessen stellt zur Bekämpfung der Corona-Krise kurzfristig 7,5 Milliarden Euro in Aussicht. Die Landesregierung bittet den Landtag in der kommenden Woche um Zustimmung zu einem Nachtragshaushalt. 1 Milliarde Euro soll für die Bewältigung der gesundheitlichen, sozialen und ökonomischen Folgen der Corona-Pandemie eingesetzt werden“, sagte heute Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer in Wiesbaden.

Weiterlesen