9. Fuldaer Innovationsabend am 21.9.17 im ITZ

Gründernetzwerk Fulda wächst

Das Gründernetzwerk der Region Fulda wächst ständig. Mittlerweile treffen sich regelmäßig mehr als 500 gründungswillige, Jungunternehmer, etablierte Unternehmer und Berater zur Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch. Die regionale Wirtschaftsförderung, die Region Fulda GmbH, lädt ein für Donnerstag, den 21. September 2017, um 19.00 Uhr zum 9. Fuldaer Innovationsabend in das ITZ-Fulda, Am Alten Schlachthof 4 in Fulda.

Auf dem Programm stehen wieder vier Präsentationen von neuen Unternehmen mit anschließender Diskussion. Eine eigene Marke hat Nils Wiegand mit seinem Unternehmen Seemannstod, Klamotte & Bartöl, entwickelt (www.seemannstod.com). Ganz neu auf dem Markt sind die Künzeller Marcel Drexler und Christof Füller mit ihrem Beratungsunternehmen FD Methcon. Seinen Online-Marktplatz Share it stellt Marius Gödde vor (www.share-it.store). Und Pläne für ein eigenes Schwimmbad will Stephan Vierheilig mit seiner SVK Schwimmschule verwirklichen (www.svk-schwimmschule.de).

Immer breiteren Raum nimmt das Thema Risikokapital ein. Die Investoren Markus Kaiser und Thomas Schmitt erläutern in einem Impulsvortrag zum Thema „Investoren versus Gründersicht“ was sich Investoren von Gründern wünschen. Darüber hinaus bleibt breiter Raum zum Networking und Erfahrungsaustausch. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Die Teilnahme am 9. Fuldaer Innovationsabend ist kostenfrei. Um eine verbindliche Anmeldung über das Online-Formular auf www.region-fulda.de wird gebeten.

Kontakt

Region FuldaRegion Fulda GmbH
Heinrichstraße 8, 36037 Fulda
Geschäftsführer: Christoph Burkard M.A.
Tel. 0661-28436
Fax. 0661-284-88
Mobil. 0170-5288805

E-Mail: info@region-fulda.de
www.region-fulda.de